Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 15.12.2007, 10:03
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Dermitohnetitel
 
Benutzerbild von Jan M.
 
Registriert seit: 29.03.2006
Ort: Heide
Beiträge: 1.920
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge

Standard benziner verkaufen -> diesel kaufen, was kann ich verlangen?

Hallo Leute.

Ich würde mir nächstes Jahr gerne nen Diesel zulegen, da ich ab nächstem Jahr mehr fahren werde(90% Autobahn)

Nun die Frage, was ich für meinen noch verlangen kann. Oder ist es besser den in Zahlung zu geben?

ich hab den letztes Jahr im Sommer gekauft, bei nem Autohaus.

1.4l 75 ps
Farbe: Blueanthrazit perleffekt
Km: 120000
4/5-Türer
Scheckheftgepflegt, Service gerade erst geamcht incl. Ölwechsel etc. zahnriemen wurde auch schon gemacht.
Ohne Probleme durch den Tüv gekommen(letztes Jahr grad neu incl AU)
Nichtraucherauto.

Ausstattung:
Highline Sitze/Rückbank
Klima
el. fensterheber
el. Schiebedach
MAL
Winter sowie Sommerreifen - keine ALUs
MFA
Zentralverriegelung mit Fernbedienung

etc etc


hat keine Kratzer und nichts. Innen sowie Außen top gepflegt!

was meint ihr?





gruss


Jan M. ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 10:05      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von monaco-city
 
Registriert seit: 28.03.2007
Jubi GTI
Ort: München
M:UC 187
Verbrauch: 7,4
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 3.761
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

monaco-city eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: benziner verkaufen -> diesel kaufen, was kann ich verlangen?

glaubst du, dass sich ein diesel bei den heutigen preisen noch rentiert?
monaco-city ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 10:05      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tuncay
 
Registriert seit: 26.11.2006
Audi A3 Sportback 8PA DSG 2.0 TDI / Touran 1T 2.0TDI DSG
Ort: Mönchengladbach - Freising - München - Izmir - Antalya - Isparta
MG-TT-1
Verbrauch: www.blaulichtreporter.de <-- Augen auf beim Autofahren!
Beiträge: 4.357
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Das Baujahr wäre auch ein wichtiger Parameter.
Tuncay ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 11:18      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2007
Beiträge: 1.243
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

würde lieber auf autogas umrüsten, ist zwar am anfang etwas teuer, aber auf lange sicht kommst du damit billiger. Der Diesel ist in der Anschaffung auch teurer als was du noch für deinen bekommst. Also lieber das gute Geld in einen Gastank investieren...
TDIPower371 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 15.12.2007, 12:44      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Autoputzer
 
Benutzerbild von hardy
 
Registriert seit: 19.12.2006
Golf IV
Ort: Stuttgart
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 10.971
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge

hardy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich weiß nicht, ob das so prall ist den 1.4er mit 120.000 noch auf gas umzurüsten.
wie viel km fährst du im jahr?
denke, dass du noch ca. 5000 € bekommen könntest, aber eher weniger.
hardy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 14:24      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Dermitohnetitel
 
Benutzerbild von Jan M.
 
Registriert seit: 29.03.2006
Ort: Heide
Beiträge: 1.920
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Original von h4rdstyl3r
ich weiß nicht, ob das so prall ist den 1.4er mit 120.000 noch auf gas umzurüsten.
wie viel km fährst du im jahr?
denke, dass du noch ca. 5000 € bekommen könntest, aber eher weniger.
hab den mit 105t gekauft also rund 15.000


auf autogas umrüsten werd ich auf keinen fall, da mir hier absolut die möglichkeiten zum tanken fehlen. hier hat vllt jede 6-7te tankstelle autogas, wenn überhaupt.
ich wohn ja nicht in ner großstadt. also das kann ich voll vergessen.

ich werde ab diesem jahr aufgrund meines berufs jeden tag rund 80km autobahn fahren.
ich denke schon, dass sich nen diesel dort rentiert, vor allem weil meine eltern nen großen teil zuschießen werden.


was meint ihr? ich mein auf der bahn schluck mein 1.4er ja auch schon gute 8l.


gruss
Jan M. ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 20:22      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2007
Beiträge: 1.243
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Na gut, wenn dir die möglichkeiten zum gas tanken fehlen machts keinen sinn. Ansonsten ganz klar "Diesel". Ich verbrauch auf der Autobahn bei 130 mit meinem ca. 5,3l, im Winter etwas mehr... bezahl aber auch 316€ Steuern, den Unterschied fährst Du dann aber locker wieder rein...
TDIPower371 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 20:27      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2005
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Golfman85 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Golfman85: markpl
Standard

ähm, ich würd mir auf keinen fall mehr nen diesel kaufen! es lohnt sich absolut gar nimmer. a deiner stelle würd ich den 1.4er verkaufen, nen 1.8 Turbo, V5 oder V6 kaufen und auf LPG Gas umrüsten, das bringt viel eher was ...... würde meinen TDI so gern verkaufen!
Golfman85 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 21:04      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Real_Nikotin
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Original von Golfman85
ähm, ich würd mir auf keinen fall mehr nen diesel kaufen! es lohnt sich absolut gar nimmer. a deiner stelle würd ich den 1.4er verkaufen, nen 1.8 Turbo, V5 oder V6 kaufen und auf LPG Gas umrüsten, das bringt viel eher was ...... würde meinen TDI so gern verkaufen!
Also dann würde ich deinen TDI gern kaufen
Also das kommt sicherlich auf deinen Verbrauch an aber ich denke liegt dein Durchschnittsverbrauch unter 7,5 Liter lohnt es sich nicht schließlich sparst du wenn überhaupt dann nur 2 Liter - Benzin und Diesel kosten eh so gut wie gleich daher sparst du nur so!
Letztlich kannst du aber sagen du schon sparen wirst aber eben wirklich nicht viel!

