Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.01.2022, 12:30
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

Standard Lenkradschraube

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an euch bezüglich der Lenkradmutter:
Nach dem Umbau des Lenkrades habe ich die Lenkradmutter angezogen, eine zweite Person hat das Lenkrad gegengehalten. Ich habe einen hochwertigen Gedore-Drehmomentschlüssel verwendet, auf den man sich verlassen kann. 55Nm eingestellt, festgezogen. Der Drehmomentschüssel hat geknackt, ich habe die Kraft weggenommen, und wollte ihn dann zur Kontrolle nochmal knacken lassen. Da hat sich die Mutter allerdings weitergedreht, statt dass der Drehmomentschlüssel die 55Nm erreicht hat.
Hatte sich die Mutter noch gesetzt? Oder liegt das am Sicherungsmittel?
Weil ich das Gewinde nicht beschädigen wollte und auf Nummer sicher gehen wollte, haben wir die Mutter dann nochmal gelöst und mit 55Nm einmal knacken lassen.

Hat es jemand von euch schon mal geschafft, die Mutter oder gar das Gewinde in der Lenksäule zu beschädigen?
Mit meinen 55Nm könnte ja eigentlich nichts passieren, es kursiert ja auch die Angabe 60Nm?
Die Mutter war vorher noch nie gelöst gewesen.

Gruß & Danke,
Jona



Geändert von JonaW (06.01.2022 um 23:03 Uhr)
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 13:02      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2020
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Die Mutter ist so groß, dass sie die 55 Nm locker verkraftet. Das Sicherungsmittel von VW habe ich beim ersten Abnehmen des Lenkrads direkt runtergebürstet und durch etwas Loctite ersetzt. Wenn das Lenkrad korrekt auf dem Vielzahn saß und die Mutter gerade draufgeschraubt wurde, dürfte sich da eigentlich nix gesetzt haben. Die Kraft baut sich meiner Meinung nach ganz linear auf. Sicherheitshalber würde ich das Lenkrad nochmal runternehmen, alles auf Beschädigungen prüfen und die Mutter definitiv von dem blauen Zeug entfernen. Die Sicherungsfunktion hat es ohnehin nach all den Jahren verloren, sobald man das Lenkrad einmal abgenommen hatte. Ich würde mir da allerdings keinen allzu großen Kopf machen. Wäre natürlich dumm wenn das Lenkrad sich lockert, aber bis es arg wird dürfte man das schon lange gespürt haben. Wenn's mit 50-60 Nm angezogen wurde, dürfte es sich eigentlich nie lösen. Mit oder ohne Schraubensicherung.
Schmuppes ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 15:24      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.996
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 5.188 Danke für 3.514 Beiträge

Standard

Normal einmal 55Nm und fertig.

Man knackt mit einem Drehmoment nicht nach!

Auch wenn wir das alle beim Radwechsel so kennen
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 15:42      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 90 Danke für 68 Beiträge

Standard

Grundsätzlich gehört da nach 3 Mal abschrauben eine neue drauf.

Würde mir einfach eine neue bei VW bestellen und dann ohne Bedenken verwenden, das Sicherungsmittel ist dann auch schon drauf.

Geändert von victor (04.01.2022 um 23:43 Uhr) Grund: Falschinformation korrigiert
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 16:36      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 390
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 151 Danke für 116 Beiträge

Standard

Anziehen bis Wasser kommt und gut ist. Mit Loctite.
Hab die noch nie nach Drehmoment fest gemacht.
Und auch eine Mutter kann öfters als 5 mal angezogen werden.
Sofern die noch OK aussieht, weiter benutzen. Nicht alle Regeln und Maßnahmen die zum Teil extra für Werkstätten geschaffen werden, müssen auch Sinn machen

Vermutlich war beim ersten mal das Lenkrad minimal verkantet durchs gegenhalten und daher ging's beim 2. mal nochmal etwas weiter.

Mfg
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bnitram für den nützlichen Beitrag:
Schmuppes (04.01.2022)
Alt 04.01.2022, 20:46      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.996
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 5.188 Danke für 3.514 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von bnitram Beitrag anzeigen
Anziehen bis Wasser kommt und gut ist. Mit Loctite.
Hab die noch nie nach Drehmoment fest gemacht.

(...)


Und genau durch solchen Pfusch entstehen Probleme...

Sorry aber so eine Aussage stellt dich selbst ins aus.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
FuManChu (06.01.2022)
Alt 04.01.2022, 21:26      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 208
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

Standard

Hi Jungs,

genau, Paul, Radwechsel. Das hab ich diese Saison mehr als genug machen müssen und daher kam auch das "Nachknacken"...

Ich habe mir bei VW eine neue Schraube geholt. So richtig toll sieht die aber nicht aus...


Nochmal andere Schraube holen?

Geändert von JonaW (04.01.2022 um 21:28 Uhr) Grund: Bild richtig eingebunden
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 21:40      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.996
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 5.188 Danke für 3.514 Beiträge

Standard

Wenn die Schraube NEU ist -> Einbauen.

55Nm fertig

Ingesamt ist 3 mal Nutzen zulässig (beim Ausbau mit Körnerpunkt versehen)

Über Sinn und Unsinn / hat bei mir aber 15 mal gehalten kann man streiten.
Ich gebe nur die Vorgaben seitens VW wieder.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
FuManChu (06.01.2022)
Alt 04.01.2022, 21:51      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 208
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

Standard

Schraube ist neu inkl. Mitarbeiterrabatt. Hat nur ein paar Macken am Gewinde. Bestimmt liegt das daran, dass die halt ne ganze Kiste voll Schrauben rumstehen haben.
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 01:47      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.496
Abgegebene Danke: 643
Erhielt 601 Danke für 517 Beiträge

Standard

Die "Macken" im Gewinde verfälschen doch das drehmont nur um 3 Promille.

Ich finde auch mit der Anzugsvorschrift nach Dokumentation macht man nie was falsch, und dazu zu raten ist immer richtig.

Allerdings wenn man jahrelang mit Drehmomenten arbeitet, bin ich auch der Meinung 30 NM oder ein sinnvolles Drehmoment für eine gegebene Schraube/Mutter hat man mittlerweile verinnerlicht, und man braucht oft den Drehmonentschlüssel gar nicht um korrekt festzuschrauben.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 19:39      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.092
Abgegebene Danke: 755
Erhielt 415 Danke für 339 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Wenn die Schraube NEU ist -> Einbauen.

55Nm fertig

Ingesamt ist 3 mal Nutzen zulässig (beim Ausbau mit Körnerpunkt versehen)

Über Sinn und Unsinn / hat bei mir aber 15 mal gehalten kann man streiten.
Ich gebe nur die Vorgaben seitens VW wieder.
Also hattest Du da 14 Körnerpunkte drin? :-)))
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 23:54      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2020
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlupf Beitrag anzeigen
Also hattest Du da 14 Körnerpunkte drin? :-)))
Klingt nach moderner Kunst. Nicht schön, aber selten!
Schmuppes ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 01:17      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.524
Abgegebene Danke: 1.215
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

Welche Golf 4 haben eigentlich am Lenkrad eine Mutter ? Kenne nur die Schraube
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 10:12      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
3x VW Golf
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 254
Erhielt 143 Danke für 116 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Welche Golf 4 haben eigentlich am Lenkrad eine Mutter ? Kenne nur die Schraube
Ich denke hier wurden die Begriffe Schraube und Mutter etwas durcheinandergewürfelt. Ich kenne beim G4 nur die Schraube. :-)
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu axrhilde für den nützlichen Beitrag:
Irbiss (06.01.2022)

Werbung


Alt 06.01.2022, 22:05      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 208
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

Standard

Richtig, es handelt sich um die Lenkradschraube. Mutter ist falsch.

Sollte die Mutter eigentlich vor dem Einbauen gekörnt werden, oder danach?
Also ich meine körnen -> Einbauen oder Einbauen -> körnen?
Oder ganz egal?
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 22:26      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2020
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen

Sollte die Mutter eigentlich vor dem Einbauen gekörnt werden, oder danach?
Die Idee dahinter ist, dass man sieht wie oft eine Schraube wiederverwendet wurde, sprich: Wie oft wurde sie nach dem ursprünglichen Einbau gelöst und ein zweites, drittes, viertes, n-tes Mal wieder festgezogen. Körnen macht nur sinn, wenn du deine (nun fabrikneue) Schraube das nächste Mal löst um das Lenkrad abzunehmen und dann wieder mit dieser Schraube zu montieren. Müsstest du mit der neuen Schraube nach dem ersten Festziehen jetzt einen Punkt einschlagen (oder einen Strich mit einem Lackstift setzen), hätte VW das ja auch im Werk machen müssen

Was die Reihenfolge betrifft: Ist sicher egal. Bequemer ist es, wenn man den Punkt auf der mit 55 Nm festgezogenen Schraube setzt, bevor man den Airbag draufsteckt. Der kurze und eher sansfte Schlag dürfte der Lenksäule nicht schaden. Zweimal wütend hupen lässt größere Kräfte wirken.

Geändert von Schmuppes (06.01.2022 um 22:31 Uhr)
Schmuppes ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 22:43      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 208
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

Standard

Dass der Körnerpunkt als Indikator für die Anzahl der Verwendungen dient, ist klar

Ist denn von Werk aus kein Körnerpunkt auf der Schraube?
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 22:47      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2020
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen

Ist denn von Werk aus kein Körnerpunkt auf der Schraube?
Nein.
Schmuppes ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 23:17      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.996
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 5.188 Danke für 3.514 Beiträge

Standard

Ab Werk kein Punkt = einmal Verwendet

Ausbau -> Körnen - Einbau = zweimal

Ausbau -> 2tes Mal Körnen - Einbau = dreimal

Dann ersetzen und von Vorne...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 23:19      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 208
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

Standard

Alles klaro

Dann werde ich die Schraube noch gegen eine neue ersetzen, und dann passt das.


JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben