Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 31.01.2019, 18:11      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

Standard

Es kann auch einfach das Display neu defekt bzw. inkompatibel sein.


Luda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 18:44      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.183
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

Standard

Kontaktiere den Verkäufer des Displays und bitte um Reparatur bzw. Austausch!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 230 Danke für 191 Beiträge

Standard

Moin,
ich sag nicht, dass das gut oder schlecht gelötet ist, dazu sieht man zu wenig & zweidimensional.
Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Geht nur noch privat. Gewerblich is das lange verboten.
so nicht ganz richtig.
Wo an „Altteilen” in der Produktion mit Bleilot gelötet wurde, sollte man Reparaturen auch nur mit Bleilot machen. Aber Bleilot ist im Gewerbe meist nicht vorhanden, da, wo „alter Kruscht” nicht repariert wird, nie.
Richtig: Lötstellen mit Bleifrei-Lot sehen (im vergleich zu Bleilot) immer mickrig aus, sind aber technisch nicht schlechter. Kannst sie eben visuell nicht so gut von „Kalten” unterscheiden.
Richtig: Bleilot ist in Produktion von Konsumgütern verboten, es gibt für Produkte mit Sicherheitsforderungen Ausnahmen. U.a. wg der höheren Löttemperatur von Bleifrei.
Einen thermischen Fehler an den Lötstellen festzumachen, das ist m.E. bisschen voreilig. Mit Kältespray/Fön dran und erledigt. Es sei denn, die Durchkontaktierungen nahe der Lötpads sind so schlecht, dass sie bei Wärme aufgehen.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 19:23      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 14.952
Abgegebene Danke: 1.243
Erhielt 1.802 Danke für 1.308 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von nico1978 Beitrag anzeigen
Kontaktiere den Verkäufer des Displays und bitte um Reparatur bzw. Austausch!

Das kannste gleich vergessen.
Der wird sagen: Einbaufehler, Kurzschluss usw usw usw.

Ist / wird wie bei "vielen anderen" sein, elektronische Geräte sind vom Umtausch ausgeschlossen.



Aber vieleicht macht er es ja trotzdem.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 19:25      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DennisPälzer
 
Registriert seit: 11.11.2015
Golf 4 1.6SR
Ort: Landau
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge

Standard

Also ich habe den selben Tacho auch 919 und ich kann dir sagen meiner Macht das auch manchmal bei sehr niedrigen und sehr hohen Temperaturen.

Manchmal kommt es auch plötzlich wenn ich 4 Stunden gefahren bin.

Genau wie mein Tacho es nur bei jedem 2. anschalten schafft 90*C anzuzeigen sonst sind es optisch 93*C
DennisPälzer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 21:50      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 230 Danke für 191 Beiträge

Standard

;-)
Ich hab den Erstbeitrag nochmal überlesen.
40€ beim Zwischenhändler heisst max 10€ beim Chinesen mit kostenlosem Versand. Viel googeln, 6 Wochen warten.
Kleinelektronik wie Displays und µController für <<10€ kommen fast ausschliesslich aus VR China. Wenn man einen Fehler reklamiert, gibt es meist kostenlosen Ersatz.

Nur so als Idee.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 01.02.2019, 07:24      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.183
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Das kannste gleich vergessen.
Der wird sagen: Einbaufehler, Kurzschluss usw usw usw.
Probieren geht über studieren! Er hat ja auch die Rechnung von dem "Profi-Löter".
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 08:59      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DR GTI
 
Registriert seit: 22.05.2010
1.8T GTX3076 4Motion
Ort: Paderborn
Verbrauch: 🤔
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 405
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

Standard

Moin

Habe Gestern Abend noch ne Mail an die Firma Partworks gesendet und heute morgen die Antwort bekommen das sie mir ein weiteres Display zukommen lassen.

Ich bleib mal gespannt ...

@DennisPälzer
Hat dein KI noch das erste Display mit der breiten blauen Leiterbahnfolie oder auch schon ein Austauschteil aus Fernost ?

Gefühlt findet man im Internet nur noch die Nachbau Displays Maße in China, und auf den 2 Seiten wo es das Original von VDO gab ist es nicht mehr Verfügbar.
DR GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 11:03      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 886
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 260 Danke für 207 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von DR GTI Beitrag anzeigen
Gefühlt findet man im Internet nur noch die Nachbau Displays Maße in China, und auf den 2 Seiten wo es das Original von VDO gab ist es nicht mehr Verfügbar.

