Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.12.2018, 18:39
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2017
Golf 4 (1J)
Ort: Heidelberg
HD-**-***
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard Komfortsteuergerät tauschen

Mein KSG ist leider defekt (Innenbeleuchtung geht sporadisch nicht) und ich möchte es gerne tauschen. Ein neues KSG mit passender Codierung habe ich, muss also nur eingebaut werden. Sorry vorab schonmal für die Anfängerfragen

Muss ich die Batterie abklemmen, um das KSG zu wechseln? Und falls ja, muss ich danach irgendetwas beachten, z.B. muss die Drosselklappe neu angelernt werden? (VCDS habe ich leider nicht)
Oder lediglich die Uhr neu einstellen und die Fenster einmal herunter- und wieder hochfahren?

Als Anleitung für den Tausch würde ich mich hieran halten. Gibt es da sonst noch etwas zu beachten, z.B. irgendetwas, was gerne abbricht oder irgendwo hineinfällt?

Und zu guter Letzt, wenn das KSG eingebaut ist und hoffentlich funktioniert - kann ich meine Funkschlüssel einfach über die "2-Schlüssel-Methode" anlernen?

Vielen Dank für Eure Hilfe


iYassin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 18:56      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.234
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.832 Danke für 1.648 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Einfach anstecken. Wenn index und die Teilenummer passt, läuft das ohne Probleme. Ja Funkcontainer kannst du so anlernen
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 21:55      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2017
Golf 4 (1J)
Ort: Heidelberg
HD-**-***
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Alles klar, danke

Würdest du sagen, Batterie vorher abklemmen? Und falls ja, muss ich dann die DK neu anlernen, oder nur die Uhr neu einstellen?

Geändert von iYassin (13.12.2018 um 22:00 Uhr)
iYassin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 22:03      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.779
Abgegebene Danke: 168
Erhielt 272 Danke für 251 Beiträge

Standard

Die Batterie brauchst du nicht abklemmen.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 22:24      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
Oder lediglich die Uhr neu einstellen und die Fenster einmal herunter- und wieder hochfahren?
Wenn die Batterie abgeklemmt wurde muss natürlich die Uhr neu eingestellt werden. Die abgespeicherten Sender im Radio meisst ebenso.

Für was soll das Fenster hoch und runterfahren gut sein nach einem Tausch des KSG
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 22:26      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Die Batterie brauchst du nicht abklemmen.
Aber nur wenn die Zündung aus ist.
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 22:27      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen
Für was soll das Fenster hoch und runterfahren gut sein nach einem Tausch des KSG

Zum Anlernen der Fenster Endlagen für die Mautfunktion.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 22:35      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.779
Abgegebene Danke: 168
Erhielt 272 Danke für 251 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen
Aber nur wenn die Zündung aus ist.
Selbst das ist unproblematisch!

So Langsam bin ich echt am überlegen überhaupt noch zu Antworten wenn von dir was kommt! Weil von allem keine Ahnung aber immer einen dämlichen Kommentar hinterlassen....
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 22:46      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Zum Anlernen der Fenster Endlagen für die Mautfunktion.


Ich hab ja jetzt schon so einiges seltsames am G4 gelernt, wie Türschalter die Benzinpumpen steuern, oder Ausrücklager die am anderen Ende des Getriebes sitzen wie die Kupplung und mit einer, im Laufe der Zeit schrumpfenden Stange, verbunden sind.

Aber WTF ist eine Mautfunktion?

Bisher dachte ich, dass die Endlagen (also Anschlag oben und unten) mit irgendeiner Art Rutschkupplung und Schalter erkannt wird. Das man jetzt Fensterheber anlernen muss ist Mal wieder was neues.

Veilleicht muss man demnächst ja noch den Kofferraum anlernen, oder den Aschenbecher...
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 22:51      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Selbst das ist unproblematisch!
Wäre mir zu riskant, denn spätestens sobald die Zündung an ist, steht auch das Steuergerät unter Spannung (evtl sogar schon früher, müsste man auf dem Schaltplan sschauen).

An einem Gerät was unter Spanung steht, sollte man NORMALERWEISE keine Stecker ziehen. Ich weiss jetzt natürlich nicht, wie die Steuergeräte aufgebaut sind. Vielleicht haben die da Schutzdioden an den Eingängen oder was weiss ich.

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
So Langsam bin ich echt am überlegen überhaupt noch zu Antworten wenn von dir was kommt! Weil von allem keine Ahnung aber immer einen dämlichen Kommentar hinterlassen....
Ich wüsste jetzt nicht was daran DÄMLICH ist, wenn ich darauf hinweise, dass man an einem Gerät (in diesem Fall Steuergerät) vielleicht besser keine Stecker zieht oder steckt (das muss man nämlich machen, wenn man es aus oder einbaut) wenn es unter Spannung steht. Und es vielleicht sicherer ist, die Batterie abzuklemmen bei solchen Austauschaktionen.

Oder steht das Steuergerät bei "Zündung ein" nicht unter Spannung?

Würdest du auch ein Radio austauschen bzw da irgendwelche Stecker abziehen, wenn es angeschaltet ist?

BTW: Du hast auch gar nicht MIR geantwortet, sondern dem Threadersteller.....

Geändert von der_7te_zwerg (13.12.2018 um 22:58 Uhr)
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 23:29      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2017
Golf 4 (1J)
Ort: Heidelberg
HD-**-***
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Die Batterie brauchst du nicht abklemmen.
Okay, danke

Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen
Bisher dachte ich, dass die Endlagen (also Anschlag oben und unten) mit irgendeiner Art Rutschkupplung und Schalter erkannt wird. Das man jetzt Fensterheber anlernen muss ist Mal wieder was neues.
Evtl. wird einfach der Strom überwacht? Du kannst die Fensterheber natürlich auch ohne Anlernen benutzen, aber die Funktion der zweiten Raste (komplett hoch-/runterfahren) erfordert das Anlernen.

Beim Radio geht es ja auch ohne Abklemmen der Batterie. Daher dachte ich mir halt, eventuell geht es beim KSG ja auch.
iYassin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 23:36      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen


Aber WTF ist eine Mautfunktion?

Bisher dachte ich, dass die Endlagen (also Anschlag oben und unten) mit irgendeiner Art Rutschkupplung und Schalter erkannt wird. Das man jetzt Fensterheber anlernen muss ist Mal wieder was neues.

Ja muss man anlernen.
Die Mautfunktion ist z.B. damit man an Mautstationen mit einem Klick das Fenster gesamt runter und wieder gesamt rauf fahren kann und nicht sekundenlang den Finger draufhalten muss.
Der Begriff kommt wohl erster Linie von dem Mautsystem in Italien, wo du im schlimmsten Fall mehrfach pro 100km ein Ticket ziehen und zahlen musst.

Vielleicht heisst es bei VW anders, Tippfunktion oder so.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
der_7te_zwerg (13.12.2018)
Alt 13.12.2018, 23:41      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von iYassin Beitrag anzeigen

Beim Radio geht es ja auch ohne Abklemmen der Batterie. Daher dachte ich mir halt, eventuell geht es beim KSG ja auch.
Ein Autoradio kann man ausschalten, das KSG hat keinen Ein-/Ausschalter.

Ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass man an Geräten die unter Spannung stehen normalerweise keine Kabel abzieht und wieder ransteckt, weil da kann dann auch Mal was kaputt gehen.

Leider ist diese Bemerkung von mir wohl manch einem zu "dämlich".

Das Batterie abklemmen ist ja nun auch keine stundenlange komplizierte Betätigung. Ich arbeite bei sowas lieber auf der sicheren Seite.

Daher mach wie du denkst...Good luck...
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 23:44      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Ja muss man anlernen.
Die Mautfunktion ist z.B. damit man an Mautstationen mit einem Klick das Fenster gesamt runter und wieder gesamt rauf fahren kann und nicht sekundenlang den Finger draufhalten muss.
Ich hab bei mir ja auch das Steuergerät getauscht, weil ich FFB haben wollte und da war die "Mautfunktion" automatisch aktiviert, nachdem ich es eingebaut hatte. Anlernen musste ich da nix.

Ich denke Mal das ist eine sog. "Komfortfunktion", die man irgendwo im EEPROM einstellt. Weil, was soll man da an so nem Fensterheber Motor anlernen

Geändert von der_7te_zwerg (13.12.2018 um 23:49 Uhr)
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 00:09      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen
Ich denke Mal das ist eine sog. "Komfortfunktion", die man irgendwo im EEPROM einstellt. Weil, was soll man da an so nem Fensterheber Motor anlernen

Du musst die Endlagen Oben und Unten einlernen bzw. einstellen, wie bei manchen Rollläden auch.

Manchmal mein ich echt du glaubst ich denk mir das aus oder so

Du musst nix im Komfortsteuergerät freischalten, das mein ich auch nicht.
Sondern den Fensterheber anlernen. Ob das mit dem Komfortsteuergerät überhaupt zu tun hat weiss ich nicht.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 00:52      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Du musst die Endlagen Oben und Unten einlernen bzw. einstellen, wie bei manchen Rollläden auch.

Manchmal mein ich echt du glaubst ich denk mir das aus oder so
Ich denke absolut nicht, dass du dir das ausdenkst.

Aber wenn man die Endlagen einlernen bzw einstellen muss, würde das ja bedeuten, dass in den Motoren irgendwelche Positionsmelder drin sein müssten, die die ABSOLUTE Lage der Scheibe im Rahmen kennen müssten....pühhh....kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass da so ein Aufwand getrieben wird, ebenso bei Rolläden nicht.

Die haben normalerweise Endschalter und die werden dann betätigt, wenn der Verfahrweg zuende ist. Daher nennen die sich auch Endschalter.

Aber ich lasse mich da gerne eines besseren belehren.

Ich habe es generell bei meinem KSG-Austausch nur ganz einfach anders "erlebt".

