Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.08.2012, 19:39
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
R-H
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Golf 4, 1.4L 16V Kurbelgehäuseentlüftung nachgerüstet --> Ölwechsel: ja, oder nein?

Hallo,

ich fahre einen Golf 4 1.4L 16V (Baujahr 09/2000). Leider ist ja bei den 1.4er Motoren das Problem mit eingefrohrenen Motoren im Winter bekannt. Das möchte ich vermeiden und wollte mich daher erkundigen, ob es sinnvoll ist eine Kurbelgehäuseentlüftung nachzurüsten.
Ein Bekannter von mir meinte nämlich, das Risiko würde nur bei Kurzstreckenfahrten bestehen.
Der Weg zur Arbeit beträgt bei mir rund 10 km (eine Strecke).

Vielleicht könnt ihr mir ein paar Ratschläge geben, ob es erforderlich ist die Kurbelgehäuseentlüftung nachzurüsten. Gab es evtl. ab einen bestimmten Baujahr Änderungen, sodass mein Golf evtl. davon nicht betroffen ist?
Und gibt es vielleicht sogar noch Möglichkeiten die Nachrüstung bei VW aufgrund von Kulanz zu erhalten?

Viele Dank im voraus und viele Grüße

Rene



Geändert von R-H (09.12.2012 um 19:58 Uhr)
 

Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 19:56      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schattenreiter
 
Registriert seit: 20.10.2009
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.048
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 31 Danke für 23 Beiträge

Standard

Kulanznachrüstung klappt noch, zumindest war es vor etwa einem Jahr so. Aber die VW Werkstatt bei mir hat Kulanz abgelehnt, da das Scheckheft auch andere Stempel außer von VW hatte.

Die Motoren können trotz der Heizung einfrieren. Angeblich sollen die wohl einfach mal kaputt gehen. Außerdem funktioniert die Heizung nur, wenn die Zündung an ist.

Mal angenommen das Auto stand jetzt mal zwei, drei Tage und es ist extremst kalt, dann dann es trotzdem sein, dass der Kleine Öl spuckt, weil es zugefroren ist.
Schattenreiter ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schattenreiter für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.08.2012, 19:57      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BlackPitcher
 
Registriert seit: 16.02.2011
Mitsubishi Lancer
Ort: Südfriesland
FRI-AR-722
Verbrauch: Motor läuft, Motor säuft! - ⌀9l
Beiträge: 1.017
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 88 Danke für 74 Beiträge

BlackPitcher eine Nachricht über ICQ schicken BlackPitcher eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Habe ebenfalls die KGE mit Heizung nachgerüstet, bzw es war schon beim Kauf so. Ist mir letzten Winter bei knapp -15°C trotzdem eingefroren.
BlackPitcher ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BlackPitcher für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.08.2012, 20:01      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Fabo
 
Registriert seit: 03.07.2011
VW Golf IV
Verbrauch: 8l
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 528
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

Standard

Kann ich nur empfehlen! Bei mir ist nämlich einmal das Öl oben aus dem Stab gekommen. Das Geld ist auf jeden Fall gut investiert.
Fabo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fabo für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.08.2012, 20:13      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Kombikraftwagennutzer
 
Benutzerbild von xidriver
 
Registriert seit: 01.10.2005
Fahrzeug:G4 Variant/G6 mit Schneckchen
Ort: Berlin-Bohnsdorf
ehem.OVP-XI4
Verbrauch: ...hat er.
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 8.921
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 727 Danke für 467 Beiträge

Standard

Auf jeden Fall die Variante 2 nachrüsten. Auch Durchlüftung genannt. Damit gehts, Variante 1 ist auch bei mir eingefroren. Im übrigen hat jeder golf4 ne Entlüftung nur halt nicht immer die beheizbare.
xidriver ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu xidriver für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2012, 22:13      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
R-H
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hallo,

danke für die Rückmeldungen. Ich werde mal bei VW nachfragen, was da noch auf Kulanz möglich ist.

