Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 16.09.2020, 12:49
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 Kühlwassertemperatur

Hi!

Hab wieder das alte Problem mit der Kühlwassertemperatur.
Dazu habe ich aber noch nicht recht was gefunden.
Das Problem:
Die Temperatur steigt während der Fahrt nicht, nur im Stand.
Ich habe das Thermostat gewechselt, den Flansch nicht. (mir wurde gesagt, nicht notwendig)
Wo liegt das Problem ? Ist es doch der Flansch ?

Danke schon im voraus



Geändert von Thinke (16.09.2020 um 12:52 Uhr)
Thinke ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 12:51      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von disi77
 
Registriert seit: 05.11.2015
Passat 3B und 3BG
Ort: Bodensee
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 49 Danke für 44 Beiträge

Standard

G62 auch geprüft?
disi77 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 12:53      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von disi77 Beitrag anzeigen
G62 auch geprüft?
Nein

Ich bin neu hier...
Motor : 1.9 Tdi ALH ... weiß auch nicht wie man das umstellt .
Thinke ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 13:39      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Am G62 wirds nicht liegen.

Wenn der Motor bei Fahrtwind nicht auf Temparatur kommt, im Stand dagegen schon, dann ist der große Kühlerkreislauf permanent geöffnet oder mit anderen Worten: Das Thermostat ist permanent geöffnet / undicht.

Also Thermostat nochmal ausbauen, ggf. nochmal tauschen und auf den richtigen Sitz prüfen. Außerdem solltest Du die Einbau-Reihenfolge beachten: Thermostat - Dichtring - Flansch.

EDIT:
Für den ALH Motor (1.9 TDI, 90 PS)
Teilenummer Thermostat: 044121113
Teilenummer Flansch: 038121121

Geändert von didgeridoo (16.09.2020 um 13:43 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 13:39      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.602
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 4.567 Danke für 3.108 Beiträge

Standard

Thermostat Namhafter Hersteller?
Oder Ebay?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:17      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.171
Abgegebene Danke: 148
Erhielt 238 Danke für 202 Beiträge

Standard

Bei heikle Teilen: wie einen neuen Thermostat oder Temperatur-Sensor würde ich niemals einen billigsdorfer Ersatzteil einbauen !!!
Zu oft haben Leute von Defekten in der Folge hier berichtet.

Günstige Quelle für originale VW-Ersatzteile:
Original Volkswagen, Audi und Skoda Ersatzteile und Original Zubehör | ahw-shop - VW AUDI Original Ersatzteile und Zubehör
oder:
https://www.online-teile.com/volkswa...Ruestsatz.html

"Erstausrüster"-Firmen:
Liste von Firmen die VW mit Teilen beliefern (kauft man von diesen oder deren Teile im KFZ-Großhandel, sind zumeist die originalen VW-Ersatzteil-Nummern herausgefräst ...)

http://www.golf4.de/jetzt-nehme-ich-...-von-vw-2.html

Achtung bei eBay-Angeboten!
Die Ersatzteile, die dort angeboten werden, können auch gefälscht sein und tragen einen bekannten Hersteller-Namen ...
-> Nach der Bonität des Händlers erkundigen.

Geändert von Flying (16.09.2020 um 14:26 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 16.09.2020, 14:21      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.500
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 502 Danke für 367 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Wenn man sparen will, dann kann ich Mahle empfehlen.

Habe das bei mir erst vor paar wochen Verbaut, Wagen läuft wie er soll, Dichtung dichtet auch und ist dabei. Habe exakt das aus dieser Auktion drin: https://www.ebay.de/itm/Thermostat-D...53.m2749.l2649

Edit: Achtung, ich habe einen ASZ und keinen ALH, also vorher prüfen ob das auch wirklich zu deinem Motor passt
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:56      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Am G62 wirds nicht liegen.

Wenn der Motor bei Fahrtwind nicht auf Temparatur kommt, im Stand dagegen schon, dann ist der große Kühlerkreislauf permanent geöffnet oder mit anderen Worten: Das Thermostat ist permanent geöffnet / undicht.

Also Thermostat nochmal ausbauen, ggf. nochmal tauschen und auf den richtigen Sitz prüfen. Außerdem solltest Du die Einbau-Reihenfolge beachten: Thermostat - Dichtring - Flansch.

EDIT:
Für den ALH Motor (1.9 TDI, 90 PS)
Teilenummer Thermostat: 044121113
Teilenummer Flansch: 038121121
Habe ein Thermostat von Mahle verwendet:
https://www.auto-doc.at/mahle-original/7768326

Den Flansch habe ich nicht getauscht, einfach den alten wieder genommen ...
Ist der Flansch das Problem?
Mir wurde gesagt, dass man auch den alten verwenden kann

Einbaureihenfolge wurde auch eingehalten ... O-Ring leicht gefettet

Geändert von Thinke (16.09.2020 um 15:00 Uhr)
Thinke ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 15:06      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Der Flansch beim 1.9 TDI hält das Thermostat in Position an den Block gedrückt.
Im Gegensatz zu den 16V Benzin Motoren gibt es in dem Flansch kein Widerlager, das für die Funktion des Thermostats relevant wäre. Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass der Flansch defekt ist.
Trotzdem würde ich Dir empfehlen den Flansch NEU zu kaufen. Kostet bei VW lediglich 7€

Das Thermostat sollte passen.

Schraub den Flansch nochmal ab und schau Dir die Auflagefläche des Thermostats am Block genau an. Die sollte sauber und eben sein. Das Thermostat sollte plan aufliegen.


didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Flying (16.09.2020)
Antwort

Stichworte
flansch, golf 4, kühlwasser, thermostat getauscht

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Creasy Golf4 83 04.08.2020 09:42
Örnie Werkstatt 5 21.06.2013 14:00
Tyler Werkstatt 41 30.11.2012 17:19
Cenlee Werkstatt 8 16.08.2012 13:29
Speeder Golf4 3 08.09.2009 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.