Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.06.2013, 10:50
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2013
Golf 4
Ort: Witten
Verbrauch: zu viel
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard umbau bremse hinten auf 256mm jubi?

hey leute ich habe vor mir eine jubibremse für die Hinterachse zu kaufen.
habe derzeit die normale 1.6er bremse hi. kann mir einer sagen ob es plug and play passt mit aufnahme und bremseleitungen usw? also sattel + träger + beläge und klötze bekomme ich .
zudem wollte ich mal wissen wie sich sowas eintragen lässt und was sowas in etwa kostet. gibts stress beim tüv oder brauch ich nachweise? lg


golf4rs ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 10:54      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4Rulez
 
Registriert seit: 23.06.2010
Golf 4
Ort: Braunschweig
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

Standard

Brauchst noch neue Abschirmbleche.... Bremsleitungen sollten die selben sein.

Natürlich brauchst du auch noch 2 neue Bremsscheiben
Golf4Rulez ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 10:59      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2013
Golf 4
Ort: Witten
Verbrauch: zu viel
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

oh meinte mit belägen und klötze eigentlich scheiben und klötze ^^ bekomm ich wohl 15 zoll im winter drauf , ja ne ?
golf4rs ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:28      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Death_Monkey
 
Registriert seit: 08.10.2011
VW Golf IV 2.3 V5
FS-*****
Verbrauch: 7,5
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 2.350
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 173 Danke für 166 Beiträge

Ebayname von Death_Monkey: Excuter02
Standard

16" brauchst erst wenn du vorne die 312er Scheiben hast.
Death_Monkey ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:30      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.486 Danke für 2.662 Beiträge

Standard

Er wird die 312er Scheiben vorne haben, wenn er legal nen AUQ fährt..

Wenn die Abschirmbleche hinten richtig montiert werden sollen, brauchst du auch zwei neue Radlager!

Der Achszapfen muss dazu von der Achse abgeschraubt werden.
Und um da dran zu kommen muss das Radlager ab.
--> Das geht dabei kaputt.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:31      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
ASZler
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Darf man hinten die 256er fahren wenn man vorne die kleine 256er Bremse hat?

Ich habe vorne die 288er, dürfte ich dann hinten auch die größere montieren?

Wäre das beides so eintragbar? Oder geht das nur in Kombination mit der 312er? Weil die wäre bei mir ja schnell eingebaut.
 

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:37      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von macho_sacho
 
Registriert seit: 24.07.2007
VW Golf 4 Tdi Sport Edition
Ort: Altranft
MOL-MP978
Verbrauch: 5,5-6l
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 2.777
Abgegebene Danke: 335
Erhielt 173 Danke für 173 Beiträge

Ebayname von macho_sacho: macho_sacho
Standard

Lt. VW ist nur die Kombination VA 312/ HA 256 Tüvkonform...
macho_sacho ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:39      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
ASZler
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Wusste ich doch das mal gelesen zu haben.

Naja eventuell geh ich da mal bei, sobald meine Scheiben vorne runer sind.
 

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:40      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.486 Danke für 2.662 Beiträge

Standard

Ich bin 3 Wochen mit Bremse vorn 256 und Bremse hinten 256mm gefahren.
Ich kanns nicht empfehlen!
.. was alles eintragbar ist, fragst du am besten deinen TÜV/DEKRA Prüfer.
In der Regel wird nur das eingetragen, was es serienmäßig gab, oder was eine ABE/ ein Gutachten hat.

Sinnvolle Bremskombinationen sind:

256/232
280/232
288/232
312/256
334/256
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:43      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
ASZler
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ja 288/232 hab ich ja ab Werk, aber bei meinem Vari ist es an der Hinterachse etwas schwammig bei starkem Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten und das kommt öfter vor, da ich seeeeehr viel auf der Bahn unterwegs bin.

Und da ich vorne nur andere Sattelhalter brauche + die 312er Scheiben wäre es mir das Wert, da ich mich dann auch hinten auch vergrößern kann.
 

