Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 02.09.2018, 18:39      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Wie vermutet problem besteht weiterhin.

Jetzt hab ich das auto mit der Schnauze nach oben geparkt und die Kiste ist mir 50m später ausgegangen.


Park ich ihn mit der Schnauze abwärts ist er mir noch nie ausgegangen.

Soll ich Pumpe Düse neu abdichten?

Versteh nur nicht wieso direkt nach der Reparatur diese Dichtungen kaputten gehn sollen?

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk


RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 19:47      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Golf 4 Sport Edition
Ort: Raum GI/MR
GI-XX-XX
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Wie wäre es denn, wenn du nach dem Kraftstofffilter ein Stück durchsichtigen Schlauch verbaust. Dann kannst du vor dem Starten mal schauen, ob es einen Hinweis gibt, dass er Luft zieht.
goerky ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 21:14      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Vorlauf und rücklauf?

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 16:23      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von G4Fred
 
Registriert seit: 24.01.2015
Golf 4
Ort: Chemnitz
C-xx xxx
Verbrauch: 5-6 L
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Es gibt doch bestimmt auch eine Entlüftungsfunktion, quasi über VCDS.

Im übrigen wirst Du mit einer kurzen Messung, von MWB 13, kein eindeutiges Ergebnis sehen. Das ist nur eine Momentaufnahme. Normal muss da eine Messfahrt durchgeführt werden, Drehzahl, Geschwindigkeit, Zeitraum, Last laut Vorgabe und das wird vom Programm geloggt. Anhand diesen Daten kann Dir dann ein Fachmann sagen, welches Element Abweichungen hat. Bei mir war "das Kind schon in den Brunnen gefallen", deshalb konnte ich das defekte/undichte Element auch so "einfach" identifizieren. Aber das Problem mit dem schlechten anspringen begann schon 1 Jahr, bzw. 40000km vorher. Es war ja auch nicht immer, und ich hatte mich einfach damit abgefunden. Als ich irgendwann massive Probleme bekam, quasi der unrunde Lauf und die starke Rauchentwicklung, habe ich zu dem Thema viel Input aus der Dieselschrauber Community bekommen. Dort war unter Anderem auch die Rede davon, dass die Startschwierigkeiten von Diesel- oder Ölrückständen im Brennraum kommen können, dass so zu sagen Diesel durch eine defekte oder verschlissene Dichtung, vom Rücklauf nach unten tropft, bzw. auch nur leichtes schwitzen schon einen Einfluss haben kann.

Probiere erst einmal eine Funktion mit dem durchspülen. Sollte es ja geben für den ordentlichen Filterwechsel laut Reparaturleitfaden.
G4Fred ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 09:42      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Kaltstart heute morgen http://cloud.tapatalk.com/s/5b8e2953...904_084204.mp4

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 10:52      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
2003er Golf 4 1.9TDI || 1985er Golf 2 1.6
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 81 Danke für 71 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von RaYzRRR Beitrag anzeigen
Unmittelbar nach Start die Pumpe düse Werte
Die PD-Werte sehen jetzt nicht sonderlich schlecht aus, da habe ich schon deutlich schlechtere Werte gesehen und die Kisten liefen.

In Summe solltest du bestenfalls auf 0 kommen.


Zitat:
Zitat von RaYzRRR Beitrag anzeigen
Wie vermutet problem besteht weiterhin.

Jetzt hab ich das auto mit der Schnauze nach oben geparkt und die Kiste ist mir 50m später ausgegangen.


Park ich ihn mit der Schnauze abwärts ist er mir noch nie ausgegangen.

Soll ich Pumpe Düse neu abdichten?

Versteh nur nicht wieso direkt nach der Reparatur diese Dichtungen kaputten gehn sollen?
Wie steht es denn um den Knackfrosch im/am Kraftstofffilter? Das ist ein Rückschlagventil.

Für mich klingt das sehr danach, als würde der Sprit zurücklaufen und du somit Luft in der Leitung haben. Die Tandempumpe braucht dann einen Moment, bis die Leitung wieder komplett entlüftet ist und keine Luftbläschen mehr drinne sind.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich nicht den kompletten Thread nun dazu gelesen habe, sorry.


LG
Jannis

Geändert von Sattler (04.09.2018 um 10:55 Uhr)
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 11:51      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von Sattler Beitrag anzeigen
Die PD-Werte sehen jetzt nicht sonderlich schlecht aus, da habe ich schon deutlich schlechtere Werte gesehen und die Kisten liefen.

In Summe solltest du bestenfalls auf 0 kommen.




Wie steht es denn um den Knackfrosch im/am Kraftstofffilter? Das ist ein Rückschlagventil.

Für mich klingt das sehr danach, als würde der Sprit zurücklaufen und du somit Luft in der Leitung haben. Die Tandempumpe braucht dann einen Moment, bis die Leitung wieder komplett entlüftet ist und keine Luftbläschen mehr drinne sind.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich nicht den kompletten Thread nun dazu gelesen habe, sorry.


LG
Jannis
Der Knackfrosch sieht gut aus. Wurde bei der Reparatur auch nicht angefasst. Problem besteht seit nockenwellen Wechsel.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 11:55      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

https://youtu.be/WiY7sv8g_sk

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 16.09.2018, 19:58      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Ich mal wieder.

Kurze Zusammenfassung vielleicht finden wir doch noch die Ursache für mein Kaltstartproblem.


Der Wagen hat bisher folgende Reparaturen bzw. Neuteile bekommen:

Zahnriemensatz neu
Nockenwelle mit Hydros und Lagerschalen
Pumpe düse neu abgedichtet
Dieselfilter mit neuen Knackfrosch
Dieselleitungen neu
Rückschlagventil neu
Luftfilter neu
Ladedruckventil neu


Verdrehwinkel bei -0.55° KW
Pumpe Düse Einstellung bei 180°
Regelmengenabweichung sagt nix negatives aus lt. anderen Forum, kann auch gerne hier mal die MWB via Excel hochladen.


Der Wagen macht mich langsam verrückt. Kaltstartprobleme mit Rauch aus dem Auspuff der heftig stinkt. Vermutlich unverbrennter Diesel.

Wenn ich losfahre und nur ein bisschen beschleunige verringert sich die Leistung und er raucht hinten schwarz raus. Dann schaltet sich der Turbo ab und es kommt als Fehler - Regelgrenze überschritten.
Nach Neustart alles wieder normal und sobald er warm ist kann ich die Kiste bis Vmax mehrere Kilometer durchjagen, der Fehler kommt nicht mehr und auch kein Rauch.

Ich würde mich super freuen wenn sich jemand melden würde der das vielleicht schon mal hatte oder sich auskennt. http://cloud.tapatalk.com/s/5b9e8bb0...rtprobleme.xls

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 19:45      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 29 Danke für 20 Beiträge

Standard

Ist die Kühlwassertemperatur plausibel?
Die Luftmasse mal überprüfen.
Lader macht zu viel Druck, die VTG auf freigängigkeit prüfen.
Abstellklappe öffnet ganz beim Start?
ASZ Serie oder Tuningsoft drauf?
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 20:41      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Software serie
Kühlwassertemperatur ist auch i.o
Vtg ist freigängig, der lader wurde schonmal überholt
Abstellklappe ist offen

Zitat:
Zitat von alex_g Beitrag anzeigen
Ist die Kühlwassertemperatur plausibel?
Die Luftmasse mal überprüfen.
Lader macht zu viel Druck, die VTG auf freigängigkeit prüfen.
Abstellklappe öffnet ganz beim Start?
ASZ Serie oder Tuningsoft drauf?


Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 20:56      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 29 Danke für 20 Beiträge

Standard

Ich würde trotz allem auf Turbo tippen und/oder auch der LMM. Bei leichter Beschleunigung muss LuMa fehlen, wegen dem Schwarzrauch. Aber der Fehler, überschritten, hängt die VTG.
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 22:09      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Joa das Problem hatte ich heute zum Beispiel nicht.
Aber die Startprobleme sind eben noch vorhanden.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2018, 15:26      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Wenn ich den g62 abziehe dann startet er Wunderbar.

Hab den auch schonmal erneuert aber hat nix gebracht.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 15:23      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2012
A3 8l
Ort: Mittelfranken
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Da ich auch die gleichen Symptome habe , wollte ich mal fragen ob was genaues dabei raus kam?
Soweit ich weis ist beim abstecken des G62 die einspritzmenge beim starten sehr hoch.
Daher wäre es plausibel , das er schneller anspringt.

Wäre wirklich super falls man die Lösung dafür gefunden hat, und hier ein kurzes Update mitteilt!

Gruss Mashco
M.a.s.h.c.o ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 16:38      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Bei mir war die Neue Nockenwelle komplett eingelaufen. Minderwertige Qualität erwischt. Habe jetzt eine andere eingebaut, seitdem keine Probleme mehr gehabt

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 17:28      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Golf 4 Sport Edition
Ort: Raum GI/MR
GI-XX-XX
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Wieviel hatte den die org. Nockewelle drauf bis zum Tausch? Und wieviel KM hatte diese Schrott-Nockenwelle drauf?
goerky ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 16:29      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2012
A3 8l
Ort: Mittelfranken
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wenigstens hast du dein Problem lösen können.
Danke schon mal , das du dich gemeldet und mitgeteilt hast wie es ausging !

Gruss Mashco
M.a.s.h.c.o ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 20:22      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von -Z-e-n-s-
 
Registriert seit: 11.05.2010
Golf 4 1,9 TDI
Ort: Pfaffschwende Eichsfeld / Allgäu
EIC-XI-777
Verbrauch: 5,2 - 6,5...
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 532
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 67 Danke für 48 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von RaYzRRR Beitrag anzeigen
Bei mir war die Neue Nockenwelle komplett eingelaufen. Minderwertige Qualität erwischt. Habe jetzt eine andere eingebaut, seitdem keine Probleme mehr gehabt
Welcher Hersteller war das und hast du jetzt den selben noch einmal gewählt?
-Z-e-n-s- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 15:30      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Die alte hatte 180tkm drauf
Die neue kaputte 1000km
Und die neue jetzt 4000km

Die neue ist von Kolbenschmidt

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk


RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
___Luki Golf4 59 01.12.2013 18:39
Wali Golf4 2 19.06.2013 00:34
Rene_GolfIV Werkstatt 8 26.05.2013 21:29
PDriver Motortuning 4 27.02.2010 10:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.