Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 11.11.2017, 13:55
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2014
Golf 4 GTI 190PS
Ort: Rosenheim
NOH
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Frage Leder Recaros Sitzheizung

Moin,
ich wette das Thema wurde schon einige Male hier durchgenommen, aber irgendwie habe ich bisher nix passendes gefunden. Ich habe vor kurzem von nem Kumpel eine vor, nicht langer Zeit, neu bezogene Leder-Recaro Ausstattung bekommen. Er hatte die Sitzheizung bei sich selber nie angeschlossen, aber ich wollte es neulich bei mir mal in angriff nehmen. Kab****tz und originale Schalter bestellt, alles verlegt und durchgemessen. Jetzt hab ich 2 Probleme.

1. Sitzheizung Fahrerseite geht gar nix. Habe gelesen das gerne mahl die Heidrähte durch sind. Ich werde den Sitz wohl mal ausbauen müssen zum nachsehen. Frage dabei ist, liegt es nur an (einem) kauputten Heizdraht das der Rest vom Sitz auch nicht warm wird?

2. Beifahrersitz ist gar keine mehr drin, wurde beim neu beziehen wohl als nicht mehr notwendig empfunden.
Ich habe schon etwas geforscht, aber neue originale Matten sind mir da eindeutig zu teuer, da ich auch nicht sooo oft einen Beifahrer im Auto habe. Ist es da möglich eine Universal-Carbonheizmatte mit dem originalen Schalter zum laufen zu bekommen? Ich habe wohl eine Anleitung von Christian Bäuerle gefunden, aber da arbeiten die mit dem alten Temperatursensor, den ich ja nicht habe.

Ich hoffe mir kann einer von euch helfen.
Besten Dank und Gruß aus Bayern


ArcticOne ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 19:45      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.787
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 5.109 Danke für 3.452 Beiträge

Standard

In die Ledersitze gehören ab Werk schon Carbon Heizmatten rein, ob das mit den Zubehör Teilen geht weiß ich nicht.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 09:58      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2013
Golf IV V6 FWD
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 452
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 74 Danke für 67 Beiträge

Standard

Welche Recaros sind das denn, mit ausziehbarer Beinauflage?

Bei denen ist die Matte noch einzeln, bei den neueren Recaros ist sie eingenäht. Die einzelnen sind die mit den Heizdrähten und die brennen nach den ganzen Jahren schon durch. Ob die neueren schon Carbon haben, dachte immer VW hat nur die Drahtversion verbaut.

Den originalen Temeratursensor brauchst du, wenn du den originalen Schalter benutzen willst. Mit den in den Carbonmatten eingebauten Sensoren funktioniert das nicht., die sind auch ganz anders verdrahtet.

Vielleicht kannst du ja einen nachkaufen beim Elektronikfachhandel, wenn du den originalen aus dem Fahrersitz operiert hast, vielleicht steht da eine Bezeichnung drauf?

Carbon funktioniert sehr gut in den originalen Sitzen nach der Umbauanleitung, die du schon gefunden hast. Nur die Wangen sind dann nicht mehr beheizt.

Vielleicht liest das hier auch noch ein Sitz-Wizard mit, der mehr Details kennt.

In Sachen Sitzheizung ist die Originale Version einfach nicht optimal, würde dir Carbon empfehlen. Dann ist Ruhe
Agent007 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 14:32      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2010
Kia Ceed/Seat Leon
Ort: Everswinkel
Motor: 1.9 ASV 81KW/110PS 05/00 -
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 20 Danke für 15 Beiträge

Standard

Ich hänge mich mal rein....

Weiß zufällig jemand, wie sich das bei den Leon-1M-Ledersitzen verhält?
Da sind die Matten schon seit Jahren hin, original gab es die leider nicht mehr (hab mal angefragt, bzw. rausgesucht, ich hoffe zumindest, dass ich die richtigen raus gesucht habe),
gibt's da was passendes vom Golf, das irgendwie geht?
Vielleicht weiß jemand was....
Thx!


Edit : Als Beispiel : https://www.ebay.de/i/201913220912

Geändert von eltipo (12.11.2017 um 14:35 Uhr)
eltipo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 16:20      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
VIL
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VIL
 
Registriert seit: 21.04.2012
golf pls
Ort: Österreich/Kärnten & Graz
Verbrauch: ca. 5 Liter :D
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 239
Erhielt 276 Danke für 215 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Agent007 Beitrag anzeigen
Welche Recaros sind das denn, mit ausziehbarer Beinauflage?

Bei denen ist die Matte noch einzeln, bei den neueren Recaros ist sie eingenäht. Die einzelnen sind die mit den Heizdrähten und die brennen nach den ganzen Jahren schon durch. Ob die neueren schon Carbon haben, dachte immer VW hat nur die Drahtversion verbaut.

Den originalen Temeratursensor brauchst du, wenn du den originalen Schalter benutzen willst. Mit den in den Carbonmatten eingebauten Sensoren funktioniert das nicht., die sind auch ganz anders verdrahtet.

In Sachen Sitzheizung ist die Originale Version einfach nicht optimal, würde dir Carbon empfehlen. Dann ist Ruhe

Ich hab MJ 02 uns dementsprechend schon die neuen (??) Schalter und die neue Sitzheizung... habe bei mir Recaros mit ausziehbarer Beinauflage eingebaut, jetzt geht halt die Sitzheizung auch nicht mehr^^

Gibts da eine Möglichkeit zu testen ob die Schalter einfach nicht mit denen zusammen arbeiten oder ob die Matten kaputt sind?
VIL ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 22:47      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2013
Golf IV V6 FWD
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 452
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 74 Danke für 67 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VIL Beitrag anzeigen
Ich hab MJ 02 uns dementsprechend schon die neuen (??) Schalter und die neue Sitzheizung... habe bei mir Recaros mit ausziehbarer Beinauflage eingebaut, jetzt geht halt die Sitzheizung auch nicht mehr^^

Gibts da eine Möglichkeit zu testen ob die Schalter einfach nicht mit denen zusammen arbeiten oder ob die Matten kaputt sind?
Die Schalter sollten alle mit allen Matten funktionieren. Es gibt zwar verschiedene, aber gehen sollten alle.

Zur Fehlersuche aus einem anderen Thread:
——————
Als allererstes: BLOS NICHT mit 12V an die einzelnen Matten gehen, die sind immer in Reihe geschalten und vertragen deshalb maximal 6V. Du kannst aber an den Matten den Durchgang Prüfen. Dazu ziehst du den Stecker ab unterm sitz.

In dem müssen 4 Pins belegt sein. 2 Kabel sind braun und 2 andersfarbig. Davon sind 2 Dick und 2 dünn. Jetzt kannst du mit dem Multimeter den Durchgang zwischen den beiden dicken kabeln messen, wenn Durchgang da ist ist die matte ok. wenn nicht hat die einen Kabelbruch und muss getauscht werden.

Ist die matte ok nimmst du wieder das Multimeter und misst den Widerstand zwischen den beiden dünnen Leitungen, der sollte bei ca. 6KOhm liegen und sich je nach Temp. Verändern (kannst dich ja mal zum Testen draufsetzen).

Nochmal zum Verständnis: das musst du unten am Sitz messen (Buchse).

Ist hier kein Fehler zu erkennen gehst du weiter. Jetzt wird der Stecker vom Schalter her gemessen, also den, den du ausgesteckt hast.

Hier kommen ebenfalls 4 Kabel an (gehen ja in den Sitz). Hier kannst du die Spannung zwischen den beiden dicken messen, sollte auf Stufe 5 bei 12V liegen.

Kommt hier nichts an, liegt der Fehler am Schalter oder am Kabel dazwischen.

Jetzt baust du den Schalter aus, den Stecker ziehst du zum messen ab. Entsprechend der Belegung aus meinem Tutorial misst du ob am Schalter überhaupt 12V ankommen (Zündung natürlich an!). Sowohl auf der Dauerplus, als auch auf der Zündungsleitung musst du messen. Wenn da alles ok ist gehts weiter. Ansonsten liegt ein Kabelbruch vor dem Schalter vor.

Jetzt steckst du den Stecker wieder auf den Schalter. dann misst du mit dem Multimeter ob an den Heizstromkreisausgängen eine Spannung herauskommt. wenn nicht ist der Schalter defekt, wenn ja, aber unter dem Sitz nichts ankommt ist das Kabel zwischen Schalter und Sitz defekt.

Ganz allgemein: Braun ist Masse sprich Minus, alle anderen Farben bei der SH sind Plus.



Damit sollte man den Fehler eigentlich ganz leicht lokalisieren können. Viel Spass beim Fehlersuchen.
—————

Vielleicht hilft es Dir!
Agent007 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 13.11.2017, 12:05      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2014
Golf 4 GTI 190PS
Ort: Rosenheim
NOH
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 24
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

So, ich bin ein Stück weiter gekommen. Ich habe es heute morgen dann doch mal geschafft meinen Fahrersitz auszunauen. Und ja, es sind die Leder Recaros mit ausziehbarer Beinauflage. Meine Heizmatte sieht eher über aus. Ich konnte zwar keine durchgebrannten Drähte finden, aber dafür sieht die ganze Matte allgemein sehr Angekohkelt aus und wird wohl deswegen nicht mehr gehen. Ich bekomme sie auch fast nicht mehr von dem darüberliegenden Schaumstoff getrennt, also raus mit dem Mist und einmal Carbon rein, so schade es auch um die Wangenheizung ist. Den NTC hab ich mit viel fummeln auch raus bekommen, aber leider steht kein Wert drauf. Ich habe ihn versucht durchzumessen, aber leider schwankt der Wert immer und schlägt auch gerne mal plötzlich auf über 100k Ohm aus, aber pendelte meist so um 8k Ohm. kann mir jemand da ein genaueren wert sagen? Würde dann gerne für die Carbonmatten neue nehmen, das it mir sicherer.

Jedenfalls Danke schonmal an euch alle für eure Mühe und Unterstützung


ArcticOne ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leder, recaro, sitzheizung

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QZA Innenraum 5 12.07.2012 02:33
PDriver Interieur 14 01.08.2010 22:19
nitrofoska Biete 0 26.05.2010 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben