Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 24.11.2018, 01:36
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard Spiel, Quietschen, starke Vibration bei Beschleunigen: Traggelenk usw. defekt? Video

https://imgur.com/gallery/Pnr0udh

Das laute klacken ist vom Drehmoment Schlüssel 120 Nm eingestellt.

Ist das „nur“ das Traggelenk ?
Leider grade nicht zu Hause und kein gescheites Werkzeug dabei



Geändert von ratbaron (28.11.2018 um 17:53 Uhr)
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 09:52      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.757
Abgegebene Danke: 1.764
Erhielt 2.707 Danke für 2.094 Beiträge

Standard

Mit diesen dicken Wurst- Reifen brauchst Du Dich nicht zu wundern.
Das ist normal.

Wie sehen die Querlenkerlager aus?

Traggelenke und Spurstangen überprüft man bei aufgebocktem Fahrzeug.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 12:27      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard

Nix dabei zum aufbocken und not Wagenheber tu ich dem Auto nicht an.

Bereifung ist wie Serie, 15 Zoll mit Winterreifen.

Mache die beiden Querlenker komplett neu mit Traggelenk.

Habe seit gestern starke Vibrationen beim beschleunigen,
Dachte erst an die Antriebswellen, aber das hier gehört auf jeden Fall auch gemacht.

Mag sein dass etwas Bewegung bei viel Gummi normal ist, aber die reifen hab ich zum Test auch mal auf 3 bar aufgepumpt die sind knüppelhart und das spielt bleibt massiv da , bestimmt 5 oder 10 mal soviel wie auf der anderen seite.

Die Achse dreht sich ja gegen den Träger hoffe dass man das auf dem Video sieht also muss das ja am Traggelenk oder querlenker sein.

Wie gesagt zerlege es sobald ich zuhause bin, schaue mir dann die Radlager und die Antriebswellen auch genau an.

Danke schon mal dachte nur es wäre vielleicht ein typisches Anzeichen oder so
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 20:34      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard

Meyle HD Querlenker sind angekommen

Hoffe ich komm am Wochenende dazu
Denke da muss wirklich etwas massiv KO sein, so schlimm wie die Vibration jetzt geworden ist.

Vielleicht zusätzlich auch noch die ATW
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 13:16      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2016
Golf TDI
Ort: Mettmann
Verbrauch: 5,1l
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 30 Danke für 26 Beiträge

Standard

Welche Vibrationen hast du und wann treten diese auf?
mischa23 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 15:47      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard

links vorne an dem rad wo so viel spiel ist, extrem stark wackelt richtig hin und her, nur beim beschleunigen so ab ca 50 km/h.

ich vermute, dass die antriebswelle schrott ist und sich das ganze durch das spiel im querlenker bzw. traggelenk multipliziert


Hatte wie gesagt leider noch keine zeit aufzubocken und genau zu schauen ,da ich noch bis zum WE arbeitsmaessig unterwegs bin.

bisschen raetselraten bis dahin Aber ich loese auf, sobald alles zerlegt ist, die querlenker gehoeren so oder so erneuert, die sind allesamt schrott. und bei 90 EUR fang ich nicht an irgendwelche buchsen aus- und einzupressen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 17:37      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.767
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 3.359 Danke für 2.287 Beiträge

Standard

Beim nächsten mal bitte Überschrift passender wählen...

Traggelenk?!!?

Was...

Ausbauen?
Prüfen?
Fest?
Spiel?
Knackt?
Lose?

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (28.11.2018)
Alt 28.11.2018, 17:55      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Beim nächsten mal bitte Überschrift passender wählen...

Traggelenk?!!?

Was...

Ausbauen?
Prüfen?
Fest?
Spiel?
Knackt?
Lose?

Greetz

Ich hab den Titel aktualisiert, sorry für die qualitativ schlechte Fragestellung !
Ich werde euch auf jeden Fall Bescheid geben, was alles defekt ist.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 06:52      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2016
Golf TDI
Ort: Mettmann
Verbrauch: 5,1l
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 30 Danke für 26 Beiträge

Standard

Gibts schon was neues?
mischa23 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 17:51      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard

https://imgur.com/gallery/SHGmIHt

Also die original querlenker von 1998 sind komplett Schrott
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 23:42      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard

Querlenker und Bremsen vorne komplett getauscht, Problem ist noch immer da

Antriebswelle rechts hat Spiel und eiert
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.12.2018, 16:17      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 434
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 48 Danke für 43 Beiträge

Standard

Sollte ich bei der Aktion den Triebling Beifahrerseite ziehen, und Wellendichtring 084 409 189 B und die grüne Abdeckung 02A 301 192 A auf der Beifahrerseite gleich mit machen ?
Ist zwar nur minimal feucht aber sieht irgendwie nach einer guten Gelegenheit aus.


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
jotemha Fahrwerke, Felgen & Reifen 10 15.08.2017 11:29
pepper82 Fahrwerke & Felgen 2 23.04.2014 00:24
FraSpi Werkstatt 37 22.10.2013 14:06
raddocki Werkstatt 11 21.04.2013 20:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.