Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.10.2016, 00:40
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2015
Audi A4 B8
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge

Standard GTI Zimmermann Bremsscheiben & Beläge

Liebe Community,

ich bin für meinen GTI (V5 20V AQN) auf der Suche nach neuen Bremsen.
Ich möchte sowohl vorne als auch hinten erneuern und gelochte Zimmermann Scheiben verbauen.
Vorne habe ich die PR-Nummer 1lJ (also 312mm) und hinten 1KY (also 256mm).
Scheiben habe ich bereits gefunden:
-Vorne: Zimmermann Sportbremsscheiben VW GOLF IV (1J1) vorne 100.1240.52*-*Bremsscheiben & Bremsbeläge
-Hinten: Zimmermann Sportbremsscheiben VW GOLF IV (1J1) hinten 100.1241.52*-*Bremsscheiben & Bremsbeläge

Jedoch finde ich für keine meiner PR-Nummern Bremsbeläge (sollten auch Zimmermann sein).
Kann mir jemand die Links für passende Beläge/ Teilenummern schicken?
Kann jemand mein Setup bestätigen bzw. gibt es noch wichtiges zu beachten (Bremsverschleißanzeige?) ?

Vielen Dank schon einmal im voraus.



MrXilef9999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 00:47      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.922
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 316 Danke für 267 Beiträge

Standard

Von gelochten Zimmermann Bremsscheiben würde ich persönlich Abstand nehmen.
Zu oft liest man von gerissenen Scheiben, weil Zimmermann die Löcher angeblich nachträglich bohrt und nicht mitgießt.
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu GGolff für den nützlichen Beitrag:
Black_A4 (26.10.2016), ChuckyE (25.10.2016)
Alt 23.10.2016, 03:57      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.387
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 831 Danke für 723 Beiträge

Standard

Ich fahre seit 4 Jahren die Gelochten vorn auf dem TT.

Kann ich empfehlen.

Ärgere mich, dass ich mir fur meinen AQN die 312er von Ate genommen haben.


LG


Edit:

Beläge habe ich jedoch von Ate hergenommen, die waren mir von Zimmermann zu günstig im Preis

Geändert von cabrio79 (23.10.2016 um 12:00 Uhr)
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 08:32      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.198
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.671 Danke für 2.459 Beiträge

Standard

Ebay Auktion
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 10:33      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2015
Audi A4 B8
Beiträge: 159
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Vielen Dank!
Bin gar nicht draufgekommmen bei e**y nachzuschauen.
Ich möchte die gelochten Scheiben verbauen weil mein Lenkrad beim Bremsen flattert und dies nach dem Tausch nicht erneut auftreten soll.
Ist es dann sinnvoll nur vorne gelochte Scheiben zu verbauen (Mein Ausgangspunkt waren vorne und hinten gelocht) ?
MrXilef9999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 10:43      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2010
VW Golf 4 GTI TDI Exklusiv
Ort: NRW
Verbrauch: 5,5 bis 7,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 352
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

Standard

Seit fast 10 Jahren immer nur die gelochten von Zimmermann.

Die letzten jedoch, die ich gerade fahre haben sich im Laufe der ersten 3 Monate um mehrere zehntel Milimeter verzogen. Hab natürlich direkt den Händler kontaktiert.
Dieser beseht aber darauf, dass man die Scheiben zur Prüfüng zurückschickt.
Um sie einzuschicken, muss man sich erstmal neue kaufen. Also in Vorleistung treten.

Stimmt also mal was nicht mit diesen Scheiben, wird man schnell mal im regeln stehen lassen.
Für mich waren das die letzten Zimmermann ;-)
TdiOnly ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 13:12      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.198
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.671 Danke für 2.459 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von MrXilef9999 Beitrag anzeigen
Vielen Dank!
Bin gar nicht draufgekommmen bei e**y nachzuschauen.
Ich möchte die gelochten Scheiben verbauen weil mein Lenkrad beim Bremsen flattert und dies nach dem Tausch nicht erneut auftreten soll.
Ist es dann sinnvoll nur vorne gelochte Scheiben zu verbauen (Mein Ausgangspunkt waren vorne und hinten gelocht) ?
Das im Ebay ist ein MUSTERBILD ... du bekommst natürlich auch gelochte Scheiben für hinten.

