Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 08.10.2015, 20:59
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2015
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Hinterachse durchgerostet?

Hallo Leute,

ich habe einen VW Bora und war heute beim TÜV.

Ich habe diesen zwar bestanden aber der TÜV Prüfer meinte die Hinterachse steht kurz vor der Durchrostung. Beim nächsten TÜV wäre diese durch.

Da ich meinen Bora schon lange fahre, kann ich mir das gar nicht vorstellen, da der Wagen nun wirklich keine Rost Probleme hatte ansonsten.

Ich habe mir zu Hause auf Rampen die Sache nochmal angeschaut, auch wo er mit dem Schraubenzieher gekratzt hat.
Sind die beiden "Teile" die zu den Rädern hinten gehen auf beiden Seiten. Diese rosten wirklich in der Tat. Allerdings würde ich das nicht so dramatisch einschätzen, aber ich bin halt kein Mechaniker.

Aber wenn das bei mir durchrostet, müssten ja auch tausende andere Golf/Boras betroffen sein. Auf die schnelle habe ich jedoch nicht ergoogeln können.

Ist das durchrosten der Hinterachse ein gängiges Problem?

Gruß


dojp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 21:02      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.035
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 1.759 Danke für 1.587 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Anrosten ja aber durchrostung der Achsteile hab ich noch nie gesehen beim G4. Foto wäre gut
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 21:08      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2009
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 364
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge

Standard

Kann ich mir auch nicht vorstellen. Hab vor paar Monaten die Hinterachslager gewechselt und meine Achse ist auch leicht angerostet, aber noch 30 Jahr entfernt von durchrosten. Wechsel beim nächsten mal einfach mal die Prüfstelle
CrAzYToMmY ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 21:18      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.366
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 3.174 Danke für 2.167 Beiträge

Standard

Ohne Bilder wirklich nicht zu beurteilen ...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 08:43      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 SR
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.151
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 366 Danke für 331 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Rost an der Hinterachse haste oft. Aber durchrosten? Das dicke Ding? Im Leben nich...
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 09:45      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Oliver
 
Registriert seit: 02.04.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.600
Abgegebene Danke: 479
Erhielt 179 Danke für 135 Beiträge

Standard

Ja, bitte um Foto, das tät mich auch interessieren!
Oliver ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 10:39      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BennyGTI
 
Registriert seit: 21.10.2007
Audi mit 5 Töpfen
Ort: Vlbg/Österreich
Beiträge: 692
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

Standard

Hatte heuer in der Tat einen baugleichen 98er Octavia 1, bei dem die HA links durchgerostet war. Witzigerweise war die Achse rechts an derselbe Stelle noch wie neu, sogar die Beschichtung war noch vollständig. Auch an derselben Stelle die du beschreibst.

Muss dazu auch sagen dass bei uns extrem gesalzen wird und das Chemiezeug mittlerweile extrem aggressiv ist. Habe in letzter Zeit viele Kisten in den Export geschickt die nicht mal 10 Jahre alt, aber total verfault waren, u.a Golf 5, Mazda Premacy, Toyota Avensis, Astra H, 147er Alfa, usw.
BennyGTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 14:39      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2015
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo,

unter folgendem Link könnte Ihr die Fotos zum Rost einsehen.

https://www.dropbox.com/sh/hpqggxccz...aBsmGGCwa?dl=0
dojp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 15:33      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.421
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 176 Danke für 160 Beiträge

Standard

Wenn Du da jetzt nix machst, dann sieht es wirklich böse aus. Entweder Du entrostest die HI grob und behandelst sie mit Rostumwandler und danach mit Hammerit oder Du behandelst sie mit einem Hohlraum- bzw. Unterbodenschutz.
Ich habe meine HI komplett mit "Elaskon" behandelt! Das Zeug ist noch aus DDR-Beständen und war damals die Nr.1 für solche Dinge. Weil es sicher so gut war, gibt es die Mittelchen heute wieder! Siehe Google: "Elaskon" !
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
dojp (11.10.2015)
Alt 10.10.2015, 22:34      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2014
Golf Variant
Ort: Schleiden
SLE-TD
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Die Achsen gibt es auch sicherlich für nen schmalen Taler beim Verwerter.
Bei unserem Verwerter standen beim letzten Besuch bestimmt 6 Golf 4 aufm Hof.
Die Arbeit die zu entrosten und einzuschmieren würde ich mir nicht antun.
Gut gebrauchte Achse, je nachdem neue Lager rein und einbauen fertig.
tokimo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tokimo für den nützlichen Beitrag:
dojp (11.10.2015)
Alt 10.10.2015, 23:01      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Geprüfter Händler
 
Benutzerbild von MajestyTurbo
 
Registriert seit: 22.03.2009
Seat Leon Cupra R
Ort: Niederösterreich
Verbrauch: 10.2L
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3.233
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 567 Danke für 343 Beiträge

Standard

Da kann ich dem tokimo nur zustimmen.

