Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 18.04.2019, 19:11
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Kompressor & V5 Versteher
 
Benutzerbild von Napkin
 
Registriert seit: 22.02.2008
V5T GTX3076R gen2
Ort: Augschburg
Verbrauch: hatta
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 5.285
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 711 Danke für 483 Beiträge

Standard 5 volt irgendwo im oder am auto vorhanden?

kann mir jemand sagen ob ich irgendwo im fahrzeug 5v direkt abgreifen kann? evtl am sicherungs- oder wasser kasten?


Napkin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 19:19      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2017
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Am Saugrohrdruckgeber
btk92 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 19:25      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.027
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 221 Danke für 182 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Napkin Beitrag anzeigen
…irgendwo im fahrzeug 5v direkt abgreifen kann? evtl am sicherungs- oder wasser kasten?
definiere abgreifen! Last?

an Klemme:
sicherungs… NEIN

an Pin:
Wasser kasten NEIN

Beim G4 sind alle Aktoren/Geber an15/30/75 gg Masse oder Gebermasse -
soweit ich das bei den Stromläufen meines Hobels sehe.

Ein Wandler für den ZA 12V->5V kostet 2…10€ - wer greift da in Steuergeräte ein?
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 21:00      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.083
Abgegebene Danke: 1.830
Erhielt 2.907 Danke für 2.232 Beiträge

Standard

Kauf Dir irgend ein billiges KFZ Netzteil für USB Geräte (1-2 Euro), zerleg das und löte Leitungen dran.
Und schon hast Du eine 5 Volt Spannungsquelle im Auto.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 19:06      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Kompressor & V5 Versteher
 
Benutzerbild von Napkin
 
Registriert seit: 22.02.2008
V5T GTX3076R gen2
Ort: Augschburg
Verbrauch: hatta
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 5.285
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 711 Danke für 483 Beiträge

Standard

an die sensoren wollte ich nicht ran. hab jetz zwar ne 5v leitung. leider funzt das mit dem pullup widerstand und meinen druck und temp sensoren für öl halt mal so garnicht

kein plan. ziemlich nervig. angeblich soll ich n 10k ohm widerstand als pullup einsetzen um dann n schönes signal 0-5v bzw. 0,5-4,5v zu bekommen womit die emu arbeiten kann. frag mich allerdings wie das funzt wenn der geber nur 3-160ohm hat. der spannungsabfall ist doch nie im leben dann 4volt in diesem kleinen widerstandsfenster oder?
Napkin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 19:52      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.027
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 221 Danke für 182 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Napkin Beitrag anzeigen
… hab jetz zwar ne 5v leitung.…
Als Stift hatten sie mich ins Lager geschickt, das 49m-Band zu holen.

Ich hatte weniger Glück.

;-)

Weisst du, warum und wozu man einen Pullup braucht?
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 19.04.2019, 21:57      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge

Standard

Ein Pull up Widerstand wird eingesetzt um 2 Zustände in definierten Werten zu halten.
Hier geht es wohl um einen Spannungsteiler.

Was soll das überhaupt werden, EMU wofür? Zeichnung wie du dir die Schaltung vorstellst
wäre auch gut.
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 10:25      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 983
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 74 Danke für 67 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Frank11 Beitrag anzeigen
Ein Pull up Widerstand wird eingesetzt um 2 Zustände in definierten Werten zu halten.
Naja, nicht so ganz.
Ein PullUp-Widerstand soll eine Signalleitung im nicht-aktiven Zustand auf einen definierten Pegel, in dem Fall auf Plus-Spannung, bringen!

