Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.02.2019, 18:50
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

Standard Lenkradstellung korrigieren?

Moin,

kürzlich hatte ich bei meinem Golf das Lenkrad ab und bemerkte das es nicht fluchtend mit den Markierungen am Lenkrad und auf der Lenksäule montiert war.

Nun habe ich es fluchtend montiert.

Der Lenkeinschlag links und rechts ist nun unterschiedlich (1/8 Umdrehung Versatz).

Daher meine Frage, müssen die Markierungen fluchten und kann ich daher von einer fehlerhaften Achseinstellung ausgehen, oder soll ich wieder wie vorher montieren?

Lenkwinkelsensor mosert nun natürlich auch aber Vcds ist zur Hand daher kein Problem...

Danke für Tipps!



Geändert von Tarnatos (07.02.2019 um 20:30 Uhr)
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 20:25      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.606
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.907 Danke für 2.612 Beiträge

Standard

Lenkrad Abbau:

Markierung nicht passend = fährt aber so gerade aus

=> WIEDER VERSETZT MONTIEREN, alles wie vorher.

Hilfreich hierbei Markierung selbst machen VORHER!


Einbau AUF MARKIERUNG = Lenkrad schief

LÖSUNG!

ACHSVERMESSUNG DURCHFÜHREN

oder

Ausrichtung Lenkrad wieder nicht auf passende orig Markierung setzen!
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (08.02.2019)

Werbung


Alt 07.02.2019, 20:29      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 99
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

Standard

Also entnehme ich deiner Aussage dass es eigentlich fluchten muss?!

Da der Tausch der Dreieckslenker, Spurstangen und Co eh ansteht wird eine Achsvermessung auch durchgeführt werden.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 21:34      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.606
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.907 Danke für 2.612 Beiträge

Standard

Die Achsvermessung muss passen...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 02:05      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.086
Abgegebene Danke: 720
Erhielt 190 Danke für 173 Beiträge

Standard

Ja bringt erstmal die achsvermessung in Ordnung evtl passt die gesamtspur aber die Seiten sind nicht gleichmäßig eingestellt
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 06:48      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 99
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

Standard

Leute das war nicht die Frage.

Fluchten ja oder nein?

Achsvermessung wir eh noch gemacht s.o.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:06      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.086
Abgegebene Danke: 720
Erhielt 190 Danke für 173 Beiträge

Standard

Ja natürlich sollte das Lenkrad zur Markierung oben passen!

Oder ist die Lenksäule evtl nicht auf 0 mit dem lenkgetriebe unten ?
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:49      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 99
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

Standard

Hätte ja sein können dass ein gewisses Versatz normal ist.

Ob sie auf Null ist weiß ich nicht. Ich gehe jedoch davon aus.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:07      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.606
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.907 Danke für 2.612 Beiträge

Standard

Das Kreuzgelenk an der Lenksäule passt nur in einer Stellung.
Sonst passt die Schraube nicht durch.

Setz das Lenkrad auf Markierung und lass den Wagen Vermessen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 15:55      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.357
Abgegebene Danke: 1.865
Erhielt 3.002 Danke für 2.308 Beiträge

Standard

Die Lenkräder sind teilweise ab Werk schon 1-2 Zähne versetzt montiert!
Das ist überheupt kein Problem.
Wenn die Achseinstellung passt und der Lenkwinkelsensor so angelernt ist,
mach das Lenkrad wieder exakt so drauf montieren wie es war.

Normalerweise macht man sich VOR DER DEMONTAGE eine Markierung, sobald die Schraube raus ist.

Wenn man sowieso ein neues Lenkgetriebe einbaut und zur Achsvermessung fahren muss, kann man das Lenkrad auch genau auf die Körner Markierung montieren und hinterher die Spur einstellen.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 18:10      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 99
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

Standard

Da ich sah, dass es nicht auf Markierung montiert ist hab es es bewusst anders (fluchtend) montiert, da Dreieckslenker, Stoßdämpfer, Spurstangen und Koppelstangen erneut werden, somit eine Vermessung erforderlich ist.


Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cornerback Werkstatt 10 27.07.2014 17:30
Ice-Cu-Be Werkstatt 16 16.03.2011 21:28
pinky670 Golf4 0 10.12.2009 17:53
g-man Werkstatt 14 01.03.2007 21:26
Wolf-TDI Golf4 3 18.10.2006 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.