Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.03.2019, 13:37
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von max59
 
Registriert seit: 08.01.2009
Golf IV
Verbrauch: Viel zuviel
Beiträge: 1.774
Abgegebene Danke: 187
Erhielt 86 Danke für 73 Beiträge

Standard Oilcatch Tank AGZ Einbau

Hallo zusammen, ich möchte bei meinen AGZ den sogenannten Oilcatch Tank nachrüsten.

Da es hier im Forum schon die eine oder andere Diskussion darüber gab, habe ich mich mal für so einen Tank entschieden.

Meine Frage hierzu ist, wer von den AGZ Fahrer hat so etwas nachgerüstet ? und kann mir näheres zum Aufwand des Einbaus sagen ?

Im Net habe ich leider keine Infos zu so einen Einbau für den AGZ finden können, denn einfach reinklatschen und passt schon, ist für mich nichts. Soll schon eine saubere Aktion werden.

Danke schon mal im voraus für eure Tipps.


max59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 19:59      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.390
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.800 Danke für 2.545 Beiträge

Standard

Naja vom Ventildeckel -> Schlauch zum Catch Tank - dann entweder auf Filter = offen.
oder wieder auf Ansaugung = geschlossene Version.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 20:01      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

Standard

Da hake ich doch glatt mal ein...
Hab ihr eine Empfehlung bzgl welches Modell und wo man den am besten platziert?
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 20:11      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.390
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.800 Danke für 2.545 Beiträge

Standard

Ich fahre den Integrated Catch Tank am Turbo.

Hatte aber den Moshimoto auch schon in der Hand.

Taugt beides.

Platz findet sich in jeden Motorraum.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 20:21      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.762
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 266 Danke für 245 Beiträge

Standard

Klärt mal einen Unwissenden auf für was der gut ist!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 20:32      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.027
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 221 Danke für 182 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
… für was der gut ist!
Öldämpfe + blowby abschlagen
entweder durch
Labyrinth (Tropfenbildung durch „an-die-Wand-klatschen” des Gasstroms)
oder
Kondensation („ausregnen”) bei Druckabfall (durch plötzliche Vergrösserung des Raumvolumens)

Letzteres hat den Vorteil, dass die Brühe nicht in den Ölkreislauf zurückfliesst.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 20:34      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.390
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.800 Danke für 2.545 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Klärt mal einen Unwissenden auf für was der gut ist!
Die Gase aus der Kurbelgehäuseentlüftung (KGE) sind Öl Haltig -> diese werden über einen Abscheider / Auffangbehälter (Catchtank) geführt.

So führt man entweder Ölfreie Luft ZURÜCK zur Ansaugung = geschlossenes System.

Oder entlässt diese in die Atmosphäre (offenes System)

Hier ein schnells Schema - geschlossene Version.

VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 21:06      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

Standard

@VW-MECH
Hättest du vlt einen link?

Ich hab gelesen, dass der Durchmesser für die Schläuche der KGE bzw. für den catch tank so um die 19mm sind.
Stimmt das?
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 21:40      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.762
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 266 Danke für 245 Beiträge

Standard

Vielen Dank erst mal für die Erläuterung also verstehe ich das richtig das dadurch die Qualität des Öls gewahrt bleibt?
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 22:44      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

Standard

Nein.
Der blowby (Öl dämpfe/schlamm, rußpartikel, gelöste verkokungen), der normal von der kurbelgehäuseentlüftung der ansaugbrücke oder dem saugrohr vor dem turbo Lader zugeführt wird, wird durch den zwischengeschalteten catch tank im wesentlichen gereinigt.

D.h auf gut deutsch: der ganze schlonz setzt sich nicht auf der ansaugbrücke, einlassventile oder turbo fest
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 22:59      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.762
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 266 Danke für 245 Beiträge

Standard

Naja also bleibt die Qualität des Öls dann doch besser. Aber egal ich hab es gerafft. Macht das bei allen Motoren Sinn oder nur bei Leistungsfähigen? Ich frage aus dem Grund weil mein 3er TDI ja jetzt schon 360 000 auf der Uhr hat und ich den eigentlich noch lange fahren will.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 23:20      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Naja also bleibt die Qualität des Öls dann doch besser. Aber egal ich hab es gerafft. Macht das bei allen Motoren Sinn oder nur bei Leistungsfähigen? Ich frage aus dem Grund weil mein 3er TDI ja jetzt schon 360 000 auf der Uhr hat und ich den eigentlich noch lange fahren will.
Nein, weil der blowby ja sonst (im normalen setup) ja auch nicht wieder dem öl-resorvoir zugeführt wird sonder verbrannt wird...
aber der turbo oder ansaugbrücke/ventile bleiben sauberer

ich denke, dass es bei leistungsstärkeren motoren mehr bringt!
prinzipiell schaden tuts nie
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 13.03.2019, 23:54      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Naja also viele Dieselmotoren haben sehr wohl einen ölabscheider der genau das macht, Öl aus der KGE wieder zurück in die Wanne
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 01:02      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.027
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 221 Danke für 182 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
…viele Dieselmotoren haben sehr wohl einen ölabscheider …
Haben alle Ottos und Diesel.
Nennt man Labyrinth.
Sonst versifft der Ansaugtrakt.
Ich vermute, dass wg des Rücklaufs des Blowby der Inhalt der Ölwanne nach kürzester Zeit schwarz wird.
Der Expansionstopf ist m.E. bei hochbelasteten Motoren wirkungsvoll. Bei Motoren, bei denen nicht mal das Kondenswasser richtig ausdampft und deshalb die KGE zufriert, wird Öldampf und Blowby gering sein.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 05:48      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.390
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.800 Danke für 2.545 Beiträge

Standard

https://www.turbozentrum.de/Kleintei...el-Catch-Tanks
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 07:05      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.428
Abgegebene Danke: 525
Erhielt 855 Danke für 746 Beiträge

Standard

Der Einbau ist bei allen Motoren sinnvoll.

Hatte mein Dad damals in den 70ern schon im Käfer und ich jetzt im Dodge nachgerüstet.

Sehr sinnvoll auch bei den Direkteinspritzern, man wirkt der Verkokung vor.


Die Catchcans für 30€ von Amazon tun rs genau so.

.
cabrio79 ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 07:19      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.762
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 266 Danke für 245 Beiträge

Standard

Danke für die Vielen Antworten!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 07:28      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DK2001
 
Registriert seit: 26.01.2009
Golf 4 TDI Basis
Ort: Osnabrück
OS X 8990
Verbrauch: Mehr als genug
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.374
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 189 Danke für 156 Beiträge

DK2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wie stehen die Damen und Herren im Kittel oder der Uniform denn solchen Tanks gegenüber?
DK2001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 07:51      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Solange das System geschlossen ist sollte er nix dagegen haben,
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 10:57      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.153
Abgegebene Danke: 561
Erhielt 410 Danke für 301 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

So wenn ich da was sammel, muss das ja irgendwann weg.
Ist das so wenig das es reicht das beim regulären Service einmal auszuleeren oder muss man da öfter mal ein Auge drauf haben?

Mit Sensoren gibts sowas gar nicht oder? So dass man sich im Endeffekt ne kleine Anzeige platzieren könnte im Auto.


Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
jer Werkstatt 27 23.05.2017 22:52
Reaper93 Teilenummern 1 28.08.2014 15:45
GolfFive Golf4 9 05.05.2014 17:55
Mathi41 Werkstatt 1 15.05.2011 15:19
AB-Rules Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 7 01.10.2009 20:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.