Gruß

Rene
 

Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2012, 22:35      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Blackiceman75
 
Registriert seit: 25.04.2010
Golf 4 .:R32
Ort: Homberg (Efze)
HR-VW 252
Verbrauch: 10l-16l
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 536
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

Blackiceman75 eine Nachricht über ICQ schicken Blackiceman75 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich hatte im Winter 11/12 das gleiche bei meiner G4 1.4l 16V auch. Mir ist der Motor und die Bremsen festgefroren. Motor lief danach nicht mehr so wie er sollte. Schade um das Auto. Dazu kam noch das das Getriebe seine Macken bekam -.- Also war ab 205tkm nichts mehr Messbar. Habe mich dann entschlossen ihn zu verkaufen.
Habe noch traurige 1000€ für nen G4 bekommen -.-
Nun gut, der Garagenhändler hat ihn gekauft wie gesehen. Der wird sich bestimmt geärgert haben.
Blackiceman75 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2012, 19:58      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
R-H
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hallo,

ich habe zu dem Thema nochmal eine Frage: Bei mir wurde am Freitag die Kurbelgehäuseentlüftung nachgerüstet. Ist jetzt zwingend ein Ölwechsel erforderlich?

Gruß

Rene
 

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2012, 20:13      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tds-Francis
 
Registriert seit: 26.09.2011
Golf IV
Ort: Fürstenwalde
LOS-FK xx
Verbrauch: 8l
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 856
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 49 Danke für 47 Beiträge

Ebayname von Tds-Francis: Tds-Francis
Standard

solltest du gleich mit machen denn dein altes Öl könnte Wasser enthalten (Kurzstreckenfahrten)
Tds-Francis ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tds-Francis für den nützlichen Beitrag:
Alt 10.12.2012, 14:06      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4
Verbrauch: ca.7l
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Vor 2 Jahren hat es bei mir noch auf Kulanz geklappt, musste mich aber direkt an VW wenden, da Händler die Kulanz verweigerte.

siehe auch hier:
http://www.golf4.de/golf4/80560-1-4-...ml#post1635470
Carsten75 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 17:06      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Golf 4-racer
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Also ich war gerade bei VW und die haben dieses Formual ausgefüllt für die Kulanz und zack 2 min später haben die dafür Grünes Licht bekommen und VW übernimmt die gesamten Kosten dafür!
 

Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 21:23      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
R-H
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hallo,

ja, bei mir hat es ja auch auf Kulanz geklappt. Ich wollte halt nur noch wissen, ob ein Ölwechsel nach der Nachrüstung zwingend erforderlich ist.

Gruß

Rene
 

Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 21:27      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
*Dubwagencorpswerk*
 
Benutzerbild von derSero
 
Registriert seit: 11.11.2008
"Fahrrad"
CHA....
Verbrauch: Heizöl
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 10.452
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 860 Danke für 628 Beiträge

Ebayname von derSero: cloudstriffe
Standard

Zwingend nicht, is aber zu empfehlen. Es sei denn du hast erst vor paar KM gemacht...
derSero ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 12:40      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Bei mir ist der Schlauch kaputt.
Hat jemand zufällig einen Link für ebay parat (für beide Schläuche)?
Finde nur den langen Schlauch ohne die Heizung dazwischen.
undergrounder ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 20:36      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 49 Danke für 45 Beiträge

Standard

Es gab einen Nachrüst-Satz mit Heizung am Schlauch kurz oberhalb des Kurbelgehäuse-Ölabscheiders + neue dicke Schläuche bis hinauf zum Motor-Luftfiltergehäuse. Dabei der Stecker an die Heizung und der Kabelstrang hinauf zur Motorsteuerung (unter dem Scheibenwischergestänge) + an einem dieser Stecker einen bestimmten Pin mit dem neuen Anschluss-Draht einzufügen (der zweite Strom-Anschluss an die Karosserie-Erdung).

Ich bin der Meinung optimaler wäre der Kurbelgehäuse-Ölabscheider vom BCA-Motor: dieser hat am oberen Teil des Gehäuses die Heizung integriert !!! - dieser hat aber einen anderen Stecker für den Stromanschluss -> muss man extra dazukaufen und einbinden !!!

Ganz wichtig ist in meinen Augen: bei viel Kurzstreckenbetrieb diesen Kurbelgehäuse-Ölabscheider JÄHRLICH abzubauen und vom Ölschlammzu reinigen !!!

NOCH EINE WICHTIGE INFO:
Bei viel extrmem Kurzstreckenbetrieb im Winter (bei Minusgraden gefährlich !!!) entsteht KONDENSWASSER im Kurbelgehäuse-Ölabscheider. Wenn man länger unterwegs ist wird dieser heiß und das Kondenswasser verdunstet/verflüchtigt sich !!! Wenn man aber NUR kurze Strecken fährt -> friert dieses bei extremen Minustemperaturen ein ...

Geändert von Flying (14.11.2017 um 10:48 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 08:07      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Ich müsste halt nur den kurzen Schlauch ersetzen, welcher über der Heizung ist. Finde aber nichts, hast du denn zufällig ein Link für ebay? Wie geschrieben, finde nur den langen Schlauch ohne Heizung.
undergrounder ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:54      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 49 Danke für 45 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von undergrounder Beitrag anzeigen
Ich müsste halt nur den kurzen Schlauch ersetzen, welcher über der Heizung ist. Finde aber nichts, hast du denn zufällig ein Link für ebay? Wie geschrieben, finde nur den langen Schlauch ohne Heizung.
Dann ist dieser dicke Schlauch wenn er einen 90° Bogen hat (für oben zum Luftfiltergehäuse hin) für Dich optimal !!! Nimm ihn und schneide was zu lang ist ab (für Heizung + kurzem Schlauchstück zum Kurbelgehäuse-Ölabscheider fallen etwa 100mm nur weg).
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 11:41      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Den Schlauch anpassen in der passenden Länge,

dann sollte der Schlauch ja der richtige sein:
Ebay Auktion

Danke dir schonmal.
Dachte es gibt was passendes ohne zuschneiden
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171113_165808.jpg (98,0 KB, 14x aufgerufen)
undergrounder ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.11.2017, 11:48      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Borakermit
 
Registriert seit: 27.10.2015
Bora V5 Highline
Ort: Berlin
Wo finde ich das?
Verbrauch: ca 13l Berlin
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Hilfe ich bekomme Angst.

Ich haße den Winter eh,
wie sieht es denn beim AQN in der Belüftungshinsicht aus, da ich auch Kurzstrecke fahre ;-(

LG
Borakermit ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 12:09      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 49 Danke für 45 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von undergrounder Beitrag anzeigen
Den Schlauch anpassen an die benötigte Länge.

Dachte es gibt was passendes ohne zuschneiden
Auf Deinem Foto sieht es so aus, als sitze die Heizung am Schlauch ziemlich weit oben (scheint bereits nachgerüstet worden zu sein) -> so weit oben - das ist ganz schlecht !!!
Die Heizung soll so knapp wie möglich über dem Kurbelgehäuse-Ölabscheider sitzen, um auch dessen Luft anzuwärmen !!!
Wenn Du diesen langen Schlauch kaufst, erneuere auch das untere Stück und setze die Heizung ganz hinunter !!!

Ich würde Dir auch wärmstens empfehlen Deinen alten Kurbelgehäuse-Ölabscheider vom Ölschlamm zu reinigen (= Folge von viel Kurzstreckenbetrieb) - diesen AUSZUKOCHEN !!! - oder einen NEUEN einzubauen !!!

-> Deshalb wurde auch beim BCA Motor der Kurbelgehäuse-Ölabscheider geändert (einige Motorschäden, trotz Heizung am Schlauch) und die Heizung in dieses Gehäuse hineingesetzt.
siehe:
Febi Bilstein 49184 – DAPARTO

-> Auf dieses Modell umzubauen wäre ratsam !!! Man benötigt dazu auch den passenden anderen Stromanschluss-Stecker und 2 neue Dichtungen zum Alu-Motorgehäuse hin.
Bei diesem Modell gibt es auch noch einen zweiten Anschluss hinauf zum oberen Luftvolumen im Zylinderkopf. Bei einem der Nachrüstsätze war dabei ein Zwischenstück für den Öleinfüllstuten oben am Zylinderkopf mit seitlichem kleinen Anschluss-Stutzen und ein Rückschlagventil (oder ähnlichem) in dieser Schlauchleitung eingefügt (vom dicken Schlauch mit einem Abzweiger und von diesem Anschluss nur mit einem dünnem Schlauch wegführend ...). Beim BCA-Motor wurde am Zylinderkopf-Deckel ein kleiner Anschluss-Stutzen eingefügt, dadurch wird dieses Zwischenstück am Öleinfüllstuten NICHT mehr benötigt ...
(Gegebenenfalls kann man den zweiten Anschluss zustöpseln/verschließen - kurzes Schlauchstück anschließen und an diesem das zweite Ende um 180° umbiegen und mit zwei Kabelbindern/Schlauchbindern sichern.)

https://www.google.at/search?q=Kurbe...726uoySXaL1NM:



Geändert von Flying (14.11.2017 um 12:35 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flying für den nützlichen Beitrag:
undergrounder (14.11.2017)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
xidriver Externe Angebote 0 05.02.2012 22:12
Olaf0409 Golf4 19 02.08.2011 17:12
PleXus Carstyling 100 30.08.2009 18:34
Kermit80 Car Hifi, Telefon & Multimedia 3 21.02.2006 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.