Autogas ist eben einfach noch nicht verbreitet - das wird aber auf kurz oder lang..
Im Endeffekt ist es ja eigentlich auch nicht wirklich so wichtig ob du nach 500 oder 600km tanken fährst - müsstest ihn ja nicht jedesmal gleich leerfahren..
 

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 21:12      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
V5 Fahrer
 
Registriert seit: 27.02.2006
T4 Tdi Multivan
Ort: Kemtau
ERZ
Verbrauch: 7,3
Beiträge: 1.798
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

country eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von country: holzwurmhahn
Standard

autogas wird über kurz oder lang auch ordentlich mit den preisen hochgehen.
und der Steuerbefreiung traue ich auch nicht.

außerdem war es jeden winter so, daß diesel im gegensatz zu benzin teurer wurde. wenn auch nicht so extrem wie dieses jahr.
im frühjahr sommer geht die spanne zwischen benzin und diesel auch wieder auseinander.
country ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 22:00      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
lefax
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Vor einem Jahr gab es ca. 1800 Tankstellen.
Heute sind es ca. 3300 in D. Das Gas auch irgendwann ansteigt wird sicher nicht ausbleiben, so wie diese Branche boomt.
 

Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 23:38      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Autoputzer
 
Benutzerbild von hardy
 
Registriert seit: 19.12.2006
Golf IV
Ort: Stuttgart
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 10.971
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge

hardy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Jan M.
Zitat:
Original von h4rdstyl3r
ich weiß nicht, ob das so prall ist den 1.4er mit 120.000 noch auf gas umzurüsten.
wie viel km fährst du im jahr?
denke, dass du noch ca. 5000 € bekommen könntest, aber eher weniger.
hab den mit 105t gekauft also rund 15.000


auf autogas umrüsten werd ich auf keinen fall, da mir hier absolut die möglichkeiten zum tanken fehlen. hier hat vllt jede 6-7te tankstelle autogas, wenn überhaupt.
ich wohn ja nicht in ner großstadt. also das kann ich voll vergessen.

ich werde ab diesem jahr aufgrund meines berufs jeden tag rund 80km autobahn fahren.
ich denke schon, dass sich nen diesel dort rentiert, vor allem weil meine eltern nen großen teil zuschießen werden.


was meint ihr? ich mein auf der bahn schluck mein 1.4er ja auch schon gute 8l.


gruss
sorry, aber das argument "es gibt keine autogas tankstelle in meiner gegend" zieht nicht. man kann nämlich sogar während der fahrt per knopfdruck auf bezin umschalten also sollte dir mal das gas ausgehen, kannst du noch locker 650 km mit deinem bezintank zur nächsten gastanke fahren und das netz wir ja ständig ausgebaut. ich denke in ein paar jahren, haben ein großteil der tankstellen auch nen zapfhahn, wo lpg rauskommt.

gruß
hardy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2007, 13:24      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2006
acrophobie
Ort: überall
Beiträge: 1.158
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Also das sich Diesel nicht mehr lohnt kann ich absolut nicht bestätigen.
Die gaspreise sind zur Zeit sehr gestiegen und die Regierung hat auch hier erkannt, das sich damit Geld verdienen lässt.
Die Gaspreise werden auch extrem steigen,von daher ist da auch bald nichts mehr mit los.
Ist genau wie damals mit dem Pflanzenöl, das lohnt sich auch bald nicht mehr, da man dabei auch nicht mehr soviel spart
dervolker ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2007, 13:28      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Autoputzer
 
Benutzerbild von hardy
 
Registriert seit: 19.12.2006
Golf IV
Ort: Stuttgart
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 10.971
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge

hardy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

das liegt aber dann an den konzernen, wenn der preis für gas hochgeht, da bis zum jahr 2018 der steuersatz für gas gesetzlich fix ist. was nach den 10 jahren passieren wird? vllt gibt es dann ein massenangebot mit gasanlagen bei ebay
hardy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2007, 13:33      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2007
Beiträge: 1.243
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

die regierung wollte die steuerbefreiung für gas vor kurzem schon mal auf 2012 runtersetzen, weil Sie gemerkt haben das sich damit auch geld verdienen lässt. Also mit 2018 wäre ich mir da nicht so sicher Die sitzen ja eh am längeren hebel und was Sie beschließen, können Sie auch wieder rückgängig machen...


TDIPower371 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Avenger Golf4 26 20.02.2009 13:26
tobi_seele Golf4 6 20.04.2008 16:07
djay Golf4 7 24.10.2007 18:41
RaYman Golf4 49 29.12.2006 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.