Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.10.2018, 14:08
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Timmy88
 
Registriert seit: 29.09.2018
Golf 4 Edition (1J)
Ort: Freiburg
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard klebrige Oberflächen

Hallo,
da ich noch recht neu im Forum bin und ich mir vor kurzem einen Golf IV von 2001 gekauft habe, hätte ich da noch ein paar Fragen wegen den Oberfläschen im Innenraum.
Manche sind beim berühren glatt und manche fühlen sich etwas klebrig an, wie wenn der Vorbesitzer mit einem zu agressiven Reiniger dran war.
Kann ich das wieder etwas besser bekommen, damit es sich nicht ganz so klebrig anfühlt? Gibt es da so etwas wie eine Kunststoffversiegelung?

Will es eigentlich nicht alles austauschen.

Hoffe ihr habt mir da ein paar gute Tipps.


Grüße
Timmy


Timmy88 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 14:13      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Das is der soft lack der alt wird.
Kann man reinigen.
Einfach mal die Suche bemühen...
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 13:58      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Timmy88
 
Registriert seit: 29.09.2018
Golf 4 Edition (1J)
Ort: Freiburg
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 21
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Werde es demnächst mit "raid hp Flüssiggummi" versuchen, scheint ja eine neue Schicht aufzulegen die dann nicht mehr klebrig ist.
Möchte diese genarbte Struktur der Oberflächen, Mittelkonsole, Handschuhfachdeckel, etc. einfach nicht zerstören.

Gruß
Timmy
Timmy88 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 16:23      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

Standard

Wäre einen Versuch wert. Da das Flüssiggummi aber sehr viel Lösungssmittel enthält besteht die Gefahr das es den Softlack erst recht angreift und das ganze dann richtig weich wird oder Blasen wirft.
Hatte auch mal ein paar Dosen Plasti DIP, hatte damit dann ausgeblichene Gummioberflächen restauriert.

Hatte auch das Problem mit den klebrigen Softlack. Bloß nicht kräftig rubbeln dann radiert man sich den Softlack ab. Hatte auch vieles probiert, entweder es brachte nichts, oder nur kurz oder griff den Softlack an. Habe jetzt ein Mittel gefunden was bisher am meisten gebracht hat.
HAMA TV-Reinigungsschaum 400 ml inkl. Tuch
https://www.amazon.de/HAMA-TV-Reinig...K4B722AYR7JBKB

Ich nenne jetzt speziell diesen, weil ich schon mal einen von anderer Marke probiert habe und der nicht so gut war.
Vielleicht funktioniren auch andere.
Einschäumen, kurz wirken lassen und mit Tuch abwischen. Immer nur gut feucht, nicht trocken wischen. Evtl. zum Schluß noch mit feuchtem Mikrofasertuch nachwischen. Bei Bedarf wiederholen.
Die Klebrigkeit ist so gut wie völlig weg, habe es nach halben Jahr nochmal wiederholt weil einige Stellen am Handschuhfach minimal klebten und durch Taschen usw. ein paar Stellen zu sehen waren.
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 19:16      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Timmy88
 
Registriert seit: 29.09.2018
Golf 4 Edition (1J)
Ort: Freiburg
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 21
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke Frank11, werde ich mir mal bestellen und versuchen, gibt ja auch Stellen die mit Tüchern einfach besser zugänglich sind.
Werde den Plasti-Dip aber noch am Handschufachdeckel testen.
Timmy88 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 20:35      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

Standard

Meine Dose sieht etwas anders aus, hat aber auch die Modellnummer: 00095860.