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:47      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.486 Danke für 2.662 Beiträge

Standard

Wenn es bei starkem Bremsen hinten schwammig wird, liegt das daran, dass dein Variant hinten unbeladen ist und die hintere Bremse im Vergleich zur vorderen ZU STARK zupackt.
Da musst du eher vorne auf 312 umrüsten, statt hinten eine größere zu montieren
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.06.2013, 13:00      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
ASZler
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Wieder was gelernt. Aber das wir mit dem Eintragen wieder schwierig oder?

P.S. der Danke-Button ist außer Funktion!
 

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 13:09      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.486 Danke für 2.662 Beiträge

Standard

Bau einfach die vordere Bremse auf 312mm um.
Das wird dir auch so eingetragen.
Oder mach einfach mal die Scheiben und Beläge vorn neu.
Das hilft vielleicht auch schon.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 13:15      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
ASZler
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Scheiben und Beläge sind jetzt jeweils 1 Jahr alt und haben 30.000 km hinter sich.

Dann gehe ich da wohl mal bei mit ATE Ceramic und Powerdisk.
 

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 13:29      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4Rulez
 
Registriert seit: 23.06.2010
Golf 4
Ort: Braunschweig
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

Standard

Muss man wirklich die Radlager hinten zerstören damit man die neuen bleche montieren kann?
Golf4Rulez ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 13:53      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.486 Danke für 2.662 Beiträge

Standard

Wenn man es ordentlich machen will --> JA!

Es gibt aber auch Spezialisten, die die Staubschutzbleche so zersägen, dass die trotzdem irgendwie befestigt werden können. Allerdings nicht mit allen Schrauben.
Das ist mMn nicht korrekt..

Radlager und Achszapfen müssen ab.

@ASZler

Ich würde dir die PowerDiscs höchstens aus optischen Gründen empfehlen..
Normale ATE Scheiben bremsen genau so gut und sind günstiger.
Die Ceramic Beläge sind aber toll
(viel seltener Felgen putzen)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.06.2013, 13:58      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.09.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

Standard

Fein...und hat sich wer schon einmal um die Software des Bremssteuergerätes einen Kopf gemacht, wenn da plötzlich vollkommen andere Werte der Verzögerung von den ABS-Sensoren gemeldet werden? Schließlich ist ja kein Lastabhängiger Bremskraftregler mehr verbaut....
GTI-Kaiser ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 14:00      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
omg, wtf?!
 
Benutzerbild von Vejita
 
Registriert seit: 26.10.2008
Volkswagen Golf GTI
Ort: Hannover
Verbrauch: SuperPlus...
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 1.694
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 62 Danke für 55 Beiträge

Vejita eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Vejita: vejita
Standard

Zitat:
Zitat von GTI-Kaiser Beitrag anzeigen
Fein...und hat sich wer schon einmal um die Software des Bremssteuergerätes einen Kopf gemacht, wenn da plötzlich vollkommen andere Werte der Verzögerung von den ABS-Sensoren gemeldet werden? Schließlich ist ja kein Lastabhängiger Bremskraftregler mehr verbaut....
Dafür gibt es beim Golf 4 eine elektronische Bremskraftverteilung.
Vejita ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 07.06.2013, 14:04      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2013
Golf 4
Ort: Witten
Verbrauch: zu viel
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

ja also ich habe vo 288 und bekomme die bremse hinten zu nem guten kurs... die bremse vo. kommt erst später dran. also soll ich mir die bremse in die ecke legen? und warten bis ich die 312 auch habe weil ich sonst kein tüv bekomm bei der abnahme? und brauch ich die bleche ... eig. nicht oder? weil deswegen radlager usw zu machen finde ich jetzt nicht sehr prickeln
golf4rs ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 14:05      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.486 Danke für 2.662 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Vejita Beitrag anzeigen
Dafür gibt es beim Golf 4 eine elektronische Bremskraftverteilung.
Jou, wollt ich gerade auch schreiben. Das ist gar kein Problem


didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benzino Externe Angebote 2 11.07.2010 21:31
neuer Werkstatt 10 18.06.2010 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.