Das liegt daran, dss die "Originalen von VDO" nicht mehr produziert werden. Die Produktion ist ausgelaufen. Deswegen sind nur noch die Nachbauteile auf dem Markt.


gruß ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 14:58      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.087
Abgegebene Danke: 720
Erhielt 190 Danke für 173 Beiträge

Standard

Das Display soll jemand anschauen der wirklich Plan hat....

Timing Problem wurde ja schon geschrieben, evtl sind die Bauteile dafür im KI und nicht auf der display Platine selbst.

Dass der Fehler nach Zeit(evtl Aufwärmung) Auftritt spricht auch für einen Bauteil Fehler

Deshalb sollte man das immer aus einer Hand machen lassen und nicht bei a teile bestellen von Hersteller b und dann bei c einbauen lassen . Ärger vorprogrammiert...
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 16:23      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 230 Danke für 191 Beiträge

Standard

Moin,
meist ist auf einem Display ein Controller drauf. Datenübertragung von der Mutterplatine seriell. Deshalb vermute ich den beschriebenen Fehler auf dem Display. Ich würde (nur) das Display föhnen und kühlen. Thermische Fehler lassen sich bei einer so kleinen Platine leicht reproduzieren.
Mich wundert die Menge der Kontaktierung. Da sollten nur Spannungsversorgung, Anschlüsse für Hintergrundbeleuchtung und serielle Datenleitungen drauf gehen.

Neues Display würde ich zum Test sauber aufdrücken statt löten. Das geht.
Wenn du das mechanisch gut hinkriegst, kannst du mit einem KI ganze Chargen von Displays austesten.
Machen die Chinesen meist nicht.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 23:09      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.087
Abgegebene Danke: 720
Erhielt 190 Danke für 173 Beiträge

Standard

Fotos noch mal genau angeschaut. Tatsächlich scheinen div. Bauteile ja auf der Displayplatine bzw. dem Kabel selbst zu sein.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 09:21      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.183
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
... Da sollten nur Spannungsversorgung, Anschlüsse für Hintergrundbeleuchtung und serielle Datenleitungen drauf gehen.....
Anfang/Mitte der Neunziger waren serielle Displays noch nicht verbreitet oder zu teuer! Das wird ein Display mit parallelem Datenbus sein.

Achso, mit dem Display föhnen wäre ich vorsichtig! Glas reagiert ganz unangenehm bei schnellen Temperaturänderungen, es springt.
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nico1978 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (04.02.2019)
Alt 05.02.2019, 12:33      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Als ich meinen Golf gekauft habe, hat das FIS nur noch ein paar Streifen angezeigt - hab das FIS-Display austauschen lassen, jetzt geht alles wieder - sporadisch taucht auch das Problem mit der verschobenen Anzeige auf, so alle 1 bis 2 Monate 1 mal - Zündung aus wieder ein alles und alles wieder OK (ägerlich aber kann damit leben)
Auf Anfrage beim Elektriker - das kann schon vorkommen kein Einzelfall bei den Tacho - das liegt wohl an der Schnittstelle - so lange der "Fehler" sich nur so äußert lieber damit leben bevor man Zeit und Geld für die Beseitigung ausgibt und ob man den Fehler wirklich findet oder ihn für immer abstellen kann - fraglich

Da stört mich ehr, das das FIS von keinem namhaften Nachrüstautoradiohersteller unterstützt wird
VolksGolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VolksGolf für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (05.02.2019)
Alt 05.02.2019, 15:55      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DR GTI
 
Registriert seit: 22.05.2010
1.8T GTX3076 4Motion
Ort: Paderborn
Verbrauch: 🤔
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 405
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

Standard

So langsam wird dieser Fehler lästig.

Das 2. Display welches mir zugesendet wurde brachte keine Besserung, es ist immer noch genau das gleiche Fehlerbild vorhanden.

Wenn der Fehler nur 1 2 mal im Monat auftauchen würde könnte ich damit leben, aber man kann ja fast die Uhr danach Stellen. Und bei solch einem "hässligen" Fehler kann ich ja gleich ein KI ohne MFA einbauen ...

