Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.03.2020, 19:33
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard Golf 4 Fehlerspeicher (selbst?) auslesen

Hallo zusammen,

mein Golf zickt von Zeit zu Zet etwas, indem er bockt. Als würde man schlagartig vom Gas gehen, Drehzahl geht auf 0, er rollt aber noch (Räder drehen, also kein Stillstand des Motors). Das ist nur kurz (1-2 Sekunden), und dann läuft er wieder normal.
Beim letzten Mal, im ersten Gang, kam danach in der MFA die Fehlermeldung "Öldruck Motor aus", und die Ölkontrollleuchte - also sofort abgestellt. Wieder angelassen, Öl in Ordnung, dafür "Abgas Werkstatt" und MKL. Durch den schlagartigen Drehzahlabfall was bestimmt der Öldruck weg. Am nächsten Tag alles wieder normal.
Nun würde ich gerne den Fehler finden und beheben, oder zumindest mal den Fehlerspeicher auslesen. Daher heute zu VW gefahren, die Dame am Schalter meinte das geht nicht mal so eben und kostet ca. 200€.
Ich habe mich wieder freundlich verabschiedet und bin heim gefahren

Wie kann man den nun auslesen? Hatte die Dame einfach keine Ahnung, und ich muss direkt in die Werkstatt (da war gerade Mittag als ich da war)? Ich hatte gelesen, das geht für nen 5er in die Kaffeekasse usw.
Außerdem: Ich habe Bluetooth-OBD-Diagnosestecker gesehen, mit denen mal universal Fehlerspeicher auslesen könne. Das war aber in einem amerikanischen Video. Funktioniert sowas für unsere deutschen Autos? Oder direkt VAG-Com kaufen (für 200€ bestimmt )

Gruß,
Jona


JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2020, 20:29      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2016
Bald: Leon ST FR
Ort: Erding, Bayern
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 63 Danke für 55 Beiträge

Standard

KKL Kabel und VCDS lite.
So ein Kabel hab ich gerade abzugeben günstig, gerne mehr per PN.

VCDS lite als Shareware gibt's kostenlos.
itavaltalainen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2020, 22:09      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Hi, ich schicke dir eine PN.

Gruß,
Jona
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 09:45      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SlyFox81
 
Registriert seit: 31.07.2016
4 rädriges
Ort: Brunsviga
XX X XXXX
Verbrauch: Ohweiiii
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge

Standard

200€ ??? Die gute Dame hatte wohl keine Lust auf Kundschaft. Das kostet hier bei uns im Schnitt max. 20€ die Fehler auslesen zu lassen.
Bei guten "Mitarbeitern" sogar kostenfrei.

Oder wie wäre es, wenn du mal schaust wer aus deiner Nähe kommt?

http://www.golf4.de/user-helfen-user...te-stehen.html


Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

mein Golf zickt von Zeit zu Zet etwas, indem er bockt. Als würde man schlagartig vom Gas gehen, Drehzahl geht auf 0, er rollt aber noch (Räder drehen, also kein Stillstand des Motors). Das ist nur kurz (1-2 Sekunden), und dann läuft er wieder normal.
Beim letzten Mal, im ersten Gang, kam danach in der MFA die Fehlermeldung "Öldruck Motor aus", und die Ölkontrollleuchte - also sofort abgestellt. Wieder angelassen, Öl in Ordnung, dafür "Abgas Werkstatt" und MKL. Durch den schlagartigen Drehzahlabfall was bestimmt der Öldruck weg. Am nächsten Tag alles wieder normal.
Nun würde ich gerne den Fehler finden und beheben, oder zumindest mal den Fehlerspeicher auslesen. Daher heute zu VW gefahren, die Dame am Schalter meinte das geht nicht mal so eben und kostet ca. 200€.
Ich habe mich wieder freundlich verabschiedet und bin heim gefahren

Wie kann man den nun auslesen? Hatte die Dame einfach keine Ahnung, und ich muss direkt in die Werkstatt (da war gerade Mittag als ich da war)? Ich hatte gelesen, das geht für nen 5er in die Kaffeekasse usw.
Außerdem: Ich habe Bluetooth-OBD-Diagnosestecker gesehen, mit denen mal universal Fehlerspeicher auslesen könne. Das war aber in einem amerikanischen Video. Funktioniert sowas für unsere deutschen Autos? Oder direkt VAG-Com kaufen (für 200€ bestimmt )

Gruß,
Jona
SlyFox81 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 19:34      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.367
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 4.473 Danke für 3.041 Beiträge

Standard

VCDS kaufen und glücklich sein
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 00:59      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Bora 1.8T + Golf 4 2.0
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: 9,1l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 411
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 55 Danke für 52 Beiträge

Standard

Seh ich wie Paul... wenn du mal in der Nähe von mir bist, kannst dich auch bei mir melde vcds ist vorhanden
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 11:26      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Hallo,

danke für das Angebot!
In der Zwischenzeit konnte ich von einem User hier ein Diagnosekabel zu einem guten Kurs bekommen, habe auf dem Werkstatt-Laptop Windows installiert und VCDS Lite installiert.
Damit konnte ich den Golf auslesen, für ca 1/20 des Preises, den die VW-Frau genannt hat
Im Motorksteuergerät war lediglich ein "Engine run sensor" als Fehler verzeichnet. Ich habe den Fehler nun gelöscht, und nach einmal Motor anlassen kam er nicht wieder.
Ich werde das Ganze mal im Blick behalten.