Hoffe mal die haben die Rezeptur nicht wesentlich geändert. Ich hatte meins im Laden gekauft.
Hier schon mal günstiger:
Ebay Auktion
Viel Erfolg.
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 12:50      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Timmy88
 
Registriert seit: 29.09.2018
Golf 4 Edition (1J)
Ort: Freiburg
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 21
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Kurzer Zwischenbericht, habe jetzt alle "klebrigen" Bereiche mit SONAX Kunststoff-Pflege für Innen und Aussen behandelt und ich bin zufrieden. Die Oberfläche ist nicht ganz "haftneutral" aber zumindest so glatt das ich damit leben kann. Eindach das Zeug auf einen MF-Tuch aufsprühen und gut und reichlich verteilen, warten und dann alles nochmal kurz polieren. Werde mit den Plasti-Dip noch etwas vorhalten falls es wieder schlimmer wird.

Gruß
Timmy
Timmy88 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 16:51      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2017
Golf IV
Ort: NRW
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Auf lange Sicht bleibt dir nichts anderes übrig als die Softtouchteile auszubauen. Um diese mit dem Backofenreinger zu behandeln, dass ist die einfachste und schnellste Lösung das klebrige weg zu kriegen. Dabei den Backofenreinger auf die Teile sprühen und 10 Min. einwirken lassen, danach mit einem Topfschwamm den Softtouchlack mit etwas Druck abtragen.
GolfTDI333 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 08:26      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Timmy88
 
Registriert seit: 29.09.2018
Golf 4 Edition (1J)
Ort: Freiburg
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 21
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Aber geht da nicht dann die Struktur verloren?
Timmy88 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 09:08      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Golf 4 1,9 Highline Colour Concept TDI 4 Motion ARL
Ort: am schönen Bodensee
B - Richi 1
Verbrauch: 6 Liter
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 49 Danke für 40 Beiträge

Standard

Tach,

Die Narbenartige Struktur geht nicht verloren. Ich habe sämtliche Teile ausgebaut, gereinigt also den softlack entfernt, und wieder eingebaut.

Das mit Plasti Dip ist Murks - richtiges ATU tuning.

Habe zum Schluss mit einer Kunststoffbeschichtung alle teile eingerieben, jetzt sieht alles wieder frisch aus und nichts klebt mehr.
Merill ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 12:35      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2017
Golf IV
Ort: NRW
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ne da geht nichts verloren von. Nur nicht zu viel Druck beim abnehmen um Kratzer zu vermeiden.
GolfTDI333 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 10:52      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2016
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von GolfTDI333 Beitrag anzeigen
Auf lange Sicht bleibt dir nichts anderes übrig als die Softtouchteile auszubauen. Um diese mit dem Backofenreinger zu behandeln, dass ist die einfachste und schnellste Lösung das klebrige weg zu kriegen. Dabei den Backofenreinger auf die Teile sprühen und 10 Min. einwirken lassen, danach mit einem Topfschwamm den Softtouchlack mit etwas Druck abtragen.

Stimmt klappt sehr gut !
alonso ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 11:42      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 294 Danke für 250 Beiträge

Standard

Habe ich glaube ich andernorts schon beschreiben, aber eine Nagelbürste (die Dinger für die Hände und Fingernägel) funktioniert ganz gut zusammen mit Bref oder sonstigen Backofenreinigern.
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 12:02      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wollte ich grade sagen, glaube lackieren wäre mir auch zu risky und zu viel aufwand. nehme auch starken reiniger. Danke!
Morz ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 20.10.2018, 19:21      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2013
VW Bora
Ort: Mönchengladbach
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

Standard

Funktioniert gut, geht schnell und sieht anschließend aus wie neu. Hab ich schon an meinem ollen Golf und dem aktuellen, weniger-ollen Bora erfahren dürfen.
digel ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 21:10      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Bei meinem Golf 4, Bj. 98, Dekor flanellgrau hat nie was geklebt.
Ich hatte ihn fabrikneu gekauft und den Innenraum 15 Jahre lang nur mit Sidolin Fensterreiniger geputz. Niemals mit Cockpit-Spray.
Entweder hatten die Bj. 98er andere Abdeckteile oder es liegt daran, womit man sie über die Jahre sauber gemacht hat.
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 22:52      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.766
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 3.357 Danke für 2.286 Beiträge

