Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 27.05.2012, 16:05
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Öl Kontrolllampe blinkt :((

habe mir vor 2 tagen einen Golf 4 gekauft. Probefahrt lief super.
gestern auf der autobahn : piep piep piep , rote Ölkontrolllampe blinkt. Sie hört auch erst damit auf, wenn der Motor neugestartet wird. Dann dauert es wieder eine Weile bis sich der Fehler wiederholt.

Ich hoffe das es der Öldruckschalter ist. Kann ich so auf die Schnelle das als Laie testen, ob wirklich zuwenig Druck da ist oder der Schalter defekt ist.

für Antworten im Vorraus vielen Dank !


collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 16:06      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.396
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.896 Danke für 1.696 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Welcher Motor denn
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 16:06      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.890
Abgegebene Danke: 660
Erhielt 959 Danke für 824 Beiträge

Standard

Da kommst du um eine Messung wohl nicht drum herum !

Wieviel hat der denn herunter ?

Wann war denn der letzte Ölwechsel ?

LG
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 16:15      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

1,6 L benziner mit 74 kW. hat jetzt 144Tkm runter.
Ölwechsel wurde vor 4000 km gemacht.
der Wagen stand jetzt fast 2 Monate in der Garage wegen Neuanschaffung.
Motor schnurrt wie ein Kätzchen.

Geändert von collap83 (28.05.2012 um 01:45 Uhr)
collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 16:19      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2006
Golf 4 1,6 Automatik
Ort: Berlin
B-CH ***
Verbrauch: Zu viel :-((
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 276
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 19 Danke für 12 Beiträge

Ebayname von Holger_57: Prille130804
Standard

Auslesen lassen!!! Druckschalter oder Kurzschluss!!

Gruß Holger
Holger_57 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 27.05.2012, 16:20      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.396
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.896 Danke für 1.696 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was willstn da auslesen lassen? Öldruck prüfen alles andere ist Rätselraten
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 17:00      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Fahr in die Werkstatt und lass den Öldruck messen. Die Autos haben oft ne Verzögerungsschaltung und geben zu geringen Öldruck nicht sofort weiter, sondern es, wenn es mehrfach gemessen und bestätigt wurde. 2 Minuten sind da doch schon eine recht deutliche Sprache.

Wenns am Öldruck liegt und Du ncoh lng damit herum fährst, schädigst Du die drehenden Teile immer weiter.

Wenn der gerade erst gekauft wurde hast Du ja eigentlich noch alle Möglichkeiten.
 

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 18:49      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von HMS.Teile
 
Registriert seit: 26.02.2012
VOLKSWAGEN GOLF 4 GTI
Ort: Talheim
HN
Verbrauch: 7,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von HMS.Teile: hmsteile
Standard

ÖLdruck messen lassen, hatte das gleich problem bei meinem 1.8T. Hab dann folgendes gemacht, Motorcleaner rein und nach 10 min öl abgelassen, dann Ölwanne ab und säubern (da bestimmt rückstände in der Wanne sind), Ölansaugsstutzen anschauen ob der vertopft ist, wenn ja, einen neuen Kaufen der kostet ca 13€. Alles wieder zusammen bauen und dann müsste das Problem gelöst sein.
HMS.Teile ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 01:32      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

seit dem Fehler hab ich den Golf auch stehen lassen, ist ja Zweitwagen. am Dienstag werde ich mal Öldruck messen lassen. Ich hoffe sooo das es der Öldruckschalter ist !
Ist es möglich, dass der Fehler auf die zwei Monate Stillstand des Wagens zurück zuführen ist ?
collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 01:38      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wenn der gerade erst gekauft wurde hast Du ja eigentlich noch alle Möglichkeiten.[/QUOTE]



habe leider im Kaufvertrag unterschrieben, dass der Verkäufer für NICHTS haftbar zumachen ist. Ist halt von Privat. . .

also gibts kein 14 Tage Rückgaberecht ! diese Möglichkeit hätte ich gerne ) ich weiss ja nicht wie lange, im Fall des Falles, drehende Teile schon in Mitleidenschaft gezogen wurden.
bei Probefahrt wurde NICHTS von der Öllampe erwähnt. Ich weiss also nicht ob dieser Fehler zum ersten Mal bei mir aufgetaucht ist.
collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 01:01      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von HMS.Teile
 
Registriert seit: 26.02.2012
VOLKSWAGEN GOLF 4 GTI
Ort: Talheim
HN
Verbrauch: 7,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von HMS.Teile: hmsteile
Standard

Das kann ich mir nicht vorstellen, dass es vom stillstand kommen kann. Messe erstmal den Öldruck und dann kann man ja weiter sehn. Wenn der Öldruck stimmt, dann brauchst du nur einen neuen Öldruckschalter.
HMS.Teile ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 12:51      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

War eben bei VW . ..
Hab denen bei der Anmeldung mein Problem geschildert. 20 Minuten später kommt ein Lehrling und meint : Komm gehen wir mal raus und kucken nach dem Ölstand.
Hab ihm gesagt , Öl is drin, es liegt am Druck oder Öldruckschalter bzw das Kabel hat ne Macke.
Darauf wieder mit ihm rein zur Anmeldung. Ich solle einen Termin machen für Fehlerauslesen. Termin geht erst in einer Woche. Hab den Öldruckschalter nun bestellt und kann den moin früh abholen.Tausche ihn dann auf Verdacht, kostet sogar weniger als Fehlerauslesen.
Ist ja noch schlimmer als bei Opel dieser Zirkus. . .

Geändert von collap83 (29.05.2012 um 20:58 Uhr)
collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 12:55      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Auf gut Glück Teile tauschen. Das ist mal wieder typisch VW. Anstatt einfach 1 mal direkt den Öldruck zu messen. Dafür müßte man ja direkt mal 1 Sensor lösen und das Manometer anklemmen. Vermutlich zu viel Arbeit... Naja, viel Erfolg.
 

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 13:10      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich will den auf eigene Faust auf Verdacht tauschen, weil eine Woche warten hab ich keinen Bock drauf. Falls die Lampe dann noch immer angehen sollte, mache ich einen Termin.

Danke für die Antworten
collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 13:36      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von checka
 
Registriert seit: 08.08.2010
Golf 4,Golf 2,Focus ST
Verbrauch: Je nach Fahrspaß :-)
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

checka eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Geh am besten in ne andere Werkstatt die das vl schnell macht weil das bringt so auch nicht viel...
checka ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 13:38      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

So siehts aus. Wenn man nämlich keinen augenscheinlichen Defekt hat und der Öldruckschalter an sich schaltet, was man mit einem Multimeter gegen Masse durchmessen kann, dann sollte man als allererstes den Öldruck prüfen. Nur wenn der in Ordnung ist und auch wirklich nur dann sollte man überhaupt noch ne Fahrt machen um irgendwas anderes zu tauschen.
 

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 19:00      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.396
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.896 Danke für 1.696 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was wollen die denn mit Fehlerauslesen? Ich lach mich tod, haste dich ja gut abfertigen lassen! Ohne Öldruck messen würde ich den Motor nicht mehr starten!
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 19:49      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

hab ich denen auch gesagt. Fehlerauslesen will ich nicht, weil den kenn ich ja schon. Ich will die Ursache wissen. Hab Termin in einer anderen Werkstatt gemacht, leider erst nächsten Montag.
Der Wagen wurde auch nicht mehr gestartet, nachdem der Fehler auftrat. Habe ja zum Glück noch nen anderen Wagen.

thx & mfg
collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 20:03      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Justin
 
Registriert seit: 22.01.2011
Golf IV
Ort: Duisburg
Verbrauch: 8-10l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 1.378
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

Standard

Zitat:
Ohne Öldruck messen würde ich den Motor nicht mehr starten!
Seh ich genau so! Wenn du einfach weiterfährst ohne zu wissen was dran ist würde ich keinen Meter mehr fahren.Ich hoffe du weisst was passiert wenn die wichtigen Motorteile nicht mit Öl versorgt werden...

Aber mal davon ab...Das soll doch wohl ein verspäteter Aprilscherz sein das man für FEHLERSPEICHER AUSLESEN einen Termin machen soll!! Das ist mit das lächerlichste was ich je gehört habe.Zumal es ja nichts bringen wird.Einen scheiss Kurztest machen wir am Tag etliche Male mal eben zwischendurch für n freundliches Trinkgeld! Da braucht man kein Termin oder sonst was...ich frag mich echt immer wie so eine VW Werkstatt organisiert ist (auch aus eigener Erfahrung beim Freundlichen...)
Justin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 20:56      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Golf4 1.6L
Ort: Aachen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Lagerschaden etc . . .
ich weiss, dass das ganze ein schleichender Prozess ist und hoffe das der Vorbesitzer immer mit genügend Öldruck gefahren ist und noch kein Schaden entstanden ist.
Ich kapier die VW Vertragswerkstätten auch nicht, sag nur " Servicewüste Deutschland "

habe ja noch einen Opel ( ) . . .
so was habe ich da noch nicht erleben müssen . . .


collap83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
öldruck öl öllampe

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
moehrchen Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 26.01.2012 12:55
v3rg1ft3t Werkstatt 20 11.05.2011 13:33
turbo gti Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 21.07.2009 17:51
buggz Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 10 28.04.2009 21:11
redtab0107 Werkstatt 4 14.03.2007 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben