Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.06.2019, 02:13
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 1.4 16V geht wärend Fahrt aus und an

Grüße.

Brauche bitte eure Hilfe.

Ich fahre einen Golf 4 1.4er 16v bj 99 mit 170tkm.

Folgende Probleme:

gekauft habe ich ihn vor 3 Monaten,da war noch alles gut.
SeIT neusten geht wärend der fahrt (egal ob ich Gas gebe oder nicht) die Drehzahl rasant nach unten, nimmt kein Gas an, aber fängt sich nach ca 1 Sekunde wieder.
Manchmal länger, dann blinkt die Öldruckleuchte 3 mal.
Was mir aufgefallen ist das das Problem seltener auftritt wenn es draußen kühler ist.
Bei hohen Außentemperaturen kommt der Fehler alle paar Sekunden was dazu folgt das er schließlich stehen bleibt.

Zusätzlich habe ich mitbekommen das wenn der Motor nicht läuft, Zündung jedoch an, er die gleichen Geräusche macht und der Fehler auch auftritt wenn der Motor nicht läuft.
Wenn der Fehler auftritt klickt Relais 409 und die drosselklappe stellt sich neu ein bzw macht dicht und stellt sich danach sofort wieder ein.

Die MKL leuchtet bzw bei diesem Modell die EPC leuchte. (MKL gibt bei diesem Modell nicht?)
Fahrzeug wurde bereits ausgelesen mit den Fehlern:
Lambdasonde nach Kat defekt -> wurde erneuert.
Motorsteuergerät Fehler und Nockenwellensensor Fehler -> wurde erneuert.

Ich weiß leider nicht mehr weiter.
Ist dieses Klicken im Relais normal?

Benzinpumpe aktiviert sich auch mit öffnen der Tür.
Drosseklappe ist bereits gereinigt, allerdings keine Verbesserung, wo ich wahrscheinlich sie auch nicht richtig anlernen konnte da der wagen ausging als ich bei dem teil des anlernens war wo man den Motor startet bzw laufen lässt.

Wäre sehr froh wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet.
Liebe grüße



Geändert von StefanGolf4 (25.06.2019 um 02:17 Uhr)
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 02:24      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Aktuell steht im Fehlerspeicher (Bluetooth obd2 billig Adapter)

Exaust Sensor bank 1 Sensor 1
Exaust Sensor Bank 1 Sensor 2
Exaust Sensor Bank 1 Sensor 3
Exaust Sensor Bank 1 Sensor 4

Exaust Sensor Bank 2 Sensor 1
Exaust Sensor Bank 2 Sensor 2
Exaust Sensor Bank 2 Sensor 3
Exaust Sensor Bank 2 Sensor 4
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 25.06.2019, 14:31      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 312
Erhielt 82 Danke für 71 Beiträge

Standard

Wurde die Drosselklappe nach dem Reinigen neu angelernt?
Ist ja eine elektronische Drosselklappe.

Mit den Bremsen alles OK. Denn wenn Du auf die Bremse beim fahren trittst, kannst Du auch kein Gas geben. Im Gegensatz zu den Seilzug- Klappen

Es gab hier mal einen Thread, bei dem war das auch so und es war ein Defekt an der Drosselklappen-Elektronik. Hat er aber selbst hinbekommen.

Finde den Thread aber nicht wieder.


Ups, habe das mit dem Anlernen der DK überlesen. Also versucht, hat aber nicht geklappt.
Gruß Heinz

Geändert von Sopeso Heinz (25.06.2019 um 14:45 Uhr)
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 14:39      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.366
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.003 Danke für 2.309 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von StefanGolf4 Beitrag anzeigen
Ich fahre einen Golf 4 1.4er 16v bj 99 mit 170tkm.
Zitat:
Zitat von StefanGolf4 Beitrag anzeigen
Aktuell steht im Fehlerspeicher (Bluetooth obd2 billig Adapter)

Exaust Sensor bank 1 Sensor 1
Exaust Sensor Bank 1 Sensor 2
Exaust Sensor Bank 1 Sensor 3
Exaust Sensor Bank 1 Sensor 4

Exaust Sensor Bank 2 Sensor 1
Exaust Sensor Bank 2 Sensor 2
Exaust Sensor Bank 2 Sensor 3
Exaust Sensor Bank 2 Sensor 4
Wow, ein 1.4er mit zwei Zylinderbänken!
Les den Fehlerspeicher mal mit einem richtigen Diagnosegerät aus.

Die Tatsache dass die Drosselklappenadaption nach dem Fehler läuft und das Relais 409 klickt, lässt auf ein Problem am Zündanlassschalter oder mit dem Relais 100 schließen. Also Stromversorgung vom Motorsteuergerät.

Geändert von didgeridoo (25.06.2019 um 14:43 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 16:34      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also das nächste was ich Check müsste wäre quasi ob die Elektrik der DK i.O. Ist?
Wird im Fehlerspeicher solch ein Fehler abgespeichert?
DEr Fehler des MSG war ja beim ersten auslesen (in einer freien Werkstatt) auch dabei.
Wie kontrolliere ich am besten ob die Drosselklappe bzw deren Verkabelung ein weg hat?
Zudem ist mir aufgefallen das der Luftfilter an seiner Dichtung extrem ölig und dreckig war und sich in dem Raum oberhalb der DK sehr viel Öl bzw schlakke angesammelt hat.
Wie lasse ich die Stromversorgung des MSG testen?