Die sieht wirklich nimmer gut aus, und da irgendwelche Mittelchen draufzuschmieren macht die Achse bestimmt nicht wieder stabiler.....
MajestyTurbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 01:01      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.421
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 176 Danke für 160 Beiträge

Standard

Na ja, bei einer gebrauchten anderen Achse bleibt es aber nicht! Da kommen dann sehr schnell ein paar Euro zusammen. Lager, Buchsen, Bremsenteile usw. und die Bremsanlage ist dann auch offen. Alles nicht mal so einfach gemacht, wenn man es nicht beherrscht! Da ist ein wenig Zeit und etwas "Mittelchen" noch einfach dagegen!
Aber es stimmt, wenn es schon zu weit fortgeschritten ist, dann hilft da auch kein neuer "Anstrich". Das muß man vor Ort entscheiden. Auf Bilder kann man nicht vertrauen!
Bei mir war es nur oberflächlich angerostet!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 15:22      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2015
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für eure Antworten.

Eine gebrauchte Achse liegt beim Auktionshaus bei rund 80€.

Der Ausbau scheint ja nicht allzu kompliziert zu sein.

Ich müsste doch nur die alte Achse raus, Bremsscheiben umbauen an die neue und wenn man schon dabei ist die Lager erneuern, oder?

Gruß
dojp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2015, 11:58      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2015
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

Standard

Moin!

Das Thema ist ja schon ein paar Wochen alt, aber ich bin heute zufällig im Prüfalltag über ein passendes Beispiel gestolpert.
"Im Leben nicht", kann ich so nicht unterschreiben.

Das Bild ist von einem Golf4 1J

Geändert von Prüfonkel (23.12.2015 um 12:01 Uhr)
Prüfonkel ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Prüfonkel für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (09.03.2018), Flying (Gestern)
Alt 23.12.2015, 12:35      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von www.der-bora.de
 
Registriert seit: 31.08.2007
Bora Coupe / T5 2,5TDI
Ort: Jagel
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 6.037
Abgegebene Danke: 129
Erhielt 227 Danke für 192 Beiträge

www.der-bora.de eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hab ich in letzter zeit auch immer wieder kunden mit durchgerosteter hinterachse . denke es kommt vom falschen lagereinpressen .. wenn da mit flamme gearbeitet wurde
www.der-bora.de ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu www.der-bora.de für den nützlichen Beitrag:
der alex (04.03.2017)
Alt 23.12.2015, 19:58      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.421
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 176 Danke für 160 Beiträge

Standard

Noch so eine Stelle ist die rechte Antriebswelle, siehe Foto!
Man denkt es ist dickes Material und das bisschen Rost bringt einen schon nicht um, von wegen, es geht auch anders.
Leider mußte ich die Erfahrung machen.
Ohne großen Kraftakt hat es "knack" gemacht und ich stand blöd auf der Kreuzung!
Die neue "alte" Welle war auch an der gleichen Stelle angerostet und jetzt habe ich sie gleich anständig behandelt, damit sowas nicht mehr passiert.
Einigen von Euch habe ich die Bilder schon geschickt, jetzt und heute paßt es zum Thema.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Antriebswelle 001.jpg (97,6 KB, 158x aufgerufen)
Dateityp: jpg Antriebswelle 003.jpg (95,4 KB, 148x aufgerufen)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
Flying (Gestern), max59 (23.12.2015)

Werbung


Alt 23.12.2015, 21:03      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Beiträge: 6.648
Abgegebene Danke: 642
Erhielt 1.824 Danke für 1.111 Beiträge

Standard

Angesichts dessen, dass die Welle auch komplett von innen vergammelt is, zeigt das da schon deutlich länger ein anderes Problem bestand. Der Rost von außen war hier keineswegs (alleine) schuld. Die Welle muss schon lange einen Haarriss gehabt haben, wovon auch immer.
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2017, 05:15      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2016
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

hi passendes thema ich hatte mich gewundert warum mein rechtes hinterad schief stand und trotzdem fest war.hsbe mrinrn 1.6 golf 4 hochgehoben und die achse war so weggerostet das sie schon gebrochen war.nur zum thema sowas passiert nicht.fahre meinen golf heute abholen und lade dann mal ein foto hoch von meiner gebrochenen achse
tropenlaus ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2017, 10:57      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von der alex
 
Registriert seit: 13.10.2016
Golf 4
Ort: Krefeld
Verbrauch: 9-10 Liter LPG :)
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 391
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 55 Danke für 48 Beiträge

Standard

hatte ich auch schon, ne freundin kam an und sagte dass das rad HL iwie komisch aussieht..aufgebockt, rad demontiert, HA komplett durch rost zerfressen. gibts nicht, gibts nicht...hätte ich auch nicht gedacht aber war so.
der alex ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 15:31      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Owski9704
 
Registriert seit: 19.04.2017
OS
Verbrauch: 7 - 7,5
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hi, ist zwar schon etwas länger her aber sagt dazu?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180309_151554.jpg (86,0 KB, 127x aufgerufen)


Owski9704 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
quattro Golf4 10 15.11.2014 20:57
Dffekt Golf4 4 24.11.2013 23:39
andrucha84 Werkstatt 9 10.06.2011 21:32
JoeG Fahrwerke, Felgen & Reifen 13 17.02.2010 21:07
VWDriverx22 Golf4 37 17.02.2010 07:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.