Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Bewerten

Xenonscheinwerfer fällt aus

Veröffentlicht: 06.05.2016 um 10:58 von Loeffel

Hallo zusammen,

ich habe mir hier schon die Augen blutig gesucht, leider nichts gefunden.

Folgendes Problem:

Ich fahre eine Golf 4 mit Xenon-SW serienmäßig, das neue Modell. Leider fällt bei mir immer wieder der rechte Scheinwerfer aus. D.H. er flackert erst ein paar Mal, dann blitzt er auch auf und irgendwann geht er aus. Ich kann ihn aber sofort wieder einschalten,allerdings nur von kurzer Dauer, da das Fehlerbild dann wieder auftritt.

Die Scheinwerfer selbst sind ca. 9 Monate alt. (Hatte sie ausgetauscht weil sie nicht mehr schön waren und ich auch beim rechten ein Zündmodul leihenhaft ausgetauscht habe und immer wieder Wasser in den SW eingetreten ist ).

Was habe ich bisher gemacht ?

Ich habe drei Sätze Brenner (Osram, Phlipps) ausgetestet. Den rechten nach links und umgekehrt. Ich habe das Vorschaltgerät von links nach rechts gebaut und andersrum. Fehler bleibt immer rechts.

Fehler auslesen beim Freundlichen ergab: Steuergerät defekt.

Löschen erfolglos

Nun habe ich mit gedacht, ich schreibe meinen Verkäufer der SW an und bitte ihn um Ersatz. Gemacht, getan, erhalten, eingebaut. Fehler bleibt .

Was kann ich noch machen ? Kabelbaum ?

Selbst VW sag, dass sie den Fehler nicht gelöscht bekommen , wie auch , wenn er noch da ist.

Wer hat einen Tipp für mich ?

Danke im Voraus
Kategorie: Kategorielos
Hits 505 Kommentare 2 Stichworte bearbeiten Hinweis auf diesen Blog-Eintrag per E-Mail verschicken
« Zurück     Startseite des Blogs     Nächste »
Kommentare 2

Kommentare

  1. Alter Kommentar
    Benutzerbild von Golf4.1.6
    Wenn du schon die Brenner und die SW getauscht hast, bliebe noch der Lichtschalter, das Steuergerät (wie du schon sagt) & die Leitungen. Vielleicht sind die Kontakte Steuergerät/ SW korrodiert.

    Ich denke mal der Fehler liegt rechts, da er nicht mitwandert. Achte mal darauf bei welchen Fahrereignissen der Fehler auftritt (Nass, kalt, warm, trocken, Kurvenfahrten, Schlaglöcher und und und). Da er gezündet werden kann, kann ich mir vorstellen, dass die Spannung nicht gehalten werden kann (z.B. Lichtschalter), er dadurch flackert und sie später dann komplett zusammenbricht (z.B. Kabel > Wackelkontakt).
    Veröffentlicht: 08.05.2016 um 02:19 von Golf4.1.6 Golf4.1.6 ist offline
  2. Alter Kommentar
    Benutzerbild von Golf4.1.6
    Achso und noch eins:

    Du solltest die Fragen besser in den jeweiligen Themen ansprechen ... sehen mehr als deinen Blog
    Veröffentlicht: 09.05.2016 um 00:42 von Golf4.1.6 Golf4.1.6 ist offline
 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.