Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.08.2011, 13:00
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von RedDevil
 
Registriert seit: 27.03.2011
Golf 4
FO****
Verbrauch: ca.8l
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Schwarze Scheinwerfer>> Hersteller TYC ??

hey
bin am überlegen ob ich mir schwarze Scheinwerfer kaufen soll da meine an den Reflektoren einen leichten milchigen Film haben.
Nun wollte ich wissen ob jemand erfahrungen mit denen gemacht hat bzw. ob die das geld wert sind?
Amazon Amazon

MFG


RedDevil ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 13:03      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von RESISTANCE
 
Registriert seit: 20.06.2011
Golf4
Ort: Zwickau
Z-E xxxx
Verbrauch: Öl und Sprit
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von RESISTANCE: xrax91x RESISTANCE eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ich hab die... allerdings mit neblern. also dicht sind sie und auch nicht schlecht verarbeitet. das einzige was ich zu bemängeln hatte war beim einbau...in einem kontakt war kleber. musste ihn abtrennen und einen anderen anlöten... ansonsten hab ich nichts dran auszusetzen
RESISTANCE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 13:05      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bulledge
 
Registriert seit: 21.01.2010
Golf 4
Verbrauch: 9-10
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Also in er Bucht gibt es die Scheinwerfer nicht wesentlich billiger ... ich denke Preis/Leistung wird in Ordnuing sein.Sind aber halt keine Originalen.

Guck mal unter der Rubrik"Erfahrungsberichte".Da wurde ein Thread aufgemacht zu Erfahrungen von Nachbau-Scheinwerfern ... die werden da mit Sicherheit auch erwähnt
Bulledge ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 13:11      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von RedDevil
 
Registriert seit: 27.03.2011
Golf 4
FO****
Verbrauch: ca.8l
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

ok danke für die schnellen Antworten
RedDevil ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 05.02.2015, 00:44      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.600
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 381 Danke für 335 Beiträge

Standard

Nun habe ich mir auch Scheinwerfer von TYC gekauft, also Nachbauten der orignalen Hella für meinen Bora.

Der erste Eindruck ist ganz solide.

Bei meinen Hellas waren auch schon die Gewinde für die Einstellung weggerostet. Also einen Eindruck von krassem Qualitätsrückschritt habe ich nicht.

Der Unterschied des Lichts (mit den gleichen GE Leuchtmitteln) ist riesig, vorher gab es einen gelben diffusen Lichtschimmer. Etwa so, wie wenn man durch ein Fernglas schauen würde, das mit Pisse gefüllt ist.

Jetzt weisses Licht, es sind Hell-Dunkel-Grenzen sichtbar.

Die H4 Leuchten sind nicht das Problem. Sondern nur die verschlissene Plastikscheibe.

Der Einbau war einfach.
- Den Griff zum Öffnen der Motorhaube habe ich nicht mehr
- Kühlergrill ab
- Je vier Schrauben in den Radkästen ab
- ca. 5 Schrauben oben frontal von der Stossfängerverkleidung undb
- 2 Schrauben unten hinter den äußeren Lüftungsgittern

Dann die 4 Schrauben des Scheinwerfers und Kabel ab. Achtung, nicht den Stellmotor rausziehen, so wie es bei älteren VWs war und wie es im Etzold steht. Man muss die Kugel aus einer Führungsschiene rausschieben. Sonst wird man alles zerreissen.

Allerdings ist die Einstellung der Scheinwerfer nicht gerade einfach. Die Schrauben zur Seitwärtsverstellung scheinen mir wirkungslos. Bei der Vertikalverstellung gibt's auch kleinere Hemmungen und ich kann nicht so hoch stellen, wie es mMn eigentlich gehört.

Ich hätte vor dem Einbau erst die Mechanismen genau auf Gängigkeit prüfen sollen. Zur optimalen Einstellung werde ich sie nochmal ausbauen müssen und mir ein Bild machen, woran es klemmt (ob Kabel im Weg sind, oder der Mechanismus zum Seitwärtsverstellen vom Gewinde gerutscht ist, usw).

Geändert von Omega (05.02.2015 um 00:55 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 19:33      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.600
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 381 Danke für 335 Beiträge

Standard

Also unbedingt vor dem Einbauen die Scheinwerfer schon grob auf Sicht justieren und alle je zwei Stellschrauben durchbewegen und am Reflektor wackeln um genau zu sehen was auf einen zukommt.

Wenn man seitenverstellt, verstellt sich die Höhe auch mit. Ganz so einfach ist das nicht. Wenn man dort auf dem falschen Dampfer ist, springt auch gerne mal eine Kupplung raus, oder man dreht eine Führung rund (Plastikgewinde auf Metallgewinde...).

Die oberen Rädchen sind mMn überflüssig und eine Frechheit. In ausgebautem Zustand habe ich mit einem Schraubendreher mit Nuss direkt am unteren senkrechten Rad gedreht. Und da muss teils kräftig gedreht werden und auch viele, viele Umdrehungen.

Eine Führung der Höhenverstellung war nun bereits rundgedreht!

