Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.03.2018, 13:05      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 172 Danke für 155 Beiträge

Standard

Wie wäre es mit dem Kauf eines gebrauchten AXP (oder BCA: dieser ist jünger und hat 4 Zündspulen; Du benötigst dazu noch den Kabelstrang von den Zündspulen zur Motorsteuerungs-Hardware und Aufspielen der BCA-Software oder Motorsteuergerät vom BCA -> der Motorsteuerungs-Print ist der selbe) ???



Geändert von Flying (20.03.2018 um 13:10 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 14:00      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 23
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Die Motoren die ich so im Web gefunden habe, fangen bei 600€ an. Wäre mir definitiv zu teuer um die Kiste zu reparieren.

Echt mega der Schrott den VW da gebaut hat. Grad mal 200tkm gelaufen. Sollte doch eigentlich einen Motor nichts sein. Da hätte ich mir auch nen Fiat kaufen können. Wäre genauso schnell kaputt gewesen
Dome912 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 14:52      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.663
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 410 Danke für 360 Beiträge

Standard

Ich frage mich auch, wer einen alten Golf 1,4 für nennenswertes Geld kaufen soll, wenn der Motor ohne Öl auf der Autobahn gefahren ist. 99,5 % der privaten Gebrauchtwagenkäufer wollen genau das nicht.

Wenn du einen gebrauchten Motor von irgendwem für 600 € kaufst, dann kaufst du auch einen Motor mit vielleicht Ölverbrauch. Es sei denn irgendwie mit gewerblicher Gewährleistung. Wobei es auch unangenehm wäre, einen Motor einzubauen, und dann Gewährleistung geltend machen zu müssen.

Abstoßen, die Differenz abschreiben und vergessen, oder Notreparatur versuchen, wie in dem Thread angedeutet, also Fotos der Lagerschalen und der Kurbelwelle machen und einstellen.

Du könntest auch mal Kompression messen (Manometer kostet 20 €). Wenn es da Probleme anzeigt, glaube ich dass man sich das Geld für die Pleuellagerschalen gleich sparen könnte.

Kenne mich zwar mit diesen Schadensbildern nicht aus, wie aussagefähig eine Kompressionsmessung in dem Zusammenhang ist, aber ich würde so ansetzen. Allerdings auch zumal ich das Ding eh schon hab.

In jedem Fall würde ich nach so einem Versuch der Notreparatur öfters Ölwechsel machen, und nach Spänen suchen.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Omega für den nützlichen Beitrag:
Crusade (20.03.2018), Schlupf (22.03.2018)
Alt 20.03.2018, 14:53      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Crusade
 
Registriert seit: 14.03.2017
Golf 4 GTI 1,8T
Ort: Gifhorn
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 163
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

Standard

Nun das mit dem Kurbelwellenentlüftungsgehäuse ist n bekanntes Problem.
Man hätte natürlich diesen nach dem Kauf mal direkt sauber machen können, dann wäre es vermutlich nicht so weit gekommen aber hätte, hätte, Fahrradkette.

Wie gehts nun weiter? Pleuellager begutachten? Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen und würde den Wagen nicht mehr starten...
Crusade ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 18:13      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 23
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Nur um nochmal sicherzugehen, hier nochmal ein Video mit dem Geräusch:
https://www.youtube.com/watch?v=HV5T...ature=youtu.be

Wenn ihr euch sicher seid, dass sich das nach einem kaputten Pleuel anhört, dann verkaufe ich ihn. Vielleicht mache ich ja noch Gewinn *lol
Dome912 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 18:41      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.257
Abgegebene Danke: 1.852
Erhielt 2.971 Danke für 2.282 Beiträge

Standard

Ich gebs auf *lol


didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
-Robin- (20.03.2018), Crusade (21.03.2018), Schlupf (22.03.2018)

Werbung


Antwort

Stichworte
axp, diesel, nageln, traktor

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf Variant Driver Werkstatt 12 19.02.2014 12:33
silver-golf Golf4 22 24.12.2008 21:51
der_neuanfang Motortuning 19 12.06.2008 08:16
Chris06 Werkstatt 10 01.03.2007 21:33
Tisuri Werkstatt 6 27.11.2006 15:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.