Momentan blinkt bei mir auch das Symbol der Feststellbremse (als ob zu wenig Flüssigkeit im Behälter wäre aber dies ist nicht der Fall).
Bremsflüssigkeit ist auf Strich Max.


Danke euch!
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:14      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.366
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.003 Danke für 2.309 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von StefanGolf4 Beitrag anzeigen
Momentan blinkt bei mir auch das Symbol der Feststellbremse (als ob zu wenig Flüssigkeit im Behälter wäre aber dies ist nicht der Fall).
Fehlerspeicher der Bremselektronik auslesen!
..und zwar:
Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
mit einem richtigen Diagnosegerät
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:57      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Fehlerspeicher der Bremselektronik auslesen!
..und zwar:

Das hat aber nix mit dem ausgehen des motors Zutun oder doch?
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 18:40      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wenn der Drehzahlmesser trotz Schleppbetrieb des Motors abfällt, kommt eventuell der G28 Kurbelwellensensor in Frage.. Habe z.Z. das gleiche Problem am AZD-Motor.
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 01:09      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von DGAZ2011 Beitrag anzeigen
Wenn der Drehzahlmesser trotz Schleppbetrieb des Motors abfällt, kommt eventuell der G28 Kurbelwellensensor in Frage.. Habe z.Z. das gleiche Problem am AZD-Motor.
Wo finde ich denn den Kurbelwellensensor beim 1.4 16v APE?
Könnte ich den evtl selbst tauschen?

Danke für eure Antworten
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 08:42      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.366
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.003 Danke für 2.309 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von StefanGolf4 Beitrag anzeigen
Wo finde ich denn den Kurbelwellensensor beim 1.4 16v APE?
Könnte ich den evtl selbst tauschen?

Danke für eure Antworten
Der G28 ist bei diesem Motor eine Einheit mit dem Dichtflansch / KW Simmerring.
Für den Austausch des Gebers müssen mWn Getriebe, Schwung und Kupplung ausgebaut werden.
Zitat:
Zitat von StefanGolf4 Beitrag anzeigen
Könnte ich den evtl selbst tauschen?
-> also ja! warum nicht?

Teilenummer 030957147M
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 13:49      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Grüßt euch.
Muss das Thema nochmal aufrollen.

Fehler besteht nach wie vor, hatte vorübergehend nur ein anderes Auto.

Neu ist mir aufgefallen das der Fehler schon auftritt wenn allein die Zündung an ist. (also Motor läuft nicht)
Da blinkt das EPC kurz auf und die Drosselklappe stellt sich neu ein.
Das ist natürlich auch das Problem wärend der Fahrt warum die Drehzahl aprupt abfällt und sich fängt.

Nun hab ich mechanisch schon so einiges gewechselt (darunter auch die DK komplett).
Kann es sein das es doch das Motorsteuergerät ist?
Aber warum reagiert es so auf Wärme?
Schlimmer wird es ja ab einer Außentemperatur von mehr als 17 Grad ca. und die Sonne drauf scheint.
Egal ob Motor warm oder kalt.

Wie kontrolliere ich ob ich ein Masseproblem habe?

Danke im vorraus
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:54      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Kurzes Update;
hab ein neues MStG bestellt und wollte die WFS anlernen.
Dachte bis dato das ich eine WFS II habe.
Leider musste ich mit meinem Kollegen feststellen das ich dazu doch den PIN brauche.
Handelt es sich dann bei mir doch um die WFS III?
Baujahr 99 und blaue Tachobeleuchtung.
Was würde mich das anlernen der WFS mit dem neuen gebrauchten MSTG kosten?

Danke
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:59      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.366
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.003 Danke für 2.309 Beiträge

Standard

Baujahr 99 ist definitiv Wegfahrsperre Generation 2.
Zum Anlernen des Motorsteuergeräts wird kein Pin/Login Code benötigt.
Vorausgesetzt Du hast ein Motorsteuergerät mit identischer Teilenummer besorgt.

Wenn Dein Kollege das nicht checkt, such Dir jmd. der es besser kann
Verrätst Du uns Deinen Standort, dann findet sich vielleicht hier im Forum ein hilfreicher User.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:35      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja der Meinung war ich auch.
Er hat mir aber auch auf dem Display seines Laptop gezeigt das er ein PIN verlangt.
Steuergerät ist absolut identisch mit dem Vorgänger (gleiche Nummer und exakt selbes Spenderfahrzeug).
Als wir das "neue" STG dran hatten war auch der Fehler mit der Drosselklappenstellung weg.
Also nehme ich stark an das es am STG liegt.

Mein Standort ist Suhl in Thüringen.
StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:41      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.366
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.003 Danke für 2.309 Beiträge

Standard

Welches Tool verwendet Dein Kumpel?
Bei VCDS:
Neues Motorsteuergerät einbauen, dann:
Steuergerät 1 (Motor) - Anpassung (10) - Kanal 0 - Speichern.
Zündung aus, kurz warten, Zündung an, fertig.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:15      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja VCDS.
Ok da müssen wir die Tage nochmal drüber gucken..
Ich danke dir.


StefanGolf4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Patrick24 Golf4 1 04.08.2016 22:27
KPK Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 12 31.12.2012 11:35
DashDash Werkstatt 5 04.03.2011 16:55
Peron Werkstatt 0 02.03.2011 21:31
Babbel Werkstatt 4 18.06.2008 23:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.