Bin ich am VR6 auch gefahren, allerdings mit EBC Belägen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 13:17      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.198
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.671 Danke für 2.459 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TdiOnly Beitrag anzeigen
Seit fast 10 Jahren immer nur die gelochten von Zimmermann.

Zitat:
Zitat von TdiOnly Beitrag anzeigen
Die letzten jedoch, die ich gerade fahre haben sich im Laufe der ersten 3 Monate um mehrere zehntel Milimeter verzogen.
Korrekte Fahrweise ?

Richtig Eingebremst ?


Zitat:
Zitat von TdiOnly Beitrag anzeigen
Hab natürlich direkt den Händler kontaktiert.
Dieser beseht aber darauf, dass man die Scheiben zur Prüfüng zurückschickt.
Um sie einzuschicken, muss man sich erstmal neue kaufen. Also in Vorleistung treten.
Das ist doch übertrieben,... man könnte auch einfach andere Scheiben verbauen und die Zimmermann Scheiben zurück senden zur Prüfung.

Zitat:
Zitat von TdiOnly Beitrag anzeigen
Stimmt also mal was nicht mit diesen Scheiben, wird man schnell mal im regeln stehen lassen.
Für mich waren das die letzten Zimmermann ;-)
Weil in 10 Jahren - jetzt ein Satz angeblich "schlecht" war


Sorry aber die Logikkette kann ich nicht verstehen...

Greetz

Geändert von VW-Mech (23.10.2016 um 13:22 Uhr)
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 13:20      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2015
Audi A4 B8
Beiträge: 159
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge

Standard

Alles klar, Dankeschön.
Dann werde ich mich schon mal mit dem Verkäufer in Verbindung setzen.
Was heißt dann richtig einbremsen?
Und wie lange sollte diese Einbremsphase dauern?
MrXilef9999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 13:23      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.198
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.671 Danke für 2.459 Beiträge

Standard

Die ersten 300km keine VOLLBREMSUNG, wenn es geht.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2016, 03:49      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 04.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 375
Abgegebene Danke: 145
Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

Standard

Ich fahre die Brembo Max Bremsscheiben (inklu Beläge), sind zwar geschlitzt und nicht gelocht. Aber ich finde die Bremsen richtig gut.

Von diesen Zimmermann Bremsscheiben die gelochten würde ich Abstand nehmen. Bei einem Kumpel sind die schon mal gerissen. Reklamation bei Zimmermann genau so Schlecht. Er sollte die Einschicken, hat er auch gemacht erst nach 3 Monaten. Prüfung angeblich bekam er Ersatz. Diese hat er dann bei Ebay verkauft. Er fährt jetzt ATE Power Disc. Die sollen auch super sein.
ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2016, 17:27      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.942
Abgegebene Danke: 1.812
Erhielt 2.821 Danke für 2.174 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von MrXilef9999 Beitrag anzeigen
Ich möchte die gelochten Scheiben verbauen weil mein Lenkrad beim Bremsen flattert und dies nach dem Tausch nicht erneut auftreten soll.
DAS macht natürlich Sinn
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2016, 23:36      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Woray
 
Registriert seit: 13.08.2015
VW GTI
Ort: Nähe Hamburg
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Was das Flattern angeht würde ich ja eher mal sagen das die Bremsscheibe krumm ist, weil sie zu heiß gebremst wurde. Einfach nur neue Scheiben + Beläge würden es genauso tun.
Woray ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 06:59      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2015
Audi A4 B8
Beiträge: 159
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge

Standard

Das das Problem aber mit Original Scheiben aufgetreten ist werde ich keinesfalls nochmals Original Scheiben verbauen.
MrXilef9999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 10:38      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ricoz
 
Registriert seit: 27.01.2011
Bora
Ort: Sachsen
Verbrauch: ca. 5,6 mit Standheizung über 6
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 786
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 139 Danke für 114 Beiträge

Standard

Und durch die Löcher werden die jetzt nicht mehr heiß oder wie?
Ricoz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 10:43      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.942
Abgegebene Danke: 1.812
Erhielt 2.821 Danke für 2.174 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von MrXilef9999 Beitrag anzeigen
Das das Problem aber mit Original Scheiben aufgetreten ist werde ich keinesfalls nochmals Original Scheiben verbauen.
Schon wieder so eine merkwürdige Argumentation..

An millionen anderen Golfs funktionieren die originalen Serienbremsen wunderbar.
Schon mal darüber nachgedacht, dass die Haltbarkeit von Bremsscheibe+Beläge nicht nur von der Qualität der Teile abhängig ist?

Ich wette mit Dir: Ich bekomme JEDE (Golf4) Scheibenbremse kaputt.
Allein durch die Fahrweise
Außerdem verschleißt JEDE Bremse früher oder später.
Lenkradflattern und wummern beim Bremsen sind normale Anzeichen dafür, dass die Bremsen verschlissen sind.
Wie lange hast du denn die originalen Bremsen schon in Verwendung?

Du kannst jedenfalls davon ausgehen, dass die originalen Bremsenteile, die Du im VW Autohaus bekommst
hochwertiger sind als diese pseudo Tuning Bremsscheiben von Zimmermann

Zitat:
Zitat von Ricoz Beitrag anzeigen
Und durch die Löcher werden die jetzt nicht mehr heiß oder wie?
Warhscheinlich glaubt er das
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 12:51      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.198
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.671 Danke für 2.459 Beiträge

Standard

Das die Löcher aber zur Wasser Abfuhr dienen und nicht der Thermischen Entlassstung sollte ihm einer sagen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 13:00      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.387
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 831 Danke für 723 Beiträge

Standard

Also ich kenne die Geschichte mit den Scheiben von Zimmermann ja auch seit nun 16 Jahren....Risse, gebrochene Scheiben usw.

Nach einer Bremsaktion auf der Autobahn waren meine orig. Scheiben dann auch am rubbeln......


Das heißt aber nicht, dass die sich verzogen haben.
Vielmehr dickt das Material auf, da sich Material auf der Scheibe unterschiedlich aufträgt, der Kohlenstoff liegt dann unterschiedlich vor.

Habe dann trotzdem die Zimmermannscheiben am Audi verbaut.

Und etwas gemacht, was ich immer für Spinnerei hielt.

Die Scheiben mit den neuen ATE-Belägen eingebremst. Dazu ca. 10 mal von 60 km/h behutsam heruntergebremst und immer wieder die Brems abkühlen lassen...dann noch einmal aus 90 km/h.

Bis jetzt, 5 Jahre, bremsen die super und ich habe den Eindruck, dass das Bremsverhalten besser ist als bei meinem Golf ( mit fast zeitgleich neu verbauten ATE-Scheiben ), obwohl dieser exakt die gleiche Bremse hat und fast 300kg leichter ist.

Also ich würde mir die Scheiben wieder kaufen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0234.jpg (30,3 KB, 18x aufgerufen)

Geändert von cabrio79 (26.10.2016 um 13:06 Uhr)
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 13:13      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2015
Audi A4 B8
Beiträge: 159
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge

Standard

Bremsscheiben sind seit circa 20k km am Golf verbaut, da ich bis jetzt nur positives über die Zimmermann gelesen habe und die Original nach 20000km runter waren probiere ich jetzt eben die Zimmermann aus.
Auf eigene Erfahrung kann ich hier leider noch nicht bauen.

Geändert von MrXilef9999 (26.10.2016 um 13:17 Uhr)
MrXilef9999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 13:19      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.387
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 831 Danke für 723 Beiträge

Standard

Was, nach 20tkm sind deine Scheiben runter ?

Meine letzten habe 72tkm gehalten und die waren nicht annähernd runtergebremst.

Oder wohnst du in den Bergen ?

LG


cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Stichworte
aqn, bremsen, gelocht, gti, zimmermann

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bansi Fahrwerke & Felgen 0 19.07.2013 13:06
EvolutionG4 Fahrwerke & Felgen 1 21.06.2012 13:00
Klapp_Spaten Fahrwerke & Felgen 0 01.05.2012 04:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.