Also die Kupplung (weisse Kugel) ausgesteckt, die Gegenhalterung davon dadrin mit Spitzzange abgeschraubt und die Führung rausgezogen. Dann hab ich den alten Hella Scheinwerfer zerflext und von da eine Führung eingebaut. Was Stunden dauerte. Ich war kurz davor das Randalieren anzufangen.

Die Führung passte nicht, weil etwas anders. Dann hab ich den alten Scheinwerfer weiter zerflext und die zweite, besser passende Führung rausgeholt. Da war aber vorne keine Kugel sondern eine Gummiverbindung dran. Aus zwei Führungen habe ich dann eine passende zusammengebastelt.

In den Finger geflext hab ich mir auch aweng. Jedenfalls hab ich jetzt ordentlich Licht, und einstellbar.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 15:40      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bions
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Wien
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 353
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

kann sein das diese firma auch Xenon look und angel Eys im dunklen look anbietet ?
dann hatte ich die dunklen auch mal verbaut, ein jahr lang is zumindest nix gewesen.
bions ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 20:11      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.600
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 381 Danke für 335 Beiträge

Standard

Ich hab die TYC jetzt zweieinhalb Jahre drinne. Der Scheinwerfer Beifaherseite hat nur vereinzelte winzige Steinschlagmacken. Der auf der Fahrerseite ein paar mehr.

Wenn ich aber bedenke wie verratzt die alten Scheinwerfer nach 12 Jahren waren, und die paar winzigen Macken die der Scheinwerfer jetzt hat, dann komme ich zu dem Schluss, dass das Kunstoffglas von TYC keine schlechtere Qualität besitzt, als das von Hella. In 10 Jahren würde der TYC wohl nicht schlechter aussehen as der Alte.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Omega für den nützlichen Beitrag:
Shameless-Sheep (07.10.2017)
Alt 07.10.2017, 11:12      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alonso
 
Registriert seit: 24.09.2016
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Nun habe ich mir auch Scheinwerfer von TYC gekauft, also Nachbauten der orignalen Hella für meinen Bora.

Der Unterschied des Lichts (mit den gleichen GE Leuchtmitteln) ist riesig, vorher gab es einen gelben diffusen Lichtschimmer. Etwa so, wie wenn man durch ein Fernglas schauen würde, das mit Pisse gefüllt ist.

.

...meinst du die Qualität der (alten) HELLA Scheinwerfer im Vergleich zu den TYC ?
alonso ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 11:38      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.600
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 381 Danke für 335 Beiträge

Standard

Ich meine den Unterschied zwischen einem milchig und halbblind gewordenen Kunststoffglas und einem frischen Kunststoffglas.

Zur Qualität des Reflektors habe ich keine Analyse angestellt zwischen frischen Hella und frischen TYC.

Was ich sicher weiß: mit den alten Hella ging es nicht mehr, weder TÜV hätte ich gekriegt, noch haben sie richtig geleuchtet, dafür aber alle geblendet.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Omega für den nützlichen Beitrag:
alonso (07.10.2017)
Alt 07.10.2017, 14:38      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2013
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 350
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 87 Danke für 83 Beiträge

Standard

Bei Golf 4 gibts aber garkeine Kunststoffgläser (anders beim Bora),
weder Original, noch bei Zubehörscheinwerfern, egal ob Halogen oder Xenon.

Der Beschlag kommt mit den Jahren durch die Belüftungsöffnungen rein,
sprich es ist ganz einfach eine Staubschicht.
Mammut22 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 15:17      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.387
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 831 Danke für 723 Beiträge

Standard

Finde die orig. Scheinwerfer bei meinem Vierer ganz gut.......kann nicht klagen.
Die sind besser als bei unserem ex Fünfer.

Beim Neuen habe ich das erste Male Xenons......muss heute Abend mal schauen, was die so können.
Immerhin haben die Scheinwerfer kein Asymetrisches-Abblendlicht....das ist schon eine andere Hausnummer.

Grüße.....
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 15:52      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.600
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 381 Danke für 335 Beiträge

Standard

Ja bei mir geht es um den Bora. Also die Qualität von TYC Scheinwerferverglasung aus Makrolonkunststoff oder was auch immer beim Borascheinwerfer.

Besonders toll ist die Beleuchtung beim Bora nicht. Kann schon sein dass Standard Golf4 einfach besser ist.

Ging mir nur nochmal um TYC allgemein, bzw. boraspezifisch.

PS:
Wenn ich nochmal neue Scheinwerfer in einen Bora brauchen würde, würde ich versuchen ob die Van Wezel verlässliche(re) Stellschrauben haben, und sonst was taugen.

Kosten genaus wie die TYC 2 x 45 € ohne Motor.

Geändert von Omega (10.03.2018 um 17:40 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 15:58      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von hary
 
Registriert seit: 02.10.2013
VW Bora Kombi Highline
Ort: Glatzental
SO 939AA
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 776
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

Ebayname von hary: fb808bhgolf2
Standard

Beim polo haben wir vor ca 4 Jahren tyc Scheinwerfer verbaut

Dicht sind sie und auch die Lichtausbeute ist gut aber wie schon erwähnt das einstellen ist so eine Sache


hary ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4_Motion Biete 1 13.06.2011 19:55
fyre Externe Angebote 3 04.06.2011 17:52
mystifive Carstyling 13 19.05.2009 07:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.