Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 24.03.2009, 11:43
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
*Dubwagencorpswerk*
 
Benutzerbild von derSero
 
Registriert seit: 11.11.2008
"Fahrrad"
CHA....
Verbrauch: Heizöl
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 10.411
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 860 Danke für 628 Beiträge

Ebayname von derSero: cloudstriffe
Standard LOWTEC HiLOW Erfahrungen

Hallo.

Ich hallte ja eigentlich nichts von diesen "Billig Fahrwerken".
Aber ich finde das System sehr Interessant.
Sowas bekommt man ja sonst nur bei K-Sport und da muss man mindestens 1500€ auf den Tisch legen.
Das ist mir zuviel.


Hat jemand Erfahrungen mit dem Lowtec Hilow Gewinde Fahrwerk?
Vorallem Komfort würde mich interessieren. Sollte ja bei diesem System mehr vorhanden sein als bei einem normalen Gewindefahrwerk wo die Tiefe über die Feder eingestellt wird usw.

Hier der Link zum Fahrwerk.
LOWTEC Sport Systems *** Wir stehen auf Kurven *** Gewindefahrwerke


derSero ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu derSero für den nützlichen Beitrag:
Stefan L. (16.12.2014)
Alt 18.07.2009, 22:59      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Abgegebene Danke: 456
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

ist zwar schon bissel älter der Thread, aber eventuell hilft es ja trotzdem.

Ich habe seit 3 Wochen auch ein Lowtec 9.2 gewinde in meinem Bora, nachdem ich 6 Monate mit einem Eibach Sport System(50/50) herumgefahren bin.


Habe mir das Lowtec deshalb gekauft, weil ich es zuvor beim Kumpel schon eingebaut hatte und die Qualität-Fahrverhalten gut sind.

Bin dann auch nochmal bei jemand anderem im Bora selbst gefahren und habe nochmal getestet und fand es klasse.


Also die Qualität ist sehr gut, wie man auf meinen Bildern auch erkennen kann, dazu das geniale Einstellsystem. Fahrverhalten ist in meinen augen sehr angenehm, nicht zu hart, ist genau richtig.

Da hat aber jeder seine eigene Meinung, finde es fährt sich angenehmer als mein Eibach zuvor.

Für den Preis wirklich top



Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 23:05      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
*Dubwagencorpswerk*
 
Benutzerbild von derSero
 
Registriert seit: 11.11.2008
"Fahrrad"
CHA....
Verbrauch: Heizöl
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 10.411
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 860 Danke für 628 Beiträge

Ebayname von derSero: cloudstriffe
Standard

Was haste bezahlt?
derSero ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 23:12      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Abgegebene Danke: 456
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

420€, kann man nicht meckern
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 23:19      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
³
 
Benutzerbild von Lordsik
 
Registriert seit: 10.11.2007
G0lF TüЯb0★
Beiträge: 7.273
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 46 Danke für 33 Beiträge

Lordsik eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also das System ist ja mal witzig.

Ein Lowtec hat mein Bruder an seinem 325 verbaut.
Fährt sich gut und die Qualität scheint gut zu sein.
Bisher ist er super zufrieden
Lordsik ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 00:43      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RS_G60
 
Registriert seit: 01.07.2007
Audi A4 8E B6
Ort: Österreich - Steiermark
Feinstauberzeuger
Verbrauch: ...das was er braucht, kriegt er...
Beiträge: 345
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RS_G60 eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von RS_G60: streetstylaxxx
Standard

Hatte ich in meinem 3er und würde es wieder kaufen. War besser als die vorige H&R/gelbe Koni Kombination...
RS_G60 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 13:24      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kette
 
Registriert seit: 25.06.2009
Seat Leon
Ort: Heiden
Verbrauch: 5,5 - 6,5 L
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo würde den Thread gern nochmal aufleben lassen :-)
Und zwar stehe ich momentan auch vor nem Kauf eines Gewindes
und bin nun am überlegen ob es ein DTS/Ta oder Lowtec werden soll.
Wichtig für mich ist die Tiefe. Also das Fahrwerk sollte nicht der begrenzende Faktor sein.
Und vllt der Dämpferdurchmesser hinsichtlich Platz zur Felge.
Würde mich nochmal über ein Paar Infos/Erfahrungen bezüglich Lowtec freuen :-)
kette ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 16:20      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Autoputzer
 
Benutzerbild von hardy
 
Registriert seit: 19.12.2006
Golf IV
Ort: Stuttgart
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 10.971
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge

hardy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

http://www.golf4.de/fahrwerke-felgen...-fahrwerk.html
hardy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 20:41      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kette
 
Registriert seit: 25.06.2009
Seat Leon
Ort: Heiden
Verbrauch: 5,5 - 6,5 L
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

thx steht ja alles drin was ich wissen sollte
Also nen Lowtec wirds wohl eher nicht ^^
MfG
kette ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 21:25      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von fdt-mechanics
 
Registriert seit: 22.02.2008
Golf 4
Ort: Kassel
Verbrauch: 5 l
Motor: 1.9 AUY 85KW/115PS 01/00 - 07/01
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

Standard Schaut mal bitte hier rein, bräuchte mal Eure Unterstützung

Hey vllt kommt mein Problem ja jemandem Bekannt vor wäre nett wenn mir jemand nen Tipp geben könnte wie ich bei der Tiefe möglichst günstig ohne gößere Umbauten zum ersehnten Tüveintrag komme.

danke Euch
fdt-mechanics ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 11:28      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von fdt-mechanics
 
Registriert seit: 22.02.2008
Golf 4
Ort: Kassel
Verbrauch: 5 l
Motor: 1.9 AUY 85KW/115PS 01/00 - 07/01
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

Standard

Also ich kann das Fahrwerk nicht weiter empfehlen, habe es derzeit in meinem 4er und ja es ist angenehm weich und bietet ein wirklich gutes Fahrverhalten mit angenehmen restkomfort. wo aber auch schon die probleme anfangen. schon bei recht humanen tiefen von 33cm koti radmitte kannste da federwegsbegrenzer reinhauen da die das rad sonst bei größereren bodenwellen bis in den kotflügel schlägt, aufsetzer sind einfach an der tagensordnung da es zu weich ist und sich dank der technik der federweg nicht wirklich viel verändern lässt da man die feder auch nich weiter als 210 mm federlänge vorspannen darf.die federn hinten kann man auch vergessen da hinten im stand schon 4-5 windungen
aufliegen.
Ganz zu schweigen von dem system mit den madenschrauben, zum sichern, klar es lässt sich erst mal toll verstellen sogar mit der bloßen hand nur mir ist es ein rätsel wie das system so tüv bekommen konnte!? bei meinem fahrwerk hat sich trotz kontern der unteren mutter mit dem so genannten bracket und anschließendem sichern durch die madenschrauben schon 2 mal das gesammte obere federbein von dem bracket gelöst, klar der gesicherte verstellring bleibt fest aber das komplette federbein kann sich lösen. wie gesagt kann!

mein fazit dazu ist das die grundidee des fahrwerks gut ist aber an kleinigkeiten gespart wurde und einfach mehr theoretisch als praktisch geplant wurde. man hätte zB den unteren verstellring zusätzlich mit vielen bohrungen ausstatten können um das federbein mittels splint nochmal mit dem bracket zu sichern weil das so einfach nicht richtig abgesichert ist. die madenschraube könnte man dann weg lassen wird nach nem jahr wahrscheinlich eh nicht mehr raus gehen. naja hinten wären auf jeden fall andere federn fällig und bei fahrzeugen wie zB dem golf 4 wären zusätzlich ein paar unterlegscheiben für die axial und domlager angebracht da das original domlager mit dem unterem gummirand leicht auf dem oberen federteller des gewindefahrwerks aufliegt und leicht mitschleift beim lenken. kann auch quietschgeräusche verursachen.
naja will lowtec jedenfalls nicht schlecht machen aber kann laut meinen erfahrungen eher von dem fahrwerk in seiner jetzigen form abraten was nicht heißt das dies so bleiben muss.
Service war bisher ebenfalls nicht so berauschend. habe das Teil über ebay bei hotcarparts (HCP) Wiesbaden gekauft und muss sagen einige service mitarbeiter weisen nur wenig kompetenz vor. rückruftermine werden nicht eingehalten usw. naja genug gemeckert.
macht Euch selbst ein Bild
fdt-mechanics ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu fdt-mechanics für den nützlichen Beitrag:
AZaD (08.07.2012), chefkoch (08.07.2012), golf4cruiser (29.11.2013), Renmas (03.11.2013)
Alt 08.07.2012, 22:24      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.05.2008
Bora R32+?
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 20l............. Motor: 3.2 V6 BUB (Golf5) 250+PS
Motor: 1.9 CL AGP 50KW/68PS 10/97 - 04/01
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 114 Danke für 82 Beiträge

