Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 05.04.2019, 08:52
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

Standard Weggesperrt -> Kabel bzw Teilenummern gesucht

Hallo zusammen,
seit ein paar Tagen geht mir meine Wegfahrsperre immer mal wieder auf die Nerven. Nachdem es ziemlich übel war hab ich erstmal meinen zweit Schlüssel getestet. Knapp eine Woche war Ruhe, dann auch hier das gleiche. Beide Schlüssel Funktionen die meiste Zeit, aber immer mal wieder Bedarf es 2 oder 3 anläufe bis ich starten kann. Es kommt allerdings so “selten“ vor, das ich nicht genau sagen kann ob z.b. das Lenkrad verstellen etwas bringt oder nicht.
Ich hab vor 2 Tagen erst einmal den Tacho bzw die Stecker Buchsen nach gelötet, da ich hiervon schon in diversen Themen hier gelesen habe. Leider ohne großen Erfolg, nach 2 Tagen Ruhe, heute morgen wieder mal die Sperre rein geflogen.
Bevor ich auf Verdacht die Spule bzw den Schließzylinder tausche,möchte ich erst mal das Kabel zwischen Spule und KI austauschen. Ich weiß inzwischen auch das das nicht einzeln zu haben ist, aber ich hab gelesen das es z.b. im A3 einzeln zu haben ist/war. Wurde wohl inzwischen auch eingestellt. Ich hab hier die Teilenummern für den Audi A4 B5 für die Einzelteile gefunden.
http://www.passatplus.de/sonstiges/audi_a4/index.htm
Sieht für mich spontan identisch aus. Kommt das hin ?
Wenn nicht, kennt jemand die passende Nummern oder hat ggf noch einer die Nummer für ein Reparatur Kabel Satz ?

Die Suche hier hab ich schon ausführlich benutzt, allerdings ohne Erfolg was Nummern und co angeht.

MfG
bnitram


bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 10:17      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2019
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

Standard

Könnte auch die Wegfahgrsperre selbst sein. (Das hatte ich schon öfters)
Die sitzt allerdings beim Golf IV im Kombiinstrument.
Sollte das tatsächlich der Fall sein, dann muss das ganze KI getauscht werden inklusive Schlüssel und Motorsteuergerät anpassen.

Kuck mal in den FS des KI, was steht denn da drin ?
Schlüssel Signal zu klein oder
Schlüssel Signal unplausibel ?


Grüße
Electronixs
electronixs ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 10:46      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

Standard

Hallo,
danke für die Antwort.
Im FS taucht immer Signal zu klein und Motorsteuergerät blockiert auf nachdem die wieder faxen gemacht hat.

MfG
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 10:51      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 801
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 212 Danke für 173 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von bnitram Beitrag anzeigen
...
Im FS taucht immer Signal zu klein...

Das klingt für mich mehr nach der Lesespule. Entweder ist sie verrutscht oder das Kabel hat nen Wackler. Dass bei beiden Schlüsseln der Transponder verrutscht ist, halte ich für unwahrscheinlich.


Ich würde eben an der Lesespule als erstes suchen.


gruß Ingo

Geändert von knipseringo (05.04.2019 um 11:39 Uhr)
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:29      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.858
Abgegebene Danke: 1.210
Erhielt 1.757 Danke für 1.273 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von electronixs Beitrag anzeigen
Die sitzt allerdings beim Golf IV im Kombiinstrument.
Die Wegfahrsperre sitzt immer und überall, wenn den dann im Motorsteuergerät.

Im Tacho / externer WFS-Box / KSG usw sind NUR die Schlüsseldaten zum Abgleich hinterlegt!!!
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 12:20      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

Standard

Und damit ich nicht “unnötig“ ein neues Schloss mit Spule einbaue, möchte ich erst einmal noch das Kabel mit Steckern tauschen, um das auszuschließen.
Nur müsste ich dafür wissen welche Stecker usw ich brauche...

MfG
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 13:23      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ricoz
 
Registriert seit: 27.01.2011
Bora
Ort: Sachsen
Verbrauch: ca. 5,6 mit Standheizung über 6
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 792
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 141 Danke für 116 Beiträge

Standard

Ich tippe auf Lesespule.
Ricoz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 13:41      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 801
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 212 Danke für 173 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von bnitram Beitrag anzeigen
..möchte ich erst einmal noch das Kabel mit Steckern tauschen, um das auszuschließen.

Dies alles ohne Gewähr:

Das Kabel gibt es nicht einzeln,das ist Bestandteil des Zentralleitungssatzes.

Es gab einmal ein einzelnes Kabel mit der TN: 1U0971809 , dieses ist aber entfallen. Ob Du Glück beim Audi-Kabel hast, weiß ich nicht. Da ist die TN: 8D0 972 275

Solltest Du kein Glück haben, hier die Einzelteile:

Der passende Stecker ist:


8D0 972 623 AA Flachkontaktgehaeuse mit Kontaktverriegelung

die passenden Leitungen dazu: 000 979 018 A

auf der anderen Seite brauchst Du die Pinne für die Stecker zum Kombiinstrument. Da gibt es Einzelleitungen mit der TN: 000 979 018 E


Viel Glück!


Andere Möglichkeit die Kabel zu testen: Messe die Kabel einfach mit einem Multimeter durch (Widerstandsmessung). Wenn sich der Widerstand beim Bewegen der Kabel merklich ändert, hast Du nen Kabelbruch. Ansonsten wird es wohl auf eine neue (gebrauchte) Lesespule hinauslaufen.


Gruß Ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu knipseringo für den nützlichen Beitrag:
bnitram (05.04.2019)
Alt 05.04.2019, 13:50      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

Standard

Hallo Ingo,
Danke für die Infos. Das hört sich schon mal ganz gut an. Werd ich mal nach schauen.
Bezüglich messen des Kabels, ja, kann funktionieren, muss aber nicht. Ich als E Techniker weiß ein wenig wie sensibel funk Signale sein können. Bevor ich da “lang“ Messe, ziehe ich lieber die paar cm Kabel neu ein, dann bin ich auf der sicheren Seite, auch wenn's am Ende doch die Spule sein sollte.

Du schreibst gebrauchte Spule. Soweit ich das bisher verstanden habe kann man die Spule nicht oder nur kaum von dem Schloss trennen. Bzw irgendwo hab ich gelesen das man dafür das Schloss zerstören muss. Wäre ja beim Spender Schloss machbar, aber mein eigenes würde ich gerne heile lassen
Oder bekommt man das Schloss als solches in seine Einzelteile zerlegt. Die paar Stifte bzw bleche auf meine Schließung umzubauen wäre ja kein Thema sofern das möglich ist.

MfG
bnitram
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 05.04.2019, 14:00      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 801
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 212 Danke für 173 Beiträge

Standard

Hallo bnitram,


ich meinte schon Schloss mit Lesespule. wenn gebraucht, dann entweder zwei verschiedene Schlüssel oder die anderen Schlüssel (Schloss Fahrerseite, Heckklappe auf das neue umbauen. Da muss man ja nr ein paar Plättchen tauschen, dann passt das wieder.
Oder man beist in den sauren Apfel und kauft sich ein Schloss bei VW anhand der FIN und bekommt eins für den eigenen Schlüssel. Das würde ich so machen.


Wenn Du E-Techniker bist & Dich mit funksignalen auskennst, dann sind Dir ja sicher Steckbretter (Breadboards) ein Begriff. Die passenden Kabel dafür passen in der weiblichen Version super auf die Pins in der Lesespule. Das mit den Kontakten aus nem alten Tachostecker zusammengelötet (oder auch gecrimpt), schon hast Du ein fertiges Kabel zum Testen. Für den Dauerbetrieb eignen sich diese Kabel dann sicher nicht, aber so habe ich meinen Schreibtischaufbau zum testen der Wegfahrsperre realisiert.


gruß ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 22:20      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

Standard

Hallo nochmal,
auf Schloss/Schlösser tauschen hab ich nur bedingt lust
Bisher ist es nur noch einmal aufgetreten, dennoch möchte ich mal das Kabel austauschen. Die "Einzelleitungen" bei VW sind ja unverschämt teuer. Die Kontakte ohne Teilenummer zu kaufen und selbst zu krimpen kostet ein Bruchteil.
Liege ich richtig in der Annahme das im Tacho Stecker MQS Kontakte verbaut sind?
Zum Beispiel:
Ebay Auktion

Bei dem Kontakt an der Spule bin ich mir noch nicht ganz sicher. Wobei wenn du sagst das die "Standard" Breadboard Kabel hier passen, dann müsste dort ebenfalls ein MQS von oben passen.
Das Steckergehäuse würde ich einfach übernehmen. Knapp 8€ für ein kleines unnötiges Stück Plastik seh ich nicht ein.

MfG
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 22:39      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 801
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 212 Danke für 173 Beiträge

Standard

Das sind keine 100% MQS Kontakte. Den MQS fehlt eine seitliche Rastnase, die sie inden Steckern fest einrasten lässt.


Beispiel:Link zur Auktion


Wenn Du es noch billiger willst, geh zum nächsten Schrottplatz. Frag ob Du einen oder zwei Tachostecker Dir aus nem Schrottauto rausschneiden kannst. Alle nichtbelegten Pinne in den Tachosteckern haben aber trotzdem die Kontakte leer drin liegen. Da schnappst Du Dir dan die zwei oder drei Kontakte, die du brauchst und crimpst sie.
Aber Achtung: Wenn Du nicht die richtige Crimpzange hast, vermurkst Du die auch schnell.



Gruß Ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 11:49      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

Standard

Interessant, danke für die Info.
Ich werd mir am Wochenende mal live ein Bild von der Lage machen. Ich werde berichten.

MfG


bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf4_TDI Werkstatt 2 26.05.2018 09:48
mi_nus Teilenummern 5 14.12.2012 02:23
Damager2140 Teilenummern 2 30.05.2011 20:31
Sodaoror Teilenummern 0 07.02.2011 17:35
d0m3 Teilenummern 3 04.03.2007 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.