Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.09.2016, 23:29
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 1.6 SR BJ 98 Pfeifen/Rattern

Hallo,
vor einigen Tagen habe ich bemerkt das mein Auto sobald ich einen Gang einlege und die Kupplung komplett durchdrücke ein Pfeifton von sich gibt (ähnlich wie bei einem Keilriemen, nur das dieser vor kurzem erst gewechselt wurde).Sobald ich die Kupplung nur etwas weiter kommen lasse, verschwindet das Geräusch.
Außerdem Rattert/Klackert das Auto leicht wenn ich in den Leerlauf schalte und die Kupplung aber unberührt lasse.Sobald ich die Kupplung nur etwas runterdrücke,verschwindet das Geräusch.
Weiß jemand woher das kommen könnte?

Mit freundlichen Grüßen


sisizozo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 10:06      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 291
Erhielt 76 Danke für 71 Beiträge

Standard

hallo, es könnte das ausrücklager sein. Aber bei geräuschen ist das immer so ne sache mit der bestimmung. Würde damit aber anfangen. Kostenaufwand ist sehr gering und die arbeit ist leicht erledigt. ...
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 21:37      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hey,
Danke für die Antwort.
Ich hab gelesen das dass Ausrücklager nur gewechselt werden kann wenn man den Motor vom Getriebe trennt.Inwiefern ist das denn einfach o.O?
Oder täusche ich mich da?
Das Lager an sich kostet ja wirklich nicht sehr viel aber anscheint ist doch der Arbeitsaufwand nicht grade wenig oder?
sisizozo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 23:31      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 291
Erhielt 76 Danke für 71 Beiträge

Standard

ist beim 1.6 sr nicht schwer. Wagen hochbocken. Radkastenverkleidung ab. Jetzt lediglich 2 schrauben vom geberzylinder lösen. Ab jetzt kupplung nicht mehr betätigen. Nun den grünen deckel am getriebe vorsichtig abhebeln. Mit einem magneten kannst du nun das ausrücklager rausziehen. Da der wagen schräg auf dem wagenheber steht verlierst kein getriebeöl. Jetzt alles wieder zusammenbauen. Evtl. ist der grüne Deckel vom abhebeln kaputt gegangen und er muss ersetzt werden. Getriebe muss also nicht runter.
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 17:01      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ok vielen dank für die Erklärung.
Wäre es sinnvoll das Getriebeöl gleich mit zu tauschen?
Gänge lassen sich sowieso schwer schalten.
Weißt du zufällig wo/wie man das am besten Ablässt bzw. Auffüllt?

Mit freundlichen Grüßen
sisizozo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 22:13      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 291
Erhielt 76 Danke für 71 Beiträge

Standard

Am getriebe gibt es zwei schrauben. Unten und an der seite mit dem grünen deckel. Da brauchst du allerdings einen ziemlich großen imbus für. An der seite wird aufgefüllt und unten abgelassen... Würde auf jeden fall wechseln. 2 liter brauchst du Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 Getriebeöl 1 Liter VW 501 50 API GL4+ | eBay


mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Stichworte
geräusch, golf 4 1.6 sr, klackern, kupplung, pfeifton

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
x1_Prototyp3 Werkstatt 0 28.08.2011 22:59
Friesen1987 Werkstatt 3 28.07.2011 20:36
Pampersrocker89 Werkstatt 19 25.06.2011 13:31
frinkmaster Werkstatt 2 02.09.2009 22:49
Garfield Golf4 8 12.02.2009 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben