Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 15.02.2010, 07:20
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von rio884
 
Registriert seit: 23.10.2009
Golf4
Ort: Rostock
VR
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von rio884: rio884
Standard Golf 4 1,4 l Motor läuft unruhig im stand u ruckelt leicht bei der Fahrt??

Hallo,

habe meinen Golf 4 1,4 l seit 2 Monaten in Betrieb und nun habe ich festgestellt, dass er im Stand ab und zu unruhig läuft (Drehzahlmessser geht ganz leicht auf und ab!).
Beim Kaltstart einwenig höher dreht ist ja normal, oder?

Dann ist es so, dass ich manchmal für einen kleinen Moment es bei konstantem Tempo oder beim beschleunigen ein leichtes ruckeln für einen Moment verspüre, welches dann aber in der Regel nach einem kleinen Moment wieder weg ist?!

Habe jetzt den Eindruck da es in letzter Zeit öfter vorkommt als noch vor 3 Wochen.

Denke mir das es evtl. an den Zündkerzen, Zündverteiler, Zündspule oder ähnlichem liegt???!!
Kann man da bei VW evtl etwas im Fehlerspeicher finden?
Hat da schonmal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir da weiter helfen?

Werde nächstes Wochennende erstmal die Zündkerzen wechseln.


rio884 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 07:45      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

naja wie gesagt als erstes zündanlage prüfen und wenns dann nicht besser ist den Temp.fühler für Motorstuergerät neu machen und drosselklappe reinigen (evt. neu)

mfg
V5_Gecko


V5_Gecko ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 07:47      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Imit5890
 
Registriert seit: 08.10.2009
Seat Leon 1M TopSport *golf is kaput :( *
Ort: Greppin
ABI-TZ-...
Verbrauch: 7.5 - ...
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Imit5890 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hi also das problem mit der gleichbleibenden geschwindigkeit hab ich hab bloß beim beschleunigen hab ich kein ruckeln...im stand schwanken meine drehzahlen auch ein wenig aba da mach ich mir kein kopf drüber...aba wenn du weiß was es dann is kannste mir ja mal schreibn...vlt kann ich dann meins auch behebn lassen
Imit5890 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 08:44      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Milhouse
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: Halle/Saale
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Das die Drehzahl vorallem wenn es draußen kalt ist noch höher ist. Das müsste normal sein ( ist bei mir auch so)

Da ich auch den 1.4 er Motor habe :

Die Drehzahl die nicht gleich bleibt --> bei mir war die Ursache eine verschmutze Drosselklappe. Kannst du selber sauber machen (gibt Anleitung im Forum) oder gehts in eine Freie Werkstatt die machen das für ~40€

Das mit dem rückeln habe ich ganz selten .. vorallem wenn das Auto voll ist und es bergauf geht =/ denke liegt an den 75PS

Ich denke ich konnte dir helfen ^^

Gruß
Milhouse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 14:19      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Orange County Elmo ;)
 
Benutzerbild von gauna
 
Registriert seit: 14.05.2009
Golf 4 1.6 SR
Ort: Wolfsburg
WOB-FM-XXX
Verbrauch: geht nä :)
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 3.636
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

Standard

ich würde als erstes mal die drosselklappe richtig reinigen danach wars bei mir wech...
gauna ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 14:38      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Das Ruckeln ist wohl ein, bei den 1,4, bekanntes Problem. Meine Werkstatt sagte mir, ich solle mir deshalb keine Sorgen machen. Und es ruckelt jetzt schon ca. 90.000 km.
JimPanzen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 14:48      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Grey Diamond
 
Benutzerbild von DJRival
 
Registriert seit: 23.10.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.521
Blog-Einträge: 3
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 297 Danke für 89 Beiträge

Standard

Das Ruckeln habe ich auch seit 3 tagen =( und die Penner aus Wolfsbrug rufen nit zurück
DJRival ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 15:00      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tina89
 
Registriert seit: 07.11.2009
Golf IV
Ort: Grafenrheinfeld
SW VW 1989
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

haste schon mal nach geschaut ob du vll zu viel öl drinnen hast?
Tina89 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 15.02.2010, 15:39      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Grey Diamond
 
Benutzerbild von DJRival
 
Registriert seit: 23.10.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.521
Blog-Einträge: 3
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 297 Danke für 89 Beiträge

Standard

Ich könnte zuviel drin haben bzw ganz klein wenig mehr aber ich habe keinen ölschlucker also bei mir scheint der kein öl zu wollen vielleicht ist das so nene ÖLhasser XD ne also meine frisst null öl musste auch noch nie was nachfüllen.

aber ach scheiß auto bin froh wenn ich mir irgendwann nen neuen holen kann sogeil der golf auch ist hat nur probleme dat dingen
DJRival ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 16:27      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Orange County Elmo ;)
 
Benutzerbild von gauna
 
Registriert seit: 14.05.2009
Golf 4 1.6 SR
Ort: Wolfsburg
WOB-FM-XXX
Verbrauch: geht nä :)
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 3.636
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

Standard

im werk sind die auch beschäftigt xD ich würde die drosselklappe reinigen und mal sehen obs besser ist
gauna ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 06:57      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von rio884
 
Registriert seit: 23.10.2009
Golf4
Ort: Rostock
VR
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 50
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von rio884: rio884
Standard

Danke erstmal für die Tipps... werd erstmal die Kerzen machen und die Drosselklappe reinigen! Mal schauen ob es dann weg ist...
rio884 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 08:14      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von rio884
 
Registriert seit: 23.10.2009
Golf4
Ort: Rostock
VR
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 50
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von rio884: rio884
Standard

So haben die Drosselklappe mal komplett gereinig und siehe da der Motor läuft wieder ohne Probleme. Zumindest die ersten 300 Km
Bin mal gespannt wie lange der Wagen jetzt reibungslos funktioniert...

Danke nochmal für die Infos.
rio884 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 13:38      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Flensburg
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 514
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Haste die ausgebaut, oder im eingebauten Zustand gereinigt?
spock13 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 13:44      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2009
Golf 5 kombi
Ort: Magdeburg
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

chris4722 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich habs in ausgebauten zustand gemacht ist nicht viel zum abschrauben geht schnell ! und alles sauber machen besonderst wo die klappe schließt da setzt sich gerne dreck ab
chris4722 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 13:45      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Flensburg
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 514
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Und angelernt haste sie auch wieder bekommen?
spock13 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 07:20      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von rio884
 
Registriert seit: 23.10.2009
Golf4
Ort: Rostock
VR
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 50
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von rio884: rio884
Standard

Zitat:
Zitat von spock13 Beitrag anzeigen
Und angelernt haste sie auch wieder bekommen?
Also ich habe die Schrauben gelöst und den einen Schlauch zum Bremskraftverstärker abgezogen und den Stecker dran gelassen. Dann konnte man die Drosselklappe ohne Probleme reinigen. Und am meisten Dreck sammelt sich wirklich unterhalb der Klappe... hab auch gut 45 MInuten gebraucht bis alles wieder blitz blank wurde.
rio884 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 11:19      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
WRC
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von WRC
 
Registriert seit: 21.08.2009
Golf IV(1J) 1,4l -16V Lim. (250.000km)
Ort: noch Dassel / Solling
do it sideways
Verbrauch: ca. 7,0-10,5l/100km + zuviel Öl!
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

Frage

Zitat:
Zitat von spock13 Beitrag anzeigen
Und angelernt haste sie auch wieder bekommen?
Ich habe meinen 98er AHW schon 3mal zerlegt und die Drosselklappe gereinigt -jedes mal OHNE irgendwas neu anzulernen!!! Noch nie Probleme gehabt -weder bei AU/HU noch im Verbrauch oder sonst wie am Fahrverhalten was gemerkt -der lief immer hinterher besser als vorher!
Ich denke das anlernen sollte bei nem Gaszug nicht das Problem sein -nur bei E-Gas!!!
WRC ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 23:30      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Flensburg
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 514
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Oki...meiner war auch nen 99er.
spock13 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 00:15      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Golf 4, Ford Escort RST, Ford Focus Titanium
Ort: Gottmadingen
KN-AI 81
Verbrauch: verschieden
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 902
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Igi2003 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von WRC Beitrag anzeigen
...das anlernen sollte bei nem Gaszug nicht das Problem sein -nur bei E-Gas!!!....
Falsch, E-gas lernt sich selbst wieder an. Gaszug sollte per Diagnose angelernt werden...
merken tut man es nicht, aber der Verbrauch ist höher und die Abgaswerte stimmen nicht ganz.

Mfg
Igi2003 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 00:16      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Flensburg
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 514
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Na und ich war schon verwirrt :-)

Andere Frage: Hängt das E Gas Pedal indirekt mit dem ESP zusammen?
spock13 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.



Powered by vBulletin