Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 27.06.2020, 19:12
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2019
Golf Variant MK4 1.6 16v
Ort: Backnang
Verbrauch: 5.7 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 Vari. BCB 1.6 16V Werte nicht Plausibel

Hallo zusammen,

Ich hab heute mal ein bisschen ruzmgespielt mit meinem Diagnosegerät.
Vorhin habe ich mal den Flightrecorder laufen lassen im stand und während der fahrt.

Hab den Eimer schön warm gefahren

Fahrzeug:

Golf4 Variant BCB 1.6 16V ( 105ps )
Baujahr 2003
Laufleistung 116.000Km
Schlüsselnummern 0603/549



Da sind folgende bei raus gekommen,

Ansauglufttemperatur 72°C
Drosselklappenstellung 96% bei Vollgas
Gaspedalsensor 76% bei Vollgas
Leerlaufdrehzahl 670U/min

Lufttemperatur:

Erst mal zur Lufttemperatur, kann es sein das die Luft sich auf dem kurzen weg sich auf über 72°C aufheitzt? normal müsste das doch wenigstens ein bisschen runter gehen wenn vorne immer wieder frische Luft rein kommt!?
Oder kann es sein das die Klappe im Luftfilterkasten ( Bimetall ) auf dem Motor nicht schließt wenn der Bock auf Betriebstemperatur ist? und laufend die seuchwarme Luft vom Krümmer anzieht? Denn ich habe das gefühl, das der wagen in Kalten zustand deutlich besser zieht im unteren Drehzahlbereich also bis 3000U/min ( höher dreht man kalt ja nicht )

Drosselklappe:

Motor ist warm, Dritter Gang, vollgas bis in den Begrenzer, Drosselklappenstellung geht nie über 96%, war bisher der meinung das wenn ich Volllast fahre, das die klappe dann auch zu 99-100% geöffnet sein müsste Auch nach erneutem anlernen via Delphi , keine besserung.

Gaspedalsensor:

Während der fahrt vollgas, egal welcher Gang, der Sensor geht nie über 76%
Hat der Sensor nen knacks weg? kann man den neu anlernen? Ich hab in meinem Delphi nix gefunden.

Leerlaufdrehzahl:

Motor ist warm , läuft im stand, drehzahl hat die maschine dann 670U/min und ist am schwanken +-30-40U/min hin und her, es hört sich an als wenn er sich ab und leicht verschluckt.

Zündzeitpunkt springt von 6° bis 9°

Fehlzündungen werden mir keine angezeigt via Delphi Flightrecorder. Auch kein erhöhtes klopfen.

Wäre dankbar wenn der ein oder andere ein wenig Licht ins Dunkle bringen könnte.

Was erst neu rein gekommen ist:

Zahnriemen Conti
Keilriemen Conti
Wasserpumpe Conti
Alle rollen Conti
Lichtmaschine Hella
Alle Zündspulen NGK
Alle Zündkerzen BERU
Luftfilter MANN

Die Faxen macht das auto auch nicht erst seit gestern. Tragisch ist es sicher nicht,aber ich gehöre zu der fraktion die alles selber Richten und sich dran stören wenn der Eimer nicht zu 100% so läuft wie gedacht :P

Wäre für tips und erklärungen dankbar!

Liebe Grüße
Andy


Knaddle ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 17:40      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2019
Golf Variant MK4 1.6 16v
Ort: Backnang
Verbrauch: 5.7 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 18
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

hat denn keiner ein paar tips?
Knaddle ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 28.06.2020, 17:44      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.657
Abgegebene Danke: 592
Erhielt 892 Danke für 773 Beiträge

Standard

Welche Faxen macht er denn ?
Du meinst jetzt aber nicht die 30 1/min , oder ?
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 01:32      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.968
Abgegebene Danke: 536
Erhielt 484 Danke für 422 Beiträge

Standard

Lufttemperatur:
Verschließ doch mal fest die Öffnung der Warmluft wenn der Wagen heißgefahren ist, dann siehst du, ob der Motor dann noch läuft. Oder lass jemanden heißgefahren Gas geben, und schau ob an der Kaltluftöffnung Fahrerseite angesaugt wird.

Drosselklappe:
Drosselklappe hat immer einen Notspalt offen. Maximal zusätzlich geöffnet werden können daher keine 100 %. Es gibt auch zwei komplementäre Sensoren G187/G188. Auch für die Notspalte gibt es Messwerte.

Gaspedalsensor:
Ebenfalls gibt es zwei Sensoren im Gaspedal. Der eine hat Vollgaswert 96 % Beim anderen entspricht Vollgas 48 %!

Leerlaufdrehzahl:
Deine Leerlaufdrehzahl liegt vollständig im Standardbereich. Kleinere Schwankungen können auf alle möglichen Regelvorgänge und Toleranzen oder kleine Wartungsbedürfigkeiten zurückgehen.

Zündzeitpunkt ist bei dir normal im Leerlauf. Gradangabe im oberen zu erwartenden Bereich.

Geändert von Omega (29.06.2020 um 06:36 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 01:57      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.564
Abgegebene Danke: 837
Erhielt 284 Danke für 259 Beiträge

Standard

Die Ansaug Luft Temperatur passt nicht
Was macht der ZZP wenn du Gas gibst ?


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golffahrer2015 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 0 21.09.2017 12:54
Floggi Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 17 25.10.2012 07:27
jaganot Tuning Allgemein 19 03.12.2011 15:07
BoraNRW Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 8 18.01.2011 10:20
m!chA Car Hifi, Telefon & Multimedia 2 06.02.2008 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.