Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.04.2019, 14:03
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kris1337
 
Registriert seit: 24.09.2012
VW Golf 4 1.9 TDI GTI
Ort: Bad Freienwalde
Verbrauch: -
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 980
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 67 Danke für 61 Beiträge

Standard 1.8t Pleuel Tauschen

Moin Forumler,

habe hier ein AJQ.... Der wird umgebaut auf K04... Vorsorglich wollen wir auf H-Schaft umbauen + Sputter Lager....

Muss der Motor immer dafür zum Motorinstandsetzer? Oder einfach alte Pleule raus und neue rein + neue Lagerschalen?

Der Motor lief bis zum schluss ohne Problme...


Kris1337 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 25.04.2019, 14:35      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.261
Abgegebene Danke: 1.852
Erhielt 2.971 Danke für 2.282 Beiträge

Standard

Die neuen Pleuel sollte man vermessen, winkeln und gemeinsam mit den Kolben wiegen.
Und am besten zusammen mit der Kurbelwelle nochmal wuchten.

Lass das einen Profi machen.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 15:07      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.477
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.857 Danke für 2.573 Beiträge

Standard

Ich vermesse Welle / Lagerspiel / Zylinderbohrung etc. um Verschleiß zu ermitteln.

Pleuel habe ich bisher einige Anbieter geprüft... egal ob K1 / ZRP / MaxSpeeding waren immer in der Toleranz was Gewicht und Winkel anging.

Wichtig wäre die Maßhaltikheit der Kolben (s.o. Zylindermaß).

Ansonsten wenn du keine gravierenden Spuren oder Verschleiß siehst & misst.

= Zusammenbauen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 17:13      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kris1337
 
Registriert seit: 24.09.2012
VW Golf 4 1.9 TDI GTI
Ort: Bad Freienwalde
Verbrauch: -
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 980
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 67 Danke für 61 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Ich vermesse Welle / Lagerspiel / Zylinderbohrung etc. um Verschleiß zu ermitteln.

Pleuel habe ich bisher einige Anbieter geprüft... egal ob K1 / ZRP / MaxSpeeding waren immer in der Toleranz was Gewicht und Winkel anging.

Wichtig wäre die Maßhaltikheit der Kolben (s.o. Zylindermaß).

Ansonsten wenn du keine gravierenden Spuren oder Verschleiß siehst & misst.

= Zusammenbauen.
Gut... Es werden MaxSpeeding
Kris1337 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:54      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.477
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.857 Danke für 2.573 Beiträge

Standard

Vermessen und prüfen schadet nie, dann hat man Ergebnisse auf der Hand.

Kommt aber auch immer auf Ausgangszustand / Umbau Lader / Einsatzzweck an.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2019, 12:14      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 03.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 172
Erhielt 73 Danke für 64 Beiträge

Standard

Also ich würde mir an deiner Stelle erst mal den Motor genau an gucken. Ihn auf Schäden prüfen. Wenn du da schon neue Lager und Pleuel rein machen willst. Nur weil er bis her ohne Probleme lief bedeutet das nicht das du keine Schäden im inneren hast.

Neue Kolben so wie Kolbenringe würde ich Persönlich mit ein Planen.


ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VW-Mech Motortuning 36 21.05.2017 20:48
-mikesch- Golf4 21 22.01.2013 14:51
raic00n Motortuning 3 26.07.2012 13:10
Pr3muToS Motor & Auspuff 0 15.03.2012 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.