Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.02.2011, 21:37
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 27.01.2011
Golf 4 V6 4Motion
Ort: Osnabrück
OS-V 604
Verbrauch: darf man nicht dran denken...
Motor: 2.8 V6 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard kühlsystem abdrücken?!?

Kann mir vielleicht jemand sagen wie das geht oder kann man sowas nur in einer werkstatt machen? in der suchfunktion erzählen viele von kühlsystem abdrücken nur keiner beschreibt wie so etwas funktioniert oder kann man es nicht selber machen?

DANKE schon mal für die hilfe


Scotty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 21:44      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Servicetechniker bei VW
 
Benutzerbild von ColtTix
 
Registriert seit: 14.08.2007
VW Golf GTI Pirelli
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 10 l/100km
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 127 Danke für 122 Beiträge

Standard

Habe ich doch in deinem Thread schon geschrieben.
Dafür braucht man eine entsprechende Pumpe, die auf den Ausgleichsbehälter geschraubt wird, und das Kühlsystem mit Druck beaufschlagt.
Dann kann man gut sehen, ob irgendwo was verloren geht, und ob der Druck gehalten wird.
Hat man so eine Pumpe nicht (wozu auch sonst?!) bleibt nur der Weg in die Werkstatt!
ColtTix ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 21:50      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 27.01.2011
Golf 4 V6 4Motion
Ort: Osnabrück
OS-V 604
Verbrauch: darf man nicht dran denken...
Motor: 2.8 V6 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 82
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ColtTix Beitrag anzeigen
Habe ich doch in deinem Thread schon geschrieben.
Dafür braucht man eine entsprechende Pumpe, die auf den Ausgleichsbehälter geschraubt wird, und das Kühlsystem mit Druck beaufschlagt.
Dann kann man gut sehen, ob irgendwo was verloren geht, und ob der Druck gehalten wird.
Hat man so eine Pumpe nicht (wozu auch sonst?!) bleibt nur der Weg in die Werkstatt!
kennst du zufällig ne gute und nicht so teure werkstatt in osna wo ich das ganze mal abdrücken lassen kann? werde das auto morgen mittag da weg holen
Scotty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 00:32      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Servicetechniker bei VW
 
Benutzerbild von ColtTix
 
Registriert seit: 14.08.2007
VW Golf GTI Pirelli
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 10 l/100km
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 127 Danke für 122 Beiträge

Standard

Ich arbeite in einer Aber das ist nen VW Vertragshändler, und da wird´s sicher nicht billig. Mit freien Werkstätten habe ich keine Erfahrung!
ColtTix ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 10:08      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Golf 4
Verbrauch: 9,6 LPG
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 693
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

Standard

Hallo Zusammen,


ich hole das Thema mal aus der Versenkung hoch.
Ich suche ein pasables Set für den Heimgebrauch.
In der Bucht und bei Amazon sind ja einige drin.


Kann einer von euch aus Erfahrung sagen, dass da was brauchbares dabei ist?


Grüße
René
bedlam ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.12.2018, 11:35      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.420
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.818 Danke für 2.557 Beiträge

Standard

Kauf irgendeinen Koffer der nicht aus China versendet wird (wegen Lieferzeit).

Kosten um die 40-60 Euro / Standort Deutschland und ab dafür.

Ist zwar auch alles China Produkt, aber wenigstens schon in DE lagernd.

Dann einmal das Manometer prüfen ob die Skala passt und schon kann es los gehen.
-> mit etwas Suche ist der passende Stutzen dabei um auch den Kühlerdeckel abzudrücken.
Der Deckel öffnet bei 1,4bar ... also pumpen und im besten Fall steht 1,4 auf der Skala wenn der Deckel pfeift.

Ansonsten muss man halt was besteln - sofern man die Skalierung / Manometer prüfen will.


Altenativ -> VW Werkstatt Auflösungen durchsuchen... aber die wollen meist mehr Kohle sehen

Greetz


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.