Entweder passt dieser Displaytyp zu den Alten KI's einfach nicht, oder am KI selbst stimmt was nicht.
Aber dann hätte es ja auch schon vorher auftauchen müssen.

Jetzt ist guter Rat teuer.


Ich hätte auch noch mein altes Sport Edition Tacho hier liegen welches ja eigentlich nur raus musste da die neue Freie Motorsteuerung ein Analoges Drehzahlsignal ausgibt. Könnte man das Display "umpflanzen"?
DR GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 16:03      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.087
Abgegebene Danke: 720
Erhielt 190 Danke für 173 Beiträge

Standard

So 2x Display getauscht 2x gleicher Fehler

Also wirds wohl eher am KI liegen.

Was meinst du mit Display umpflanzen ? Ist denn im Sport Edition Tacho das Display kaputt? Oder warum kannst du den nicht einbauen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 16:29      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DR GTI
 
Registriert seit: 22.05.2010
1.8T GTX3076 4Motion
Ort: Paderborn
Verbrauch: 🤔
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 405
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
So 2x Display getauscht 2x gleicher Fehler

Also wirds wohl eher am KI liegen.

Was meinst du mit Display umpflanzen ? Ist denn im Sport Edition Tacho das Display kaputt? Oder warum kannst du den nicht einbauen.
Nur warum hat das Alte Display im 919er diesen Fehler nicht gehabt? ( bis auf die typischen Pixelfehler weshalb es ersetzt wurde )

Der Sport Edition Tacho Ist soweit heile, nur braucht ein 920er KI das Drehzahlsignal über Can Bus, geht bei mir nicht mehr da eine Freiprogrammierbare Motorsteuerung jetzt drin sitzt welche Analoge Drehzahlsignal ausgibt.

Aber in diesem KI sitzt noch das gute Alte Original Display welches es so ja nicht mehr zu Kaufen gibt und welches ja auch im 919er drin saß und lief.
DR GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 17:57      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 230 Danke für 191 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von DR GTI Beitrag anzeigen
Nur warum hat das Alte Display im 919er diesen Fehler nicht gehabt? ( bis auf die typischen Pixelfehler weshalb es ersetzt wurde )…
meine Ansicht: weil die Ersatz-Display nicht 100% kompatibel sind.
Alles ist möglich.
Ein paar Peaks auf der Bordspannung genügen, wenn der Displayhersteller einen Kondensator weggespart hat.
Wenns meine Karre wäre und ich die Bastelwut hätte, würde ich das KI extern aufbauen und mit Netzgerät probieren.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 18:27      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 14.952
Abgegebene Danke: 1.243
Erhielt 1.802 Danke für 1.308 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
So 2x Display getauscht 2x gleicher Fehler

Also wirds wohl eher am KI liegen.


Eher am ersten Fehlversuch.
Wenn es mit dem alten nicht war, mit dem neuen schon, ist was geschrottet am Tacho...
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 18:55      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.183
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Eher am ersten Fehlversuch.
Wenn es mit dem alten nicht war, mit dem neuen schon, ist was geschrottet am Tacho...
Nun mach dem Jungen mal keine Angst. Bloß weil ein neues China-Display nicht läuft, muss nicht gleich das KI defekt sein! Die Darstellung funktioniert ja die ersten Minuten.
Ich bin der Meinung von Wilhelm, dass das Display einfach nicht kompatibel zum KI ist.

Geh mit dem KI zu einem Elektroniker und lass von ihm die Spannungsversorgung und die Datenleitungen auf einem Oszi kontrollieren.
Der 3,3V-Spannungsregler auf dem Flexboard läßt drauf schließen, dass das Display mit 3,3V läuft. Die Signale vom KI haben aber meines Wissens 5V (verbessert mich wenn ich falsch liege!) und ich sehe keine vernünftige Pegelanpassung!


nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu nico1978 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (05.02.2019), Wilhelm (05.02.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf4_Projekt? Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 16 12.12.2012 21:37
ManuelV5 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 10.03.2012 21:04
matt Golf4 4 02.03.2011 12:35
Finisher Golf4 6 04.06.2010 22:57
Elektro Car Hifi, Telefon & Multimedia 0 31.07.2009 07:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.