Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.04.2019, 12:40
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard Automatik Schaltknauf abziehen

Hallo Leute,
ich wollte heute mal den Kunststoff Streifen in dem Automatikschaltgehäuse auswechseln. Dazu muss der Schaltknauf runter.
Wie im Web beschrieben (Chromhülse runter ziehen, Knopf raus ziehen oder Knopf rein drucken und dann nach oben abziehen) funktioniert nicht.
Habe sogar mit einer Zange versucht den Knopf soweit raus zu ziehen bis der Knauf abgeht aber das Teil bewegt sich keinen Millimeter (Weder der Knauf noch der Schaltknauf). Gibt es noch eine andere Möglichkeit das Ding abzubekommen?
Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190429_182213.jpg (90,8 KB, 50x aufgerufen)



Geändert von zylinderkopp (30.04.2019 um 12:43 Uhr)
zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 22:47      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.388
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.798 Danke für 2.544 Beiträge

Standard

Gib mir mal ne FIN per PN dann schau ich nach. Wird aber Morgen plus minus.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (30.04.2019)
Alt 30.04.2019, 23:14      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 695
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Probier mal auf Wahlhebelstellung 3 und an der Taste an der Seite leicht ziehen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 23:22      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.388
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.798 Danke für 2.544 Beiträge

Standard

Ich meine auch es muss eine bestimmte Stellung sein, aber wie gesagt ich schaue gerne nach.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 23:25      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 695
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Ich kenn 2 Hebel, einer geht auf D ab, der andere auf 3
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 01:04      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Habe heute noch mal alle Wählhebelstellungen, Vorwärts und Rückwärts, Ziehen und Drücken, durchprobiert. Das Ding bewegt sich nach wie vor keinen Millimeter. Vielleicht hat ein Vorbesitzer den mal fest geklebt ?
zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 08:28      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

Standard

Du könntest dir den Reparaturleitfaden von dieser Webseite runter laden:

https://erwin.volkswagen.de/erwin/showHome.do

Kostet allerdings 7 € für eine Stunde inklusive Druckrecht. Müsste aber genug Zeit sein, um die Anleitung für den Ausbau vom Wahlhebel zu finden.
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 02.05.2019, 11:44      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

aber es muss irgendwie mit der Methode funktionieren. Ich habe fast alles darüber gelesen und immer ist es entweder Drücken oder Ziehen.?
zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 16:07      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 695
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

ja theoretisch kann das natürlich sein, dass jemand festgeklebt hat
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 19:22      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

Standard

Sag auf alle Fälle Bescheid, wenn Du die Lösung gefunden hast. Würde mich auch interessieren wie man das abbekommt.
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 22:21      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.388
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.798 Danke für 2.544 Beiträge

Standard

Und erfolgreich?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2019, 13:25      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Nein, keine Chance das Teil abzubekommen. Werde Montag mal zu VW fahren. Mal sehen was die sagen
zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 02:57      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

in der Fachwerkstatt suchte der Meister erst mal eine Schraube die er aber nicht finden konnte. Dann wollte er den Griff spalten, weil der ja aus zwei Teilen besteht. Ging aber auch nicht. Dann meinte er....das kann er mir jetzt nicht sagen und ich soll einen Termin machen ? Also wieder auf Anfang.
zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 15:57      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.388
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.798 Danke für 2.544 Beiträge

Standard

Sehr kurios, das keine der "Möglichkeiten" funktioniert...

Berichte auf jedenfall wie es weiter geht.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 23:18      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Also ich habe heute noch mal alle mir bekannten Möglichkeiten durch probiert. Zündung an/aus, mit Bremse treten/ohne Bremse treten, drücken und ziehen in allen Stellungen, Vor und Rückwärts. usw. Aber das "Mistding" bewegt sich nicht.

Hat der silberne Knopf, außer eine dekorative Funktion noch andere Funktionen. Der geht immer ganz leicht ab? Oder hat der Meister vielleicht doch Recht, das der Griff auseinander gehebelt werden muss. Auf dem Foto sieht es so aus als wäre der Griff zweiteilig?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190514_182230.jpg (93,7 KB, 33x aufgerufen)
zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 00:32      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 695
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Ist das überhaupt original VW?
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 09:01      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.428
Abgegebene Danke: 523
Erhielt 855 Danke für 746 Beiträge

Standard

sieht original aus....
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:19      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Kann ich nicht sagen aber wie Zubehör sieht der eigentlich nicht aus?
zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 08:43      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

Standard

So jetzt aber:

1.) Wahlhebel in Stellung "R"
2.) Verchromte Hülse unterhalb vom Griff nach unten schieben
3.) Den verchromten Knopf im Griff herausziehen, bis der Zughebel nach unten hängt
4.) Griff vom Wahlhebel abziehen

Ich vermute bei dir ist der Knopf abgegangen, wo er nicht abgehen sollte. Wahrscheinlich musst du jetzt stattdessen das silberne Kreuz (was vorher unter dem Knopf war) herausziehen, bis der Zughebel nach unten hängt. Dann sollte der Griff abgehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Griff.jpg (20,2 KB, 17x aufgerufen)
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus_1.8T für den nützlichen Beitrag:
cabrio79 (17.05.2019)
Alt 18.05.2019, 20:18      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2012
Golf 4 2.0
Ort: Berlin
B ???
Verbrauch: zu viel
Beiträge: 90
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
1.) Wahlhebel in Stellung "R"
2.) Verchromte Hülse unterhalb vom Griff nach unten schieben
3.) Den verchromten Knopf im Griff herausziehen, bis der Zughebel nach unten hängt
4.) Griff vom Wahlhebel abziehen

Ich vermute bei dir ist der Knopf abgegangen, wo er nicht abgehen sollte. Wahrscheinlich musst du jetzt stattdessen das silberne Kreuz (was vorher unter dem Knopf war) herausziehen, bis der Zughebel nach unten hängt. Dann sollte der Griff abgehen.
Danke aber das habe ich schon getestet. Das Teil bewegt sich nicht, in keiner Stellung. Einen Zughebel habe ich auch nicht gesehen. Habe sogar mit einer Spitzzange wie ein irrer an dem "silbernen Kreuz" gezogen. Ohne Erfolg

Ich war gestern noch bei Audi und VW. Der Audi Meister meinte es muss in irgendeiner Stellung abgehen, so wie schon beschrieben. Er hat es auch selbst versucht aber nicht abbekommen.

Der Meister bei VW hatte keine Zeit sich das anzusehen. Aber er meinte auf der Beifahrerseite ist irgendwo ein 4mm Inbus in dem Schalthebel. Den soll ich los schrauben und dann geht der Hebel ab. Habe aber keinen Inbus gefunden.


zylinderkopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pommes55 Werkstatt 5 07.01.2014 18:16
bubangazi Fahrzeuge 0 22.05.2012 21:22
devreklim Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 7 18.04.2012 17:18
AirwinX92 Interieur 2 12.07.2010 15:57
LP GTI Werkstatt 39 13.03.2010 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.