Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.05.2019, 21:54
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kris1337
 
Registriert seit: 24.09.2012
VW Golf 4 1.9 TDI GTI
Ort: Bad Freienwalde
Verbrauch: -
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 986
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 67 Danke für 61 Beiträge

Standard PD Motor unruhiger Leerlauf DPF?

Hey Forumler,

Handelt sich um ein Passat 3C PD-Motor...

Im warmen Zustand läuft der Motor spürbar unrund... PD Werte I. O... Kann ein vler DPF auch so ein unrunder Leerlauf verursachen...? Laut VCDS ist im DPF 85g Asche... Also mehr als voll... Laufleistung 320tkm... Erster DPF und Lader noch...


Kris1337 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 23:05      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bluemotion_GTI
 
Registriert seit: 23.02.2016
Golf 4 GTI
Ort: Hoppegarten
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 673
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 110 Danke für 99 Beiträge

Standard

Du hast dir deine Frage doch quasi schon selbst beantwortet. MMn muss da ein neuer DPF rein oder man lässt ihn professionell von einer Firma reinigen.

Zudem würde ich die Leitungen/Schläuche zum Differenzdrucksensor erneuern denn die werden vermutlich stark verkokt sein. Sowas hätte ich des öfteren schon bei Transportern aber es ist nur ein Ansatz meinerseits.

Greetz Blue
Bluemotion_GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 11:41      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.000
Abgegebene Danke: 1.254
Erhielt 1.812 Danke für 1.316 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Bluemotion_GTI Beitrag anzeigen
oder man lässt ihn professionell von einer Firma reinigen.



Das kann man preiswerter und besser, allein machen.

Ausbauen, gegen die Strömungsrichtung spülen. So lange, bis es sauber raus kommt. Ich mache das immer in der Wanne zu Hause, geht aber auch im Garten usw. Nach spülen nur gut trocknen, fertig.



Das ist allemal besser wie "chemische" oder gar "thermische" Reinigung.

Und schneller/Preiswerter.



Und Du weißt was Du hast.



Aschemasse auf ~5....10g rücksetzen, fertig.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 15:04      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.995
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 345 Danke für 293 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Das kann man preiswerter und besser, allein machen.

Ausbauen, gegen die Strömungsrichtung spülen. So lange, bis es sauber raus kommt. Ich mache das immer in der Wanne zu Hause, geht aber auch im Garten usw. Nach spülen nur gut trocknen, fertig.



Das ist allemal besser wie "chemische" oder gar "thermische" Reinigung.

Und schneller/Preiswerter.



Und Du weißt was Du hast.



Aschemasse auf ~5....10g rücksetzen, fertig.

Mit was reinigst/spülst du? Irgendein Mittel oder einfach mit Wasser?

ps.: Habe an einem 1.9er 105PS im Golf 5 ebenfalls so ein "Zuckeln" im Leerlauf, vergleichbar mit den ganzen Videos zu defekten Einspritzdüsen an den 3.0TDIs nur ohne das Zucken des DZMs.

Hab da auch schon was von PD-Kalbebaum etc. gelesen.

Geändert von GGolff (24.05.2019 um 15:08 Uhr)
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 15:16      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.000
Abgegebene Danke: 1.254
Erhielt 1.812 Danke für 1.316 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Normales Wasser. Maximal ein Neutralreinger PH Neutral.

Darum auch der Hinweis mit der Wanne.
Geht super. Wenn Muddi aus dem Haus ist.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 16:18      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kris1337
 
Registriert seit: 24.09.2012
VW Golf 4 1.9 TDI GTI
Ort: Bad Freienwalde
Verbrauch: -
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 986
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 67 Danke für 61 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Das kann man preiswerter und besser, allein machen.

Ausbauen, gegen die Strömungsrichtung spülen. So lange, bis es sauber raus kommt. Ich mache das immer in der Wanne zu Hause, geht aber auch im Garten usw. Nach spülen nur gut trocknen, fertig.



Das ist allemal besser wie "chemische" oder gar "thermische" Reinigung.

Und schneller/Preiswerter.



Und Du weißt was Du hast.



Aschemasse auf ~5....10g rücksetzen, fertig.
Zwei Fragen...
Wie Sieht die Badewanne danach aus 😂?

Und warum auf 5-10g zurück setzten? Setzt die nach der Regeneration immer auf 0 🤔
Kris1337 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 24.05.2019, 16:26      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.000
Abgegebene Danke: 1.254
Erhielt 1.812 Danke für 1.316 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Kris1337 Beitrag anzeigen
Und warum auf 5-10g zurück setzten? Setzt die nach der Regeneration immer auf 0 ��
Du kannst doch nach einer Regeneration die ASCHE nicht auf 0g / 0 ml setzen???
Wie kommst Du denn auf sowas?

Zitat:
Zwei Fragen...
Wie Sieht die Badewanne danach aus ��?
Vor Ausbau, Notregeneration machen, dann ist der Ruß größtenteils raus. Die Asche selber kannste problemlos weg spülen.

Kein Thema.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 22:28      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kris1337
 
Registriert seit: 24.09.2012
VW Golf 4 1.9 TDI GTI
Ort: Bad Freienwalde
Verbrauch: -
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 986
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 67 Danke für 61 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Du kannst doch nach einer Regeneration die ASCHE nicht auf 0g / 0 ml setzen???
Wie kommst Du denn auf sowas?
Dachte ein DPF hat nach der Instandsetzung 0 Asche... Also auf 0 setzten. Warum auf 5-10?
Kris1337 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 22:32      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.000
Abgegebene Danke: 1.254
Erhielt 1.812 Danke für 1.316 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Es gibt am DPF keine "Instandsetzung". O.o

Bei einer "chemische" oder gar "thermische" Reinigung kommt nie alles wieder raus. Von den ggf verursachten Schäden, ganz zu schweigen. Auch beim spülen wird nie alles raus kommen, aber es ist eben schonender.
Das Katalyt nutzt sich aber zudem im Lebenszeitraum auch ab, sprich ein gereinigter DPF wird nie die selbe Laufleistung haben, wie einer mit neuem Inlet.

Somit ist es im Schnitt realistisch, 5-10g als neue Grundlage zu nutzen. 0 ist doch meist unrealistisch.


-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Siva-GTD Motortuning 5 15.02.2014 21:35
hi2u Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 0 07.02.2014 11:27
GTI-Syndrom Golf4 5 15.04.2013 08:33
PaddyYy Golf4 4 10.12.2010 19:24
PaddyYy Werkstatt 0 05.12.2010 16:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.