Wozu der Napkin das braucht ist mir aber auch nicht ganz klar!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 11:09      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.027
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 221 Danke für 182 Beiträge

Standard

Moin,
mir schon…
er hat einen Geber mit offenem-Kollektor-Ausgang.
In der Anleitung steht: pullup 10kΩ to 5V…
jetzt wäre die Frage: hat der Signaleingang vom Auswerte-Dingens max 5V oder was solls?
Wenns so ist, reicht es, wenn jemand fürn TE eine Zenerdiode oder 7x05 präpariert. In dem Falle wäre ev ein USB-lader nicht so goldig, die Ausgänge sind manchmal bizarr wellig!
Ist es so?
Meine Glaskugel haben die Nachbarskinder ausgeliehen, wg Ostereiersuche.

Geändert von Wilhelm (20.04.2019 um 11:12 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 17:46      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Kompressor & V5 Versteher
 
Benutzerbild von Napkin
 
Registriert seit: 22.02.2008
V5T GTX3076R gen2
Ort: Augschburg
Verbrauch: hatta
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 5.285
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 711 Danke für 483 Beiträge

Standard

ja nur das mit nem 10k widerstand schon zu viel spannung abfällt. werde jetzt 1k probieren bzw. es gleich mit nem poti auf nen logischen wert drehen.

ich kann in der emu ja nur einen wert, z.b. temp bei x volt als kennfeld erstellen. und die ganzen sensoren sind immer nur mit ohm bei temp angegeben. deswegen der pullup. wie schon gesagt musst ich irgendwie auf nen wert zwischen 0,5 und 4,5volt kommen, damit die emu auch weiß wie kalt bzw. heiss es ist.

habe jetzt für den druck einen sensor gefunden der hin haut und morgen werd ich dann nochmal nen anlauf für den temp sensor mit 1k starten.

druck ist mir auch erstmal wichtiger als temp. die temp wird sich schon in grenzen halten mit 19 reihen ölkühler
Napkin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 19:37      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.388
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.798 Danke für 2.544 Beiträge

Standard

19 Reihen ist schon groß, mit Thermostat wird es aber gehen.

Ich fahre 13 Reihen und bin bei 115° C Öl Temp.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 15:18      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2016
Bald: Leon ST FR
Ort: Erding, Bayern
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 37 Danke für 34 Beiträge

Standard

Eigentlich brauchst du nur einen Spannungsregler und vielleicht noch einen (bzw. laut Datenblatt 2) kleinen Keramikkondensator.

Die Dinger kosten im Centbereich und liefern eine recht stabile Ausgangsspannung.

Regler: https://www.conrad.de/de/p/stmicroel...a-1185644.html

Eingangskondensator: https://www.conrad.de/de/p/kemet-c32...t-1420319.html

Ausgangskondensator:
https://www.conrad.de/de/p/bipolarer...801932580.html

Nur um den Pull-Up zu versorgen solltest du fuer den Regler nichtmal einen Kuehlkoerper brauchen.

Mit etwas Loetzinn und Schrumpfschlauch kannst du dir also deine 5V Quelle unter 2 Euro realisieren (mit etwas Suche ausserhalb der Conrad Apotheke eher zwischen 60-80 Cent).
itavaltalainen ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu itavaltalainen für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (26.04.2019)
Alt 25.04.2019, 20:30      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kompressor & V5 Versteher
 
Benutzerbild von Napkin
 
Registriert seit: 22.02.2008
V5T GTX3076R gen2
Ort: Augschburg
Verbrauch: hatta
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 5.285
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 711 Danke für 483 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
19 Reihen ist schon groß, mit Thermostat wird es aber gehen.

Ich fahre 13 Reihen und bin bei 115° C Öl Temp.
i fahr au anderes kaliber :P
und der wird au net so prall angeströmt.
wenn der 2mal 900grad abgas gesehen hat ist er auf jeden fall auf betriebs temp


Napkin ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SasMK4 Carstyling 3 21.09.2013 13:39
onefourone Car Hifi, Telefon & Multimedia 4 21.11.2012 12:40
martingermering Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 14.09.2011 22:07
Golf4anatic Golf4 1 18.10.2009 16:49
marcy Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 10 13.10.2008 21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.