Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.08.2019, 00:26
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.366
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.003 Danke für 2.309 Beiträge

Standard 1.8T Ventilschaftdichtungen wechseln bei eingebautem Zylinderkopf

Wer hat schon mal an einem 1.8T die Ventilschaftdichtungen bei montiertem Zylinderkopf getauscht? Erfahrungen damit?

Wer hat Erfahrung mit Viton Ventilschaftdichtungen? Die sind zwar doppelt und dreifach so teuer wie „normale“ Flour-Kautschuk Dichtungen, sollen aber standfester sein?

Und die wichtigste Frage, die mich beschäftigt:
Es gibt zwei Möglichkeiten die Ventile oben zu halten, bzw. zu verhindern, dass sie in den Brennraum fallen.

Möglichkeit 1:
Kolben auf UT stellen, Gang raus und mit entsprechendem Adapter über die Zündkerzenbohrung Druckluft auf den Zylinder geben.

Möglichkeit 2:
Kolben auf UT, 10mm Nylon Schnur übers Zündkerzenloch in den Brennraum stopfen. Das Ende hängt natürlich noch raus. Dann den Kolben ein Stück hoch fahren, damit die Neylon-Schnur komprimiert wird und von unten auf die Ventile drückt.

———
Ich hab bei Variante 1 Angst, dass mir die Druckluft irgendwie flöten geht und das Ventil in den Brennraum rasselt.
Bei Variante 2 würde das nicht passieren.
Dafür könnte sich dabei Ölkohle lösen oder Fussel der Nylon Schnur im Brennraum zurückbleiben.
Was denkt ihr?

Es geht um einen 1.8T 20V.
Mir ist bekannt, dass man einen guten Ventilfederspanner und möglichst einen Schlagauszieher benötigt, da die Stößel Bohrungen der Einlassventile sehr klein sind.


didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 05:10      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.267
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.839 Danke für 1.654 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also beim 20v hab ich es noch nicht gemacht aber bei anderen Motoren. Hab immer mit Druckluft gemacht, ging problemlos. Du kannst den Kolben auch in Ot bringen, Gang und Handbremse rein, Druckluft drauf, dann fällt dir sicherlich kein Ventil rein.
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (13.08.2019)
Alt 13.08.2019, 17:23      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.366
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 3.003 Danke für 2.309 Beiträge

Standard

Stimmt, danke!
Kolben auf OT, Gang rein, Handbremse und Druckluft drauf. So dürfte nichts schief gehen.
Weißt Du zum Thema Viton vs. Flour-Kautschuk vllt auch etwas?
Oder vielleicht die 1.8T Rennfahrer Fraktion Danny, VW-Mech, Gaghunf, Toni, .. ?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 13.08.2019, 20:01      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.267
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.839 Danke für 1.654 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Noch nie gehört davon aber die originalen halten ja auch ewig. Selbst die vr turbos fahren normale Schaftdichtingen und da wird die Thermische Belastung höher sein


1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Octavia Werkstatt 3 14.10.2018 10:57
caddy1187 Werkstatt 23 19.08.2014 14:20
golf4ak61 Werkstatt 0 19.04.2013 20:18
Hrvat94 User helfen User 2 10.08.2012 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.