Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.09.2012, 22:41
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Hamburg
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Probleme mit der ZV

Hallo,

ich habe ein, inzwischen recht nerviges Problem mit meiner Zentralverriegelung. Der Wagen ist ein 3-Türer, Funkfernbedienung, Alarm.

Ich habe den Wagen so gekauft, also kann ich nicht sagen, ob die Fehler nach und nach kamen.


Die Zentralveriegelung funktioniert nur bei den beiden vorderen Türen. Die Heckklappe ist, was das angeht tot.
Die ZV funktioniert nicht mehr per Funk. Schlüssel lassen sich nicht anlernen, und die Alarmanlage aktiviert sich nicht.

Als erstes habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen. Natürlich kein Eintrag.
Dannach habe ich die Kabelbäume angesehen. Kein sichtbarer Kabelbruch. Ebenfalls keinen Bruch gefühlt.
In der Heckklappe ist nichts verrostet und der Waschwasserschlauch ist auch dicht.
Das Kofferraumlicht funktioniert, wie es soll. Im Kombiinstrument wird gewarnt, wenn die Klappe auf ist. Wenn sie zu ist - keine Meldung. Somit gehe ich davon aus, dass der/die Microschalter im Heckschloß nicht defekt ist/sind.

Der ZV-Stellmotor ist freigängig und funktioniert auf der Werkbank mit 12 Volt angesteuert auch wie er soll.

Nun wird es interessant: Beim Aufschließen des Autos bekomme ich einen 9,7 Volt Impuls im Stecker des Stellmotors. Aber NUR beim AUFschließen. Der Impuls kommt so auch aus dem Komfortsteuergerät, geht also unterwegs niergends verloren. Komischer weise aber eben nur beim AUFschließen. Beim ABschließen kommt kein Impuls aus dem STG.

Die Blinkerbestätigung der Alarmanlage blinkt auch nur beim Öffen. (2 mal kurz)

Ich kenne mich gut mit Autos aus und habe bisher jeden Fehler gefunden, doch hier bin ich mit meinem Latein am Ende.

Halte es für unwarscheinlich, dass es der Microschalter bzw. dessen 2 Kabel sind, da ja die beiden anderen Funktionen (Kofferraumlicht, KI-Warnung) ja hervorragend vorhanden sind.
Habe auch schon alle Kabel der Heckklappe provisorisch überbrückt um erstmal zu testen, um nicht auf Verdacht einen neuen Kabelbaum zu bestellen. Kein Erfolg. Vielleicht hat ja trotzdem einer eine Idee.

Bitte verzeiht mir diese Mamut-Beschreibung ;-)

Gruß
Peter


Petter ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 13:05      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Hamburg
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Noch mal etwas anderes. Habe in den Stromlaufplänen gelesen, dass das KI-Warnsignal (offene Heckklappe) und das Signal für das Steuergerät vom selben Schalter direkt im Heckklappenschloß kommen. Da ich die Info im KI hab, kann es also auch nicht der Microschalter im Heck sein.


Bin für jeden Idee dankbar. Vielleicht bekomme ich einen neuen Denkanstoß!
Petter ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 05:39      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Mein ZV ist auch kaput

Die ZV versucht ganze Zeit alle Türe zu zumachen. Es ist wie ein Konzert. Manchmal hort es auf wenn ich die Schlüssel in der anlasser reinstecke. Aber nicht immer.
Bis jetz, die einzige Lösung war, die Sicherung weg, und dann gibt es ruhe.
Hat jemand diese Problem gehabt?
Kann jemand sagen wo diese Problem liegen kann.
danke
kaskos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 05:56      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2012
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

Standard

Bei mir Öffnet und Schliesst die ZV ständig wenn ich den hinteren Scheibenwischer nicht auf Aus stelle und der Wagen so abgesperrt wird.

