Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 10.09.2019, 00:00
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard 1.8t geht aus

Servus
Geht um nen 1.8t arz.
Folgendes Problem: anfangs war es so, dass er zündaussetzer hatte, also hat extrem gestottert. Dann die zündkerzen gewechselt (bei einer ein riss in der keramik) und dann lief erstmal wieder alles wie es soll. 3 tage später hatte er wieder sporadisch leichte aussetzer aber bei weitem nicht so schlimm wie vorher. Als nächstes ging er dann während der fahrt einfach aus, hat sich dann aber wieder starten lassen und dann nach ca. 2 km wieder aus. Die abstände sind dann immer kürzer geworden. Jetzt springt er mit glück mal kurz an, geht dann aber sofort wieder aus. Fehlerspeicher ist leer. Ausschließen kann ich schonmal:
Zündkerzen
Zündspulen
Kraftstoffpumpe
Benzindruckregler
Nockenwellensensor
Kühlmittelsensor
Map sensor
Lambdasonde
Sicherungen
Luftmassenmesser
Einspritzdüsen

Hat noch jemand ne idee? Wäre für tips dankbar


DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 00:21      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Golf 4
Ort: Irgendwo in BaWü
Verbrauch: 7,3L im Papa Kind Mode
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

Standard

Der Kurbelwellensensor ist bei diesem Fehlerbild ein heißer Kandidat. Der steht auch eher selten im Fehlerspeicher wenn es da ein Problem gibt.
Luda ist gerade online  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.09.2019, 00:40      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Aber dann würde er beim orgeln keine Drehzahl anzeigen oder?
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 17:17      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Golf 4
Ort: Irgendwo in BaWü
Verbrauch: 7,3L im Papa Kind Mode
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

Standard

Vermutlich nicht.
Luda ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 17:47      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

Standard

Motorsteuergerät, bzw. die Verkabelung? Wassereinbruch oder sowas? Könnte die immer kürzer werdenden Abstände erklären weil immer stärkere Korossion....

Beim TDI hatte ich damals ein defektes Relais. Weiß nicht ob es das auch beim Benziner genau so gibt. Ich kann mich nur schwach erinnern, aber so viele Relais sitzen ja nicht unter dem Lenkrad, das kann man ja mal pauschal durchprüfen.
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 21:39      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Keiner mehr ne idee? Kurbelwellensensor wurde inzwischen auch getauscht, ohne erfolg. Was mir jetzt noch einfallen würde, wär das kraftstoffpumpen relais aber die pumpe läuft kurz an, wenn man die zündung an macht.
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 22:21      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.335
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.865 Danke für 1.673 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kraftstoffpumpe kannst warum genau ausschließen?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 23:02      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von 1,8turbo Beitrag anzeigen
Kraftstoffpumpe kannst warum genau ausschließen?
Weil neu und noch ne dritte gestestet
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 07:51      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.335
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.865 Danke für 1.673 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ok, hast du trotzdem mal den Kraftstoffdruck geprüft? Funke ist da wenn er nicht anspringt?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 09:47      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von 1,8turbo Beitrag anzeigen
Ok, hast du trotzdem mal den Kraftstoffdruck geprüft? Funke ist da wenn er nicht anspringt?
Nein, das noch nicht. Funke ist auf alle 4 da.
Muss die kraftstoffpumpe bei jedem mal zündung an kurz anlaufen oder ab und zu?
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 09:52      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Volkswagen Golf IV
Ort: Paderborn / Delbrück
NT 1911
Verbrauch: 10 - 12
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 15 Danke für 7 Beiträge

Standard

Die Pumpe sollte jedes Mal kurz mitlaufen so ist gesichert das Kraftstoff in die Brennkammer gelangt.
NT1911 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 10:07      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von NT1911 Beitrag anzeigen
Die Pumpe sollte jedes Mal kurz mitlaufen so ist gesichert das Kraftstoff in die Brennkammer gelangt.
Ok, das tut sie nicht. Dann werd ich auf jeden fall mal das kraftstoffpumpen relais tauschen
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 14:22      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.564
Abgegebene Danke: 1.898
Erhielt 3.054 Danke für 2.351 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von DAVKNG Beitrag anzeigen
Muss die kraftstoffpumpe bei jedem mal zündung an kurz anlaufen oder ab und zu?
ACHTUNG!

Beim Einschalten der Zündung läuft die Benzinpumpe NICHT an. Erst wenn der Anlasser dreht, bzw. dann wenn der Motor läuft!
Das ist BEI ALLEN Benzinmotoren im Golf 4 so.

Bei den Pumpe-Düse TDIs (außer AJM) lauft die Vorförderpumpe schon beim Einschalten der Zündung kurz.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 14:29      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
ACHTUNG!

