Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 10.09.2018, 21:15
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: GudelauneTOWN
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 586
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

Standard Übergang "Federbeinlager" zu "Radhaus" (HA, Beifahrerseite) abgeschlossen?

Hallo,

mir ist heute aufgefallen, dass es einen Spalt zwischen Federbeinlager und der Radhausschale gibt, wo dann Wasser leicht hinter die Radhausschale laufen kann. Foto kann ich nachreichen.
Ist das bei Euch auch so? Es geht umd die Beifahrerseite an der Hinterachse. Bei der Fahrerseite schliesst es bündig ab.


G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 21:28      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.621
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.911 Danke für 2.615 Beiträge

Standard

Mit Bild wird es leichter,... denke ich.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 13:54      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.384
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.011 Danke für 2.317 Beiträge

Standard

Du kannst einfach alle Schrauben der Radhausschale etwas lösen und die Radhausschale dann etwas in Position drücken/schieben.
didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 21:28      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: GudelauneTOWN
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 586
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

Standard

Sooo, nach Ewigkeiten hier mal Bilder und eine Theorie:

Also ich glaube die Schale sitzt nicht richtig/ es ist ein Spalt offen (Siehe Bild 1; an der eingekreisten Stelle), da man die Schale nicht weiter hochschieben kann (siehe Bild 2, roter Pfeil).

Meine Theorie (Siehe Bild 3): Ich habe eine Fake VW Produkt erwischt, den die TN ist anders als (Siehe Bild 4).

Die Lösung wäre dann: OEM Teil kaufen, allright?!

// Hab mir die OEM Radschale gekauft, sitzt besser!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (98,1 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (96,2 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (102,2 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (103,6 KB, 24x aufgerufen)



Geändert von G0LF (26.12.2018 um 18:50 Uhr)
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eleanor Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 29.11.2012 11:16
SEEPLE Car Hifi, Telefon & Multimedia 12 01.08.2010 23:42
nemesis91 Biete 3 22.04.2010 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.