Schau mal ob den Fehler nicht doch irgendwie eingrenzen kannst.
Metz ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Metz für den nützlichen Beitrag:
kaskos (09.11.2012)

Werbung


Alt 09.11.2012, 09:31      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich habe versucht den Fehler einzugrenzen, aber bis jetzt, keine Ahnung.
Ich habe die Fehler mit dem kabel und Programm VCDS abgelesen. Was ich gefunden habe ist:

2 Fehlercodes gefunden:
01038 - Zentralverriegelung Thermoschutz
35-10 - - - Sporadisch
01044 - Steuergerät falsch codiert
35-00 - -

Danach habe ich die Fehler gelösch, und wieder abgelesen, und kam kein Fehler mehr. Aber der Problem ist immer noch da.
Ich dachte dass die Fehlerursache in Schloss von Heckklappe ist.
Habe die ganze Stecker vom Schloss in Heckklappe herausgezogen. Aber der Fehler ist immer noch da.
Ich uberlege ob ich mit die andere Schlosser weiter mache, die Stecker herauszuziehen.
Oder vielleich die Steuergerät ist doch kaput.
Kann jemand sagen wo die Steuergerät ist. Das Auto ist ein VW Golf IV Variant 1.9 TDI, Typ 1J, 110 PS. Baujahr 2001. Mit Zentralverriegelung aber ohne elektrische Fensterheber.
Danke.
kaskos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 10:40      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.085
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 2.408 Danke für 1.884 Beiträge

Standard

Das Komfortsteuergerät befindet sich unter der Verkleidung, links neben der Lenksäule.

Ein Golf 4 Komfortsteuergerät kann man aber nicht einfach wie ne Glühbirne austauschen.
Selbst wenn auf dem Austauschteil (gebraucht) die selbe Teilenummer drauf steht, gibt es hunderte Verschiedene (mit der selben Teilenummer).
Die Steuergeräte unterscheiden sich dann noch in der Software bzw. der Codierung.
Diese ist bei einem gebrauchten KSG in der Regel nicht von außen ersichtlich, sondern muss per Diagnose ausgelesen werden.

Also wenn das KSG getauscht werden soll, dann geht entweder zu VW und kauft ein neues, passendes mit eurem Fahrzeugschein - oder wendet euch an jemanden (wie mich) der sich damit etwas auskennt und auch gebrauchte Komfortsteuergeräte passend umprogrammieren kann.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
kaskos (09.11.2012)
Alt 12.11.2012, 13:16      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Hamburg
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Jetzt komme ich mal dazu meine Anwort zu schreiben.

Als erstes einmal vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.


Nachdem ich, entgegen meines Verstandes, beide Kabelbäume in der Heckklappe getauscht hatte, gab es immernoch keine Besserung. (Wenigstens sind die Kabel und der Schlauch jetzt wieder fabrikneu)

Nach längerer Suche habe ich jemanden gefunden, der sich mitseinem VCDS wirklich auskannte.

Eine genaue Untersuchung des Komfortsteuergerätes ergab, dass es eine Tür hinten links erkannte, obwohl es auf meinen 3-türigen Golf programmiert war. Dieser Fehler ließ sich auch über VCDS nicht beheben.

Das Komfortsteuergerät habe ich gegen ein passendes, geprauchtes Komfortsteuergerät getausch und siehe da: Alles funktioniert wieder wie es soll. Zentralverriegelung der Heckklappe, die Alarmanlage und auch die Funkfernbedienung.
Petter ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 13:27      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Hamburg
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Achso und zu den Steuergeräten: Der Golf 4 hat ab dem Modeljahr 2002 also ab Baujahr 1. Mai 2001 in der Regel das 1C0 959 799 B. Es sei denn er hat die Holzklassen-Ausstattung.
Bei dem 1C0 959 799 B ist es NUR relevant ob es ein Stufenheck oder ein Variant ist. (Bora weiß ich jetzt nicht)
Alles weitere lässt sich per VCDS ohne weiteres eintragen.

Oder aber man sucht sich einen Spender der genau die selben Ausstattungsmerkmale hat.
Petter ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 09:22      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.085
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 2.408 Danke für 1.884 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Petter Beitrag anzeigen
Bei dem 1C0 959 799 B ist es NUR relevant ob es ein Stufenheck oder ein Variant ist. (Bora weiß ich jetzt nicht)
Alles weitere lässt sich per VCDS ohne weiteres eintragen.
Falsch.
Das Steuergerät 1C0959799B wurde verbaut im Golf, Bora, Passat, Octavia und Superb.
Und das jeweils mit den unterschiedlichsten Ausstattungsvarianten und Karosserieformen.
Es gibt - und ich hab extra gerade nachgesehen - 140 verschiedene Farbcodes für dieses Steuergerät; abhängig von der Ausstattung.