Ebayname von chefkoch: chefkoch1990
Standard

Zitat:
Zitat von fdt-mechanics Beitrag anzeigen
Mehr Text ->
Also ich kann das Fahrwerk nicht weiter empfehlen, habe es derzeit in meinem 4er und ja es ist angenehm weich und bietet ein wirklich gutes Fahrverhalten mit angenehmen restkomfort. wo aber auch schon die probleme anfangen. schon bei recht humanen tiefen von 33cm koti radmitte kannste da federwegsbegrenzer reinhauen da die das rad sonst bei größereren bodenwellen bis in den kotflügel schlägt, aufsetzer sind einfach an der tagensordnung da es zu weich ist und sich dank der technik der federweg nicht wirklich viel verändern lässt da man die feder auch nich weiter als 210 mm federlänge vorspannen darf.die federn hinten kann man auch vergessen da hinten im stand schon 4-5 windungen
aufliegen.
Ganz zu schweigen von dem system mit den madenschrauben, zum sichern, klar es lässt sich erst mal toll verstellen sogar mit der bloßen hand nur mir ist es ein rätsel wie das system so tüv bekommen konnte!? bei meinem fahrwerk hat sich trotz kontern der unteren mutter mit dem so genannten bracket und anschließendem sichern durch die madenschrauben schon 2 mal das gesammte obere federbein von dem bracket gelöst, klar der gesicherte verstellring bleibt fest aber das komplette federbein kann sich lösen. wie gesagt kann!

mein fazit dazu ist das die grundidee des fahrwerks gut ist aber an kleinigkeiten gespart wurde und einfach mehr theoretisch als praktisch geplant wurde. man hätte zB den unteren verstellring zusätzlich mit vielen bohrungen ausstatten können um das federbein mittels splint nochmal mit dem bracket zu sichern weil das so einfach nicht richtig abgesichert ist. die madenschraube könnte man dann weg lassen wird nach nem jahr wahrscheinlich eh nicht mehr raus gehen. naja hinten wären auf jeden fall andere federn fällig und bei fahrzeugen wie zB dem golf 4 wären zusätzlich ein paar unterlegscheiben für die axial und domlager angebracht da das original domlager mit dem unterem gummirand leicht auf dem oberen federteller des gewindefahrwerks aufliegt und leicht mitschleift beim lenken. kann auch quietschgeräusche verursachen.
naja will lowtec jedenfalls nicht schlecht machen aber kann laut meinen erfahrungen eher von dem fahrwerk in seiner jetzigen form abraten was nicht heißt das dies so bleiben muss.
Service war bisher ebenfalls nicht so berauschend. habe das Teil über ebay bei hotcarparts (HCP) Wiesbaden gekauft und muss sagen einige service mitarbeiter weisen nur wenig kompetenz vor. rückruftermine werden nicht eingehalten usw. naja genug gemeckert.
macht Euch selbst ein Bild
gut zu lesen marco. wollte mir schon zum spaß son teil bestellen und testen. das lass ich dann wohl lieber
chefkoch ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 20:17      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von fdt-mechanics
 
Registriert seit: 22.02.2008
Golf 4
Ort: Kassel
Verbrauch: 5 l
Motor: 1.9 AUY 85KW/115PS 01/00 - 07/01
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

Standard

naja ben vllt kannst du dir ja das 9.2 bestellen das soll straffer sein. oder lowtec müsste mal
bei dem 9.1 serienmäßig begrenzer mit bei legen. bin gespannt wie die sich jetzt in meinem fall verhalten. habe jetzt 4 begrenzer und nen neuen dämpfer rechts gefordert. werde weiter berichten. fahrverhalten ist wie gesagt sehr angenehm. nur unter 33cm bis koti darfste keine echte bodenwelle erwischen ohne begrenzer.
will auch nochmal betonen das ich lowtec hier nicht schlecht machen möchte sondern lediglich sgane will das beim 9.1 noch was getan werden muss oder das gutachten müsste verändert werden da die angaben darin nicht fahrbar sind.
fdt-mechanics ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2013, 15:53      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von McGyver
 
Registriert seit: 07.09.2008
Golf 4 Jubi
Ort: Elbental
MC6
Verbrauch: was meine MFA hergibt...
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 83 Danke für 76 Beiträge

Ebayname von McGyver: thun727
Standard

Hat sich bei den LowTec Fahrwerken irgendwas geändert?

Kenne von früher das 9.1, nach einem Jahr waren alle Dämpfer undicht -.-

Allerdings wäre das 9.2/9.3 preis/Leistungsmäßig top wenn der Fahrkomfort noch wie damals ist.

Das momentan verbaute FK Highsport ist zwar super haltbar und zuverlässig, abermir persönlich mittlerweile viel zu hart..... Und da zum nächst besseren, z.B. H&R immerhin ca. 300€ liegen...wäre das Lowtec schon interessant wenn es nicht mehr so fehlerhaft wie früher ist.
McGyver ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2013, 17:47      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von rabbitiv
 
Registriert seit: 04.08.2009
LB...
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 96 Danke für 79 Beiträge

Standard

FK Highsport ist dir zu hart? Also ich finde das eher zu weich, bzw. zu federt es mir viel zu viel ein, vor allem wenn man es relativ weit runter dreht... kenne sonst nur härtere Fahrwerke (DTS, TA...)
rabbitiv ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2013, 18:25      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kloppi
 
Registriert seit: 29.06.2009
.:R32 DSG
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 144
Erhielt 45 Danke für 31 Beiträge

Standard

Und h&r ist meiner Meinung nach echt hart. Fande da das fk highsport dagegen angenehmer
Kloppi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2013, 18:29      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von McGyver
 
Registriert seit: 07.09.2008
Golf 4 Jubi
Ort: Elbental
MC6
Verbrauch: was meine MFA hergibt...
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 83 Danke für 76 Beiträge

Ebayname von McGyver: thun727
Standard

Zitat:
Zitat von rabbitiv Beitrag anzeigen
FK Highsport ist dir zu hart? Also ich finde das eher zu weich, bzw. zu federt es mir viel zu viel ein, vor allem wenn man es relativ weit runter dreht... kenne sonst nur härtere Fahrwerke (DTS, TA...)
Das im alten Golf ging eigentlich...das neue im bora finde ich viel zu hart und es geht mir nur noch aufen sack...innerhalb von paar Monaten ist alles nur noch klappern...So wars nich mal nach 2 Jahren im Golf obwohl ich da auf Anschlag unten gefahren bin...

egal ob bei gleicher tiefe wie beim Golf oder hoch gedreht mit 5cm Restgewinde....geht auch nur um die va dabei.





Zitat:
Zitat von Kloppi Beitrag anzeigen
Und h&r ist meiner Meinung nach echt hart. Fande da das fk highsport dagegen angenehmer

Das h&r mit der kürzeren Vorspannfeder soll doch deutlich mehr Rest Komfort haben....?!

Wenn ich beim normalen monotube vom Kumpel im Golf 5 mit fahre liegen da Welten zwischen....



€: was mich beim FK besonders stört, ist dass die kurzen Schläge viel zu stark in den Innenraum gelangen...So für lange fahren bei normalen bodenwellen ist es ausreichend weich...aber jeder kürzere Schlag...zum kotzen.

Geändert von McGyver (07.10.2013 um 11:41 Uhr)
McGyver ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 18:42      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Aff?e
 
Registriert seit: 30.11.2009
Bora
Ort: Lübeck
Verbrauch: 5,5
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Aff?e eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Gibts von LOWTEC jetzt nicht auch so Fahrwerke mit extrem viel Tiefgang...oder verwechsel ich da grad was?

Ich bin auch ein wenig überrascht von meinem FK Highsport, fahre es mit 4 Motion-Stabi und VA:3cm Restgewinde, HA:0cm ... es ist echt arschweich und federt viel zu sehr nach, dagegen war meine TA-Technix Dämpfer+H&R Feder kombi knüppelhart, man musste nicht immer vor jedem Gullideckel aufschrecken, dass man aufsetzt aufgrund des nachfederns.

Von daher würd mich Qualität und Fahrgefühl vom Lowtec auch mal interessieren, besonders von diesen TIEFTIEFER-Fahrwerken intereseiren
Aff?e ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aff?e für den nützlichen Beitrag:
rabbitiv (09.10.2013)
Alt 07.10.2013, 21:20      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von McGyver
 
Registriert seit: 07.09.2008
Golf 4 Jubi
Ort: Elbental
MC6
Verbrauch: was meine MFA hergibt...
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 83 Danke für 76 Beiträge

Ebayname von McGyver: thun727
Standard

Jo die gibt's aber weiß nicht ob die von der Abstimmung her Unterschiede aufweisen.

Mich stört wie gesagt nur dass die schnellen/kurzen ...harten stöße überhaupt nich weg gefedert werden .

Normale lange bodenwellen federt es gut weg....


Nur durch diese kurzen stöße is ales am klappern...da Krieg ich nen rappel ^^


Beim alten wars wie gesagt nicht so drastisch obwohl ich viel mehr Tiefgang hatte....
McGyver ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 07.10.2013, 21:36      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von discostue84
 
Registriert seit: 03.02.2011
Golf 4 SR Highline "Streetmachine"
Ort: Wild Wild East
Sa-ch sen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.834
Abgegebene Danke: 126
Erhielt 91 Danke für 86 Beiträge

Standard

ja, kann ich so unterschreiben!

wobei es für mich dennoch die allgemein beste alternative ist für budgets bis 500,-

ich mein, "scherbeln im innenraum" haste bei jedem härter abgestimmten fahrwerk in jeder!!! lage. das haste eben beim highsport nicht.
mit dem kommste vorn richtig tief - hinten auch mit tricks .
und für "das" geld stimmt in meinen augen auch die qualität und komfort.
ich bin also dennoch sehr zufrieden mit


discostue84 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.