Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.11.2008, 23:06
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
villaMx
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Wassereinbruch

Hi,

habe seit einigen Tagen das Problems dass bei Regen oder nach dem Besuch der Waschhalle der ganze rechte Fußraum (vorne u. hinten) komplett unter Wasser steht. Je nachdem wie das Auto steht tropft es dann vom Himmel der A, B oder C-Säule.
Denke mal, dass hängt irgendwie mit dem Schiebdach zusammen. Ist da was bekannt, dass irgendwann die Gummidichtung um das Glasschiebdach undicht wird? Wo genau finde ich die Wasserabläufe vom Schiebdach? Wieviele gibt's davon.

Grüße villamx


 

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 23:20      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Don´t call it Schnitzel
 
Benutzerbild von Klapp_Spaten
 
Registriert seit: 09.05.2008
AUDI RS6 Avant 550PS/812NM
Ort: Herrenberg
BB - OH XX
Verbrauch: 2X Liter
Beiträge: 2.554
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

Klapp_Spaten eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Klapp_Spaten: Klapp_Spaten
Standard

Hallo,

es wird sicher vom Schiebedach kommen.

Kommt es nur auf der rechten Seite runter?

wo genau die abläufe sind kann ich dir nicht genau sagen.

Mach halt enfach mal den Dachhimmel runter und schau wos da tropft. Muss halt draussen einer mim shclauch stehen und nen "Regen" simulieren.

Grüssle
Klapp_Spaten ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 23:24      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Wos forn ma NIE?! GTI ;D
 
Benutzerbild von alexr3
 
Registriert seit: 11.11.2007
Golf 4 / Golf 6 R
Ort: Bayern
Verbrauch: 7-19,5
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 1.997
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

alexr3 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von alexr3: alexvw90
Standard

grüziii

Öffne dein Schiebedach ganz...in der vorderen Hälfte kannst du doch die "Schiene" oder "Führung" ka wie man das nennt nach unten drücken...nun guckst du (musst dazu auf deine Einstiegsleiste steigen) ganz ins Eck und da findest du ein Loch!!! Eines links, eines rechts... -> Abläufe! (Wenn du einen 4 Türer hast können auf der anderen Seite auch noch 2 Abläufe sein)

Sollte darin das Wasser "stehen" sind sie logischerweise "dicht"...behebe dies wenn es geht wie folgt...

An der A-Säule befindet sich der Ablauf wo das Wasser herauslaufen sollte, dass ist so ein Schwarzer Gummi-Nippl (zwischen Steckverbindung der Tür und dem oberen Schanier glaube ich). Nimm einen Schraubenzieher und bor da mal ein bisschen rein...oder mit dem Finger ka ...ich habs so gemacht wie als würdest du das letzte Stück aus deiner Zahnpastatube pressen...und da müsste schön viel Dreck rausflutschen...dann wenn du die Möglichkeint hast blase mit einer Luftpistole in das Loch oben im Schiebedach...ABER VORSICHT nicht mit zuviel Druck, sonst löst es dir den Schlauch von innen und dann is die Kacke am dampfen . Wie gesagt mit Gefühl und halt immer schön den Dreck aus dem Gummi rausschieben!! Wenn Luft wieder "durchgehen" sollte kannst du es ja mit einer Gießkanne probieren und Wasser in das Loch schütten -> nun sollte das Wasser an dem Gumminippel schön rauslaufen.

Hoffe es ist einigermasen verständlich...wenn dann frag nochmal

Gruß Alex
alexr3 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 23:29      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
ÜBERFRANKE
 
Benutzerbild von drexd
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Fränkisches Seenland
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 12.619
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 201 Danke für 126 Beiträge

drexd eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von drexd: drexd2000
Standard

usw...

gruß drexd
drexd ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.11.2008, 11:59      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
villaMx
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hi,

bin mal mit einer Welle von oben in die beiden Abläufe gefahren. Kann es sein, dass man nicht bis ganz unten durchkommt. Es kommt mir so vor, dass auf den letzten Zentimeter eine starke Kurve ist?! Möchte nicht zu fest drücken.
Das Wasser fließt jetzt wieder besser. Habe die Kanäle anschließend mit Wasser durchgespült. Jetzt ist auf der rechten Seite die Verkleidung der A-Säule nass. Keine Ahnung ob das jetzt vom testen kommt oder ob noch immer irgendwas nicht stimmt. Hat jemand eine Anleitung wie man den Himmel inkl. A- u. B-Säulenverkleidung abnimmt?

Grüße villamx
 

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 20:59      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Wos forn ma NIE?! GTI ;D
 
Benutzerbild von alexr3
 
Registriert seit: 11.11.2007
Golf 4 / Golf 6 R
Ort: Bayern
Verbrauch: 7-19,5
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 1.997
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

alexr3 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von alexr3: alexvw90
Standard

das is jetzt doof...vlt hast du da den Schlauch ein bisschen runtergeschoben...
A-Säule müsste geklippst sein...weis es garnicht xD wenn da ein Airbag drunter is dann is hinter dem "AIRBAG"-Schild ne Schraube glaube ich...und dann die sonnenblenden raus...müssten auch geschraubt sein^^


alexr3 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tyrael_82 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 11 03.02.2016 19:41
LEVIS33 Interieur 4 22.09.2008 18:40
bims Golf4 2 23.08.2008 16:04
Pappenheimer Golf4 12 28.10.2007 10:41
monaco-city Golf4 8 09.05.2007 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.