Also die Chance dass ein nur anhand der Teilenummer gekauftes, gebrauchtes Austauschteil zu 100% passt und dass alle Ausstattungsmerkmale nachher wieder genau so funktionieren, beträgt 1 zu 140.

Petter hatte in diesem Fall wohl Glück - oder hat noch nicht bemerkt, dass irgendwas doch nicht mehr funktioniert.
Mit VCDS Lässt sich jedenfalls nur zwischen 2 und 4 Türer mit 2 oder 4 Fensterhebern und zwischen Einzel- und Gesamttüröffnung "umcodieren".

PS: Was ich hier poste hat Hand und Fuß. Ihr könnt euch also eure dummen,
negativen Bewertungskommentare sonst wo hin stecken!!

Zitat:
Ahja..
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 11:32      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Hamburg
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Gut, dann muss ich meine Aussage darauf beschränken, dass es nur dann relevant ist, solange das Steuergerät aus einem Golf stammt.
Ich habe mir ein Steuergerät eines Stufenhecks bei Ebay gekauft.
Nach dem Einbau habe ich mit VCDS nachgesehen und siehe da, es war auch ein 2 Türer, genau wie meiner. Also tatsächlich Glück gehabt.
Allerdings hätte ich es auch sofort mit VCDS auf mein Fahrzeug umstellen können.
Petter ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 11:35      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.085
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 2.408 Danke für 1.884 Beiträge

Standard

2 Beispiele warum es wirklich auf exakt den selben Farbcode, bzw. die richtige Software ankommt:

Dein Fahrzeug: Golf 4, 2-Türer mit IRÜ, Linkslenker
Spenderfahrzeug: Golf 4, 2-Türer ohne IRÜ, Rechtslenker
--> Folge1: Innenraumüberwachung ohne Funktion
--> Folge2: Fahrer und Beifahrertür werden in der MFA vertauscht angezeigt

.. und dann gibt es noch zig weitere Attribute.

EDIT: Petter = Petterson ?! Why the fuck brauchst du 2 Accounts?

EDIT2:
Zitat:
Zitat von Petter Beitrag anzeigen
Gut, dann muss ich meine Aussage darauf beschränken, dass es nur dann relevant ist, solange das Steuergerät aus einem Golf stammt.
Nö. Ein Steuergerät aus nem Variant in deiner Limo hätte zur Folge, dass die Heckklappe nicht mehr richtig mit der ZV schließt

Geändert von didgeridoo (28.02.2013 um 11:40 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 15:51      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo didgeridoo,
kannst du Komfortsteuergeräte umprogrammieren?
Wie kann ich dich privat kontaktieren?


Gruss,
Kaskos
kaskos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 17:36      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.085
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 2.408 Danke für 1.884 Beiträge

Standard

Du hast eine Private Nachricht.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 16:08      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2016
Golf Variant, 2001
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo,

bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Golf 4 Variant, 2,0l Benzin.

Das Komfortsteuergerät ist defekt. Fensterheber, Innenraumbeleuchtung, Alarmanlage und Funk-ZV gingen nicht mehr.

Habe das Komfortsteuergerät gegen ein gebrauchtes aus der Bucht getauscht und nun geht "fast"! wieder alles.

Habe jetzt folgendes Phänomen:

-ZV über Funk geht nicht.

-Wenn ich den Wagen über Schlüssel abschließe fängt er an zu hupen. Schließ ich sofort wieder auf, hört das hupen auf. Schließe ich dann wieder ab, hupt es nicht mehr. Die Signal LED am Pin blinkt dann.

