Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 17.12.2018, 10:55
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Startknopf rückrüsten / ausbauen

Morgen liebe Community,

mein Bruder hat sich letzten einen Golf 4 gekauft. Der Vorbesitzer hat allerdings einen den Zigarettenanzünder als Startknopf umfunktioniert. Das würde ich gerne wieder rückgängig machen. Hat einer eine Idee wie ich an die Sache ran gehen soll? Dazu muss ich sagen ich bin gelernter Kfz Service Mechaniker, nur habe ich so was bis jetzt noch nicht gemacht..
Vielen Dank schon mal im voraus für die Hilfe!



Geändert von VW-Mech (18.12.2018 um 11:49 Uhr)
wkelevraw ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DK2001
 
Registriert seit: 26.01.2009
Golf 4 TDI Basis
Ort: Osnabrück
OS X 8990
Verbrauch: Mehr als genug
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.363
Abgegebene Danke: 408
Erhielt 183 Danke für 151 Beiträge

DK2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Raus reißen und den Originalzustand wieder herstellen.
Bleibt nur zu hoffen, dass da nicht zu viel vermurkst ist. Spannend ist auch zu wissen, wie sie die wfs und das Lenkradschloss "umgangen" haben
DK2001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 11:31      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Naja er muss trotzdem noch den zündschlüssel ins Schloss stecken und auf zündung 2 drehen damit was passiert. Also ist es im Endeffekt nur so das ich die Kabel die zwischen gelötet wurden wieder umlöten muss oder nicht?
wkelevraw ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 12:39      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Phipz87
 
Registriert seit: 06.01.2012
Golf 4 1.8T BCC 190 PS 335 Nm
Ort: Heilbronn
Verbrauch: 7-11
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 3.340
Abgegebene Danke: 342
Erhielt 299 Danke für 273 Beiträge

Phipz87 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schalter raus, die Kabel zusammen und fertig
Phipz87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 13:33      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge

Standard

Lässt sich denn auch mit dem Schlüssel der Wagen noch starten?

Nicht das dort nur versucht wurde mit dem Knopf einen defekten Zündanlassschalter zu "reparieren".
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 16:32      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Nein, man muss den Knopf drücken.
Ich werde es mal probieren und dann mal gucken ob der Zündanlassschalter einen defekt hat oder ob es nur eine Diebstahlsicherung war.
wkelevraw ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 21:45      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.459
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 191 Danke für 173 Beiträge

Standard

Wenn Du einmal am Zündanlassschalter werkelst, dann würde ich gleich einen Neuen einbauen. Die haben vermutlich einfach nur den Anlasskontakt als Taster ausgelagert. Die Lesespule und das Lenkradschloss müssen ja eh bedient werden.
Sonst wäre echt Gefahr im Verzug!
Die werden einfach zwischen Klemme15 und Klemme-50(ro/sw) den Taster gelegt haben. Entweder Du verlegt die Ader ro/sw wieder zurück an die Klemme-50b von ZAS oder Du legst eine Brücke parallel, dann funktioniert beides.
Wenn Du alles zurück verlegst, dann müßtest Du nur sehen wo sie die Klemme15 abgezweigt haben. Könnte auch vom ZAS schwarze Ader abgezweigt sein.
Sieht man eigentlich ganz gut!

Geändert von Schlupf (17.12.2018 um 21:56 Uhr)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (18.12.2018)

Werbung


Alt 17.12.2018, 23:01      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.023
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 221 Danke für 182 Beiträge

Standard

Moin,
sowas macht man, wenn der ZAS kaputt ist oder weil es bei extrempreisigen Hobeln so ist.

Rückbau einfach, wenn der Knopf (oder ist das ein Schalter)unintelligent war, also kein X-Kontakt und kein Schutz, den Anlasser in den laufenden Motor drehen zu lassen.
Hatte das beim Unimog - üüüübles Geräusch das.

Wenn der Taster clever gemacht ist, dann ist da irgendwo noch ein Kästchen mit eindeutig mehr als 2 Leitungen.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (18.12.2018)
Alt 18.12.2018, 01:46      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.459
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 191 Danke für 173 Beiträge

Standard

Also ich würde schon davon ausgehen, dass da ein "Taster" montiert ist und kein "Schalter". Wäre ja auch echt sinnfrei, wenn es ein Schalter wäre.
Selbst bei spez. elektr. Schaltung dahinter!

In den "hochpreisigen Hobeln" gibt es ja auch kein "Lenkerschloß mit Lesespule und ZAS" in einer Einheit, sondern da ist es alles ausgelagert.

Selbst im Unimog wird es eine Überarbeitung der Fahrzeugelektrik geben, die mit der Urzeit nix mehr am Hut hat.

Wilhelm, ich weiß aber was Du meinst! ;-)))
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (18.12.2018)
Alt 18.12.2018, 11:47      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.248
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.703 Danke für 2.480 Beiträge

Standard

Ich fände bei solchen,...

Habe ein Problem und brauche Hilfe Themen -> ja BILDER ganz nett.

Sorry aber woher sollen wir ungesehen wissen WAS da verkabelt wurde.
Welcher Schalter verbaut ist usw.

Überschrift werde ich dann mal anpassen

Greetz


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scoop Interieur 3 10.04.2008 09:25
Herbi Carstyling 0 10.04.2005 23:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.