Standard

Im Notfall alles Neu Kaufen solange es noch Teile gibt
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 23:37      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Genau! Das ist auch der Plan für meinen klebrigen 2002er.
Nur schreckt mich das Handschuhfach ab. Ich vermute das ist richtig teuer bei VW Classic Parts. Und wie kriegt man das alte Schloss ins neue Fach? Am besten lasse ich es einfach in der VW Werkstatt machen.
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 00:08      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 24 Danke für 18 Beiträge

Standard

Moin Moin,
hast Du schon mal was von Strukturlack gehört.
Meine Griffe und Kunststoffteile habe ich demontiert, leicht angeschliffen und dann mit Strukturlack lackiert. Sieht aus wie neu und blättert nicht ab. Färbt auch nicht.
Sieht nach dem Lacken aus wie Original.
Ebay Auktion

gibt es aber auch in jeder anderen Farbe
Arbeitsweise:
Wasserschleifpapier 600-800 Vorzugsweise mit warmen Wasser schleifen. So lang bis der Kleber von den Teilen ist. Dann mit 1000er Wasserschleifpapier nach gehen. So entsteht eine schöne glatte saubere Fläche. Alles staubfrei machen und aus ca 20 - 30 cm Entfernung den Strukturlack auftragen. Erst einnebeln dann nachlacken. Zum Schluß begutachten, sich freuen und wieder einbauen. Fertig ist das "neue Teil".
Bitte geh blos nicht mit irgendwelchen Lösungsmittel ran. Machst es nur noch schlimmer damit.

Geändert von Sopeso Heinz (25.10.2018 um 00:21 Uhr)
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 20:12      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 294 Danke für 250 Beiträge

Standard

Oder man bestellt sich einfach den entsprechenden original Softlack....

Hier die Liste aus einem anderen Forum

Farbname Dekor/Softlack Alternativschlüssel


Soul 6PS 7PE 5PR
Swing 26Z 27X 25Y
Platin Hell EC3 E82 E71
Twist 4QC 5QQ 3QG
Maritim 3YQ 2XE 7WS
Schiefer 5FS 5ES 6EM
Torrone 8C1 8Q9 8L5
Satinschwarz B98 E54 AQ4
Indigo 4D9 7A2 6E5
Jive 42R 43Y 41Q
Achat 1DH n.a. n.a.
Muschel 8EF 6PF 7PA
Kamut 1GK n.a. n.a

Bestellnummer / Farbname / Schlüssel

LLS MAX B98 A1 / Satinschwarz / AQ4, E54, B98 - 19,40€
LLS MAX EC3 A1 / Platin Hell / EC3, E82, E71 - 19,40€
LLS MAX 1DH A1 / Achat / 1DH - 19,40€
LLS MAX 1GK A1 / Kamut / 1GK - 19,40€
LLS MAX 26Z A1 / Swing / 26Z, 27X, 25Y - 19,40€
LLS MAX 3ZQ A1 / Maritim / 3YQ, 2XE, 7WS - 19,40€
LLS MAX 4D9 A1 / Indigo/ 4D9, 7A2, 6E5 - 19,40€
LLS MAX 4QC A1 / Twist / 4QC, 5QQ, 3QG - 19,40€
LLS MAX 42R A1 / Jive / 42R, 43Y, 41Q - 19,40€
LLS MAX 5FS A1 / Schiefer / 5FS, 5ES, 6EM - 19,40€
LLS MAX 6PS A1 / Soul / 6PS, 7PE, 5PR - 19,40€
LLS MAX 8C1 A1 / Torrone / 8C1, 8Q9, 8L5 - 19,40€
LLS MAX 8EF A1 / Muschel / 8EF, 6PF, 7PA- 19,40€


GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gobastianlf Pflege 25 19.05.2018 23:04
Ralf29 Interieur 17 16.03.2012 12:47
LP GTI Interieur 11 12.12.2009 02:17
SonnyBlack2005 Pflege 11 11.09.2007 13:30
Leamy Pflege 16 14.05.2006 17:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.