Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.08.2019, 19:52
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 V6 2,8l - Schaltung klemmt

Moin,
ich bin ratlos und viele meiner Freunde welche sich ganz gut auskennen mit Autos haben wir vieles gesagt was kaputt sein könnte wo ich zum Schluss kam, neues Auto. Das möchte ich aber nicht, ich liebe meinen Golf und möchte ihn auch weiter fahren.

Fahrzeug Daten welche mir auf der schnelle bekannt sind:
- Volkswagen Golf 4 vr6 2.8l
- 2002 bj.
- 204 PS
- 4 Motion

Problembeschreibung:
Ohne Probleme fuhr ich knapp 30km Stadt und Autobahn. Autobahn Abfahrt war eine Ampel auf rot. Beim Anfahren waren keine Geräusche oder Probleme zu erkennen. An der nächsten Ampel wollte ich in den 1. Gang schalten, allerdings war dieser und der 2. Gang wie verschwunden, einfach weg, als würde ich ins leere schalten. Der 3. 4. 5. und 6. Gang ging nach wie vor. Als ich zuhause ankam habe ich auch den Rückwärtsgang getestet, dieser geht auch. Nur das testen des Rückwärtsganges hat es verschlimmert. Ich kann jetzt nur noch schwer in den Rückwärtsgang schalten allerdings in keinen anderen Gang mehr. Dort lässt sich der Schalthebel gar nicht mehr hin bewegen. Ich kann egal wie versuchen den Schalthebel nach rechts zu drücken, er bleibt links und das war es.

Ich bin noch unterwegs, allerdings wenn ich zuhause bin kann ich, wenn nötig, noch ein paar mehr Fahrzeuginfos hier beitragen.


Kann mir jemanden helfen und mir wenigstens Tipps geben was es sein könnte? Vielleicht hatte schon einmal jemand das Problem oder hat schon mal von gehört.

Ich danke schon einmal im voraus.

Liebe Grüße,
Lars.


golf4vr6_28 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 20:22      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.609
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.909 Danke für 2.613 Beiträge

Standard

Schaltgabel im Getriebe abgerissen. Klassiker.

Lässt dich aber reparieren. Leider muss man das Getriebe zerlegen da die Gabel so kaum raus zu bekommen ist.

Also Getriebe raus

Wo kommst du denn her?

Geändert von VW-Mech (04.08.2019 um 20:25 Uhr)
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (05.08.2019)
Alt 04.08.2019, 20:27      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Schaltgabel im Getriebe abgerissen. Klassiker.

Lässt dich aber reparieren. Leider muss man das Getriebe zerlegen da die Gabel so kaum raus zu bekommen ist.

Also Getriebe raus

Wo kommst du denn her?
Ist das sehr aufwendig bzw mit hohen Kosten verbunden?

Ich komme aus NRW Nähe Duisburg.

Und danke für die schnelle Antwort. 😄👍
golf4vr6_28 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 20:37      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.609
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.909 Danke für 2.613 Beiträge

Standard

In einer Werkstatt sicher nicht günstig...

Schraubst du selbst?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 20:41      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
In einer Werkstatt sicher nicht günstig...

Schraubst du selbst?
Ich selbst mache nur Kleinigkeiten. Allerdings habe ich einen Kollegen der eine Hebebühne hat. Er hat mir gesagt, Getriebe ausbauen bzw. wechseln kein Problem, nur Getriebe aufmachen hat er noch nie gemacht und würde daher das bei meinem auch nicht machen. 😒
golf4vr6_28 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 23:25      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.609
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.909 Danke für 2.613 Beiträge

Standard

Hast PN!


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der_7te_zwerg Werkstatt 12 09.12.2018 12:26
ReneMachtskaputt Golf4 1 20.09.2017 13:45
MitchMi Werkstatt 0 20.03.2017 22:12
Golfi90 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 4 24.01.2011 19:12
blaubiene1 Golf4 2 13.07.2009 18:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.