Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.03.2021, 23:30
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
VIL
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VIL
 
Registriert seit: 21.04.2012
golf pls
Ort: Österreich/Kärnten & Graz
Verbrauch: ca. 5 Liter :D
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.786
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 274 Danke für 213 Beiträge

Standard Bremssattel hinten undicht (Feststellbremse Schuld)

Hallo,

bereite gerade meinen Golf für den TÜV (*hustPICKERLhust*) vor und habe heute:

Bremssattel hinten
Bremsleitungen hinten
Ankerbleche
Radlager

gewechselt. War zwar ein wenig anstrengend hier in der Garage am Boden aber ging an und für sich alles gut vonstatten.

Nach dem Zusammenbau haben wir dann mit der 2 Mann Methode entlüftet. (Wie hier im Thread unter mir erläutert, natürlich zuerst das Pedal mit dem Besen paar cm gedrückt gehalten und danach zum entlüften nur etwa 50% durchgedrückt)

Bremsdruck ist soweit auch schön da, alles bremst und funktioniert meiner Meinung nach wie es sollte.

Bin jetzt etwa 3 Stunden später wieder ans Auto und sehe doch tatsächlich einen kleinen Fleck Flüssigkeit unter dem Bremssattel. Also alle Schraubverbindungen überprüft, alles dicht und nirgends Spuren ersichtlich. (Bremsleitung Auto zu Bremsleitung "fest" zu Bremsleitung "lose" zu Hohlschraube in den Sattel alles dicht.)

Jedoch ist die "Halterung" für das Handbremsseil am Sattel merkwürdigerweise ziemlich feucht und auch das Gummi um das Handbremsseil ist feucht und von da aus tropft es dann auf den Boden. Feststellbremse ist ja mechanisch, ergo muss es aus dem Sattel kommen.

Gut, also kurze Google-Recherche und nur 1-2 Sachen gefunden das dies wohl passiert wenn der Zylinder bzw. irgendeine Dichtung verrostet sind.

Mein Bremssattel ist jedoch komplett neu und wurde jetzt das erste Mal verbaut, es wurde sauber gearbeitet und auch ist alles soweit freigängig.

Habe ich einen Montagsbremssattel erwischt oder habe ich bei der Montage etwas falsch gemacht? Gibt es eine Möglichkeit dies irgendwie noch zu reparieren/in Ordnung zu bringen oder bleibt mir nur über einen neuen Sattel zu besorgen?

Bilder kann ich morgen nachliefern, da es draußen schon zu dunkel ist!

Vielen Dank


VIL ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2021, 02:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.946
Abgegebene Danke: 643
Erhielt 351 Danke für 293 Beiträge

Standard

Ist es wirklich Bremsflüssigkeit oder könnte es auch nur Wasser sein?
Es könnte aus dem Seilzug der Handbremse laufen, weil meist dieser kleine Faltenbalg unicht wird und dadurch Wasser reinläuft.
Wenn es Bremsflüssigkeit ist und es hinten aus der Hebelachse läuft, dann Sattel einschicken und neuen Sattel liefern lassen. Garantie!
Du kannst bei der Montage nichts verkehrt machen, was diesen Fehler hervorbringt.
Schlupf ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2021, 06:09      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2019
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Als erstes würde ich auch vermuten das da Wasser aus dem Seilzug der Handbremse gelaufen ist. Du kannst ja mal ein Tuch um die Stelle wo das Seil in den Überzug geht wiclenln und einige Zeit später schauen ob es da feucht geworden ist.
poebelundgesox ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2021, 17:56      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.946
Abgegebene Danke: 643
Erhielt 351 Danke für 293 Beiträge

Standard

@VIL
Wenn Du wissen willst, wie es hinten am Sattel aussieht und wie der Aufbau ist, dann schau Dir mal die Fotos an, die ich hier drunter gesetzt habe.
Da sieht man auch wie die Hebelachse angekeimt ist.

Wie gesagt, wