Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.08.2018, 09:23
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.866
Abgegebene Danke: 1.797
Erhielt 2.763 Danke für 2.138 Beiträge

Standard FAQ - Radschrauben

Hinweise zum Thema Radschrauben


  • Radschrauben am Golf 4 haben immer ein M14x1,5 Gewinde.
  • Die Schlüsselweite beträgt 17mm ("17er Steckschlüssel")
  • Die (Gewinde-) Länge der originalen Radschrauben beträgt ~28mm.
  • Bei der Verwendung von Spurplatten mit Durchschraub-System müssen entsprechend längere Radschrauben verwendet werden (Dicke der Distanzscheibe + 28mm)
  • Radschrauben können beim Golf 4 ruhig ein paar (2-3) Millimeter länger sein; das ist kein Problem.
  • Radschrauben müssen sich mindestens 6-7 Umdrehungen in die Radnabe schrauben lassen
  • Radschrauben werden mit einem Drehmomentschlüssel und 120-130 Nm angezogen
  • Der Schraubenbund (Kegelbund oder Kugelbund) muss passend zur Felge gewählt werden! Für Stahlfelgen und original VW Alufelgen sind das immer Kugelbund Radschrauben. Zubehör Alufelgen benötigen in der Regel KEGEL-Bund Radschrauben (-> siehe Felgen Teilegutachten)
  • Beim Kugelbund ist weiterhin darauf zu achten dass der Bund den richtigen Radius hat.
    (Beispielsweise R12, R13 oder R14 -> siehe Felgen Teilegutachten)
    Für alle VW/Audi/Seat/Skoda/Porsche/Bentley/Lamborghini Originalfelgen werden Radschrauben mit R13 Kugelbund benötigt. Deswegen ist R13 der Quasi-Standard. ("R13" steht für: 13mm Kugel Radius)
  • Beim Kegelbund ist auf den Winkel des Kegels zu achten. Quasi-Standard ist 60°
    (-> siehe Felgen Teilegutachten)
  • Eine kleine Menge (nicht übertreiben!) Kupferpaste auf die ersten 10 Gewindegänge der Radschraube und auf die Zentrierung der Radnabe erleichtert die Demontage der Räder; bzw. hilft gegen "Festrosten"

---------------------------------------------------------------------------
Bei Änderungswünschen, Ergänzungen oder Fragen dürft ihr mir jederzeit gerne schreiben.



Geändert von didgeridoo (13.08.2018 um 23:38 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
-Z-e-n-s- (13.08.2018), Gaghunf (13.08.2018), GolfTDI333 (13.08.2018), NewEra (27.11.2018), Omega (13.08.2018), reactive (13.08.2018), Soil (13.08.2018), wiesonich (22.09.2018), Wilhelm (13.08.2018)

Werbung


Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WolfK Fahrwerke, Felgen & Reifen 12 26.06.2013 23:17
cl4w Karosserie 2 17.01.2013 22:34
sKy Fahrwerke, Felgen & Reifen 2 06.05.2010 19:48
Herbi Werkstatt 4 13.04.2005 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.