Gruß,
Jona
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 12:17      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SlyFox81
 
Registriert seit: 31.07.2016
4 rädriges
Ort: Brunsviga
XX X XXXX
Verbrauch: Ohweiiii
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge

Standard

Das klingt doch erstmal alles recht positiv. Gibt halt Fehler die Sporadisch mal auftreten. Beobachte es einfach.
SlyFox81 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 12:28      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.367
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 4.473 Danke für 3.041 Beiträge

Standard

Im Zweifelsfall neuen Sensor rein und gut ist es
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 17:05      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2019
1.6 16V
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Welches KKL Kabel braucht man?
Tuts ein günstiges aus der Bucht?
derhexer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 17:32      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 312 Danke für 260 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von derhexer Beitrag anzeigen

Tuts ein günstiges aus der Bucht?
nichts anderes. Ob originaler FTDI-Chip oder Nachbau-FTDI, kein Unterschied. Bei Treiber-Problem (was bei einem WIN-8.1-Update einmalig aufgetreten ist) kannst du nochmal fragen.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
derhexer (17.03.2020)
Alt 17.03.2020, 17:41      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Phipz87
 
Registriert seit: 06.01.2012
Golf 4 1.8T BCC 190 PS 335 Nm
Ort: Heilbronn
Verbrauch: 7-11
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 3.529
Abgegebene Danke: 364
Erhielt 320 Danke für 293 Beiträge

Phipz87 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Bei AMAZON um die 13 Euro...

Geändert von VW-Mech (19.03.2020 um 10:57 Uhr)
Phipz87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Phipz87 für den nützlichen Beitrag:
derhexer (17.03.2020)
Alt 17.03.2020, 18:35      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2019
1.6 16V
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Dank Euch!
derhexer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2020, 09:25      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 312 Danke für 260 Beiträge

Standard

Moin,
OBD 2 II Interface KKL Fehler Diagnose Service für VAG VW Audi Seat Skoda V2020 | eBay
==>

https://www.ebay.de/itm/OBD-2-II-Int...fec48db86b64e0


nur als Beispiel, weil in dieser Anzeige m.E. schön erklärt wird.
Wenn man unter : kkl usb
sucht, findet man hinreichend Angebote.

Geändert von Wilhelm (19.03.2020 um 09:28 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2020, 10:57      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.367
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 4.473 Danke für 3.041 Beiträge

Standard

Bleibt beim Thema,
schreibt ganze Worte
und gut ist es!

Zum Thema Interface / Diagnose könnte man auch SUCHEN oder bestehende Links nutzen im Forum.

Statt Thema 32654 dazu zu gründen.

Danke!
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 22:40      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Hallo zusammen,

ich will diesen Thread nochmal aufgreifen. Im ersten Post schrieb ich:
Zitat:
Zitat von JonaW
kam danach in der MFA die Fehlermeldung "Öldruck Motor aus", und die Ölkontrollleuchte - also sofort abgestellt. Wieder angelassen, Öl in Ordnung, dafür "Abgas Werkstatt" und MKL.
Nachdem dieser Fehler wieder verschwunden ist, ist keiner mehr aufgetaucht.
Nun steht im August eine Fahrt quer durch Deutschland an, hin und zurück über 2000km. Sollte ich da nochmal was tun bezüglich der Fehlermeldung wegen des Öldrucks? Ich werde das Steuergerät nochmal auslesen, und dass ich mit vollem Motoröl die Fahrt antrete, ist ja selbstverständlich.

Gruß,
Jona

Geändert von JonaW (22.06.2020 um 22:42 Uhr)
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2020, 10:35      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Phipz87
 
Registriert seit: 06.01.2012
Golf 4 1.8T BCC 190 PS 335 Nm
Ort: Heilbronn
Verbrauch: 7-11
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 3.529
Abgegebene Danke: 364
Erhielt 320 Danke für 293 Beiträge

Phipz87 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Lass den Öldruck messen mit einem Manometer...Wenn der Passt, schöne Fahrt!
Phipz87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Phipz87 für den nützlichen Beitrag:
JonaW (27.06.2020)

Werbung


Alt 27.06.2020, 00:15      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Hat der keinen Öldruck-Sensor, dessen Werte man evtl. auslesen könnte?
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2020, 02:47      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Phipz87
 
Registriert seit: 06.01.2012
Golf 4 1.8T BCC 190 PS 335 Nm
Ort: Heilbronn
Verbrauch: 7-11
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 3.529
Abgegebene Danke: 364
Erhielt 320 Danke für 293 Beiträge

Phipz87 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nein, der ist einfach nur masse geschalten zum Tacho. Und Wenn die Meldung schon bei dir kam, Motor aus Öldruck,
gibt es zwei möglichkeiten:
Sieb an der Pumpe dicht (Häufiges Problem)
oder wie in meinem Fall, da war die Verbindung vom Sensor zum Tacho gebrochen. Neues Kabel direkt vom Sensor zum Tacho und Dann war gut (Das jetzt schon über Jahre)


Phipz87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Phipz87 für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (28.06.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
chlanning Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 24.05.2018 13:41
Black Milk Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 18 11.02.2011 13:44
kater223 User helfen User 2 07.05.2009 10:27
bedlam Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 2 02.03.2009 20:46
Bonzai Werkstatt 3 09.09.2008 17:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.