Beim Einschalten der Zündung läuft die Benzinpumpe NICHT an. Erst wenn der Anlasser dreht, bzw. dann wenn der Motor läuft!
Das ist BEI ALLEN Benzinmotoren im Golf 4 so.

Bei den Pumpe-Düse TDIs (außer AJM) lauft die Vorförderpumpe schon beim Einschalten der Zündung kurz.
Ab und zu macht sie das, so alle 5-10mal zündung an
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 14:47      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.564
Abgegebene Danke: 1.898
Erhielt 3.054 Danke für 2.351 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von DAVKNG Beitrag anzeigen
Ab und zu macht sie das, so alle 5-10mal zündung an
okay, krass
Eigentlich tut sich da gar nichts beim Einschalten der Zündung.
Erst wenn Du den Schlüssel drehst, gehts los.

wie sieht Dein Nockenwellenpositionsgeber aus?
Ist da Öl im Stecker oder im Sensorgehäuse?
Sind die Zündkerzenschächte trocken - oder baden die Kerzen in Öl?

Hast Du das Relais 100 im Relaiskasten an der Spritzwand schon mal testweise getauscht?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 15:18      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
okay, krass
Eigentlich tut sich da gar nichts beim Einschalten der Zündung.
Erst wenn Du den Schlüssel drehst, gehts los.

wie sieht Dein Nockenwellenpositionsgeber aus?
Ist da Öl im Stecker oder im Sensorgehäuse?
Sind die Zündkerzenschächte trocken - oder baden die Kerzen in Öl?

Hast Du das Relais 100 im Relaiskasten an der Spritzwand schon mal testweise getauscht?
Der ist schon neu und alles trocken.
Noch nicht, was macht das genau?
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 17:31      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 14.010
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 4.036 Danke für 2.713 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
ACHTUNG!

Beim Einschalten der Zündung läuft die Benzinpumpe NICHT an. Erst wenn der Anlasser dreht, bzw. dann wenn der Motor läuft!
Das ist BEI ALLEN Benzinmotoren im Golf 4 so.

(...)
Also ich kenne es auch so das die Pumpe kurz (3 Sekunden circa) läuft wenn Zündung EIN.

Macht mein 99er AGU / der 2001er AGZ und auch der 2002er AUM.

Zudem läuft die Pumpe an wenn die Fahrertür geöffnet wird.

~ eventuell hört man bei Zündung ein die Pumpe nur schlechter weil durchs Tür öffnen bereits Druck aufgebaut wurde.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 17:36      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Golf 4
Ort: Irgendwo in BaWü
Verbrauch: 7,3L im Papa Kind Mode
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

Standard

Bei meinem Bruder war mal der Zündanlassschalter kaputt. Bei ihm machte sich das aber erst bei großer Hitze bemerkbar. Der Wagen ging dann einfach aus. Ist vielleicht auch noch eine Option. Aber ich würde mal im Innenraum etwas um die Relaisträger etc die Verkleidung öffnen. Vielleicht kannst du den Fehler durch Klopfen reproduzieren.

Hier im Forum hatte auch einer nen AGU. Da hat das Motor STG so einen Fehler verursacht. Ein defektes Motor STG ist aber eher selten.
Luda ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 11:42      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DAVKNG
 
Registriert seit: 16.06.2013
Golf 4
Verbrauch: ca. 9
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 130
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Also mittlerweile springt er garnicht mehr an. Werde später mal relais 100 und 167 tauschen.
DAVKNG ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 12:41      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 14.010
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 4.036 Danke für 2.713 Beiträge

Standard

Also bevor du weiter wahrlos Teile tauschst... wie wäre es mit Messen und Prüfen?

1. läuft die KS Pumpe wenn du sie direkt bestromst?
- JA = startet der Wagen dann?
- NEIN - Pumpe ersetzen

wenn JA -> läuft die PUMPE wenn du das KS Pumpen Relais brückst?
- JA = Kabel in Ordnung = Relais prüfen (durchmessen)
- NEÍN = Kabel von Relais zur Pumpe prüfen

Kommt beim Starten (Zündschlüssel durchdrehen) Klemme 50 (12V) an...
- NEIN = Zündanlassschalter defekt


Ich könnte Dir jetzt noch 10 weitere JA / NEIN Bedingungen aufzählen. Aber fangen wir mit dem einfachsten an.

Motor dreht per Anlasser - JA?
Kerzen haben alle Funken - JA?

Es fehlt lediglich Kraftstoff?


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
trinidad Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 0 27.09.2014 19:41
FieryGolf Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 1 20.01.2014 16:11
marcobcr Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 10 14.10.2012 19:08
micha-r6 Werkstatt 2 09.02.2012 02:41
Fatih1991 Car Hifi, Telefon & Multimedia 3 20.07.2009 19:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.