Ich hatte das vorhandene Steuergerät getauscht gegen eines mit FFB Unterstützung (hab es mit FFB Container günstig bekommen), weil mein vorhandenes keine Funk-Fernsteuerung hatte und fertig.

Da war nix einlernen oder einstellen. War eigentlich Plug and Play, bis auf die ganze Verkabelung die ich nachträglich einbauen musste (wobei das aber auch nicht soviel war wenn ich mich recht erinnere).

Daher frag ich manchmal so "dov" nach.

Geändert von der_7te_zwerg (14.12.2018 um 01:05 Uhr)
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 10:11      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.032
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 222 Danke für 183 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen
Aber nur wenn die Zündung aus ist.
mal ein Tip meinerseits:
mit überflüssigen Kommentaren kriegst du jedes Thema in die Knie.
Richtig lustig wird es, wenn der ahnungsarme Kommentator dann sein komplettes Wikipedia auspackt und das Thema seziert. Und zwischenschieben:„Ich will ja nur lernen”
Und „Na siehst! hattichdochrecht!

Vorschlag 1: Schreib nen Blog: WIE ICH DAS RAD NEU ERFAND

Vorschlag 2: Sammle Infos aus Regionen, in denen das Geben von Information legal ist und nicht rigide von Firmenanwälten bekämpf wird. Also, Regionen, wo Kab****tz nicht tw ausgesternt sein muss. Spaghetti*****, Service Manual, SSP, Fehlersuchprogramme in d und e auf den Servern erlaubt sind. Ich darf das lesen, es ist keinem Verbot unterworfen (wie, als Beispiel, Kinderpornos).
Die Tiefe der Informationsangebote für VAG ist ein wichtiger Grund, sich für VAG und gegen Dacia zu entscheiden.
Bei mir liegt ein Speicherchip mit >2GB „Golf4” im Geldbeutel, für unterwegs.

Erwarte nicht, dass dir das hier, in einem deutschsprachigen Forum, hinterhergeworfen wird.
Erwarte schon garnicht, dass jedes mal zur Gegenthese deiner Gedankenwelt Fakten in Form von Wiedergabe von Detailinfos (wie z.B. Fehlersuchprogramme oder Stromläufe mit © VAG) gegeben werden.

Sorry. Schon wieder gepredigt, obwohl erst Freitag ist. ;-))

Geändert von Wilhelm (14.12.2018 um 10:13 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
btk92 (23.12.2018), ratbaron (14.12.2018), vwbastler (14.12.2018)
Alt 14.12.2018, 10:28      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Aus dem Reparaturleitfaden:

2.9.3 Hoch- und Tieflaufautomatik herstellen

i Hinweis

Nach dem Ab- und Anklemmen der Fahrzeugbatterie ist die Hochlauf- und Tieflaufautomatik des Fahrer- und Beifahrerfensters außer Funktion.

Um diese Funktion nach dem Anklemmen der Batterie wieder herzustellen, ist folgendermaßen vorzugehen:

[...]
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 15:16      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Aus dem Reparaturleitfaden:

2.9.3 Hoch- und Tieflaufautomatik herstellen

i Hinweis

Nach dem Ab- und Anklemmen der Fahrzeugbatterie ist die Hochlauf- und Tieflaufautomatik des Fahrer- und Beifahrerfensters außer Funktion.

Um diese Funktion nach dem Anklemmen der Batterie wieder herzustellen, ist folgendermaßen vorzugehen:

[...]
Ich hab ja schon geschrieben, dass ich nicht denke dass du dir das ausdenkst.

Nachdem ich jetzt auch Mal ein bisschen zu dem Thema "geforscht" habe, habe ich auch irgendwo entdeckt, dass man die Fensterautomatik nach Tausch vom KSG einlernen/anlernen muss. Allerdings ist in meinen Unterlagen dafür keine Prozedur vorhanden bzw beschrieben. Daher habe ich das wohl auch nicht gemacht, als ich damals mein KSG getauscht habe.

In den Fenstermotoren sind Hallgeber eingebaut. Durch diese kann man feststellen, ob sich der Motor dreht, steht, oder abgebremst wird. So hält der Motor z.B. an und fährt ein kleines Stück zurück, falls irgendwer Hand, Kopf oder sonstiges durch den Fensterrahmen steckt, während jemand anders die Scheibe hochfährt. Diese Funktion kann man übrigens abschalten.

Jetzt frage ich mich natürlich, warum man diese Hallgeber nicht auch benutzt für die "Mautfunktion", sondern da extra was an- oder einlernen muss.
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.12.2018, 15:27      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen
In den Fenstermotoren sind Hallgeber eingebaut.
Aha, das ist mir z.B. nicht bekannt, wo genau hast du das gesehen ? Ich dachte immer der FH ist nur mit + und - angeschlossen.


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gtamirco Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 22 13.06.2018 16:32
vwlover Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 4 16.02.2013 20:36
chro-nos Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 18.07.2012 16:11
TuxGolf Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 12 10.10.2011 17:02
impi88 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 26 26.03.2011 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.