-Das Kofferraumschloß öffnet wenn ich den Wagen abschließe, die Klappe bleibt aber im 2ten Haken hängen und lässt sich weiter nicht öffnen. Wenn ich dann die Heckklappe bei verschlossenen Wagen zu drücke, öffnet das Schloss sofort wieder elektrisch.

Die Nummern vom neuen K-Steuergerät stimmen überein, es scheint aber von einem 5-Türer zu stammen.

Kann ich das Problem mit der Heckklappe umprogrammieren lassen??? Das mit dem Funk-ZV wäre natürlich auch schön wenn es klappt.

Freue mich auf helfende Antworten.

Gruß

luigi
luigifusi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 11:42      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.085
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 2.408 Danke für 1.884 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von luigifusi Beitrag anzeigen
Die Nummern vom neuen K-Steuergerät stimmen überein, es scheint aber von einem 5-Türer zu stammen.
Die Teilenummer mag mit dem alten Steuergerät übereinstimmen; der Farbcode stimmt halt nicht.

Zitat:
Zitat von luigifusi Beitrag anzeigen
Kann ich das Problem mit der Heckklappe umprogrammieren lassen??? Das mit dem Funk-ZV wäre natürlich auch schön wenn es klappt.
Ja, geht. Dazu muss man die Software des neuen Komfortsteuergeräts ändern.
-> und die Funkschlüssel müsste man anlernen.

Wie lautet denn die Teilenummer?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 12:21      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2016
Golf Variant, 2001
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Das hört sich ja schon mal gut an!

Die Teilenummer des alten KSTG ist:

1CO 959 799 B
ZM max 5DK 008 214-00 II 22001: H01/S0003

Die des neuen ist Identisch bis auf den Mittelteil in der zweiten Zeile der da
lautet II22302.

Wer könnte mir das den umprogrammieren? Bin in Bonn/Siegburg/Kölner Raum.

Danke und Gruß
luigifusi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 14:20      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.085
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 2.408 Danke für 1.884 Beiträge

Standard

Wenn du mir beide Steuergeräte (alt und neu) entsprechend gekennzeichnet per Post sendest, kann ich Dir das neue Steuergerät passend machen.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 10:50      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2016
Golf Variant, 2001
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Wenn du mir beide Steuergeräte (alt und neu) entsprechend gekennzeichnet per Post sendest, kann ich Dir das neue Steuergerät passend machen.

Hallo, sorry das ich erst jetzt... und Danke für das Angebot! Habe hier jemanden der Zugriff auf ein VCDS hat kennengelernt

Habe in der zwischenzeit die Funkschlüssel wieder anlernen können. Ging ohne Programmierung mit einem Schlüssel im Zündschloß und dem anderen in der Tür..

Das Problem mit dem Heckklappenschloß besteht weiter hin. Kannst Du mir hier sagen was umcodiert werden muss?

Also der Stand ist so, dass das Kompfortsteuergerät wohl von einem 3/5 Türer ist und ich einen Variant habe.

Würde mich freuen wenn mir hier jemand weiter helfen kann.

Danke schon mal vorab!

Gruß
luigifusi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 10:52      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2016
Golf Variant, 2001
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ach ja, das alte Steuergerät kann nicht ausgelesen werden. Voll defekt! Ist mit dem VCDS nicht ansprechbar/Auslesbar.
luigifusi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 11:07      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.085
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 2.408 Danke für 1.884 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von luigifusi Beitrag anzeigen
Das Problem mit dem Heckklappenschloß besteht weiter hin. Kannst Du mir hier sagen was umcodiert werden muss?
Das kann man nicht so ohne weiteres umcodieren.
Um das Steuergerät 100% kompatibel mit deinem Golf 4 Variant zu machen muss die gesamte Steuergerät-Software umgeflasht werden.
Und da kenne ich abgesehen von mir selbst niemanden, der dazu in der Lage ist.

-> Steuergerät einsenden, vorbei kommen oder passendes Steurgerät kaufen: Ebay Auktion


didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffl2611 Werkstatt 5 24.10.2011 00:17
ich bins Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 16 26.12.2010 00:21
CHR!S FLC Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 7 16.01.2010 17:56
ga2501 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 24.09.2008 17:29
evO Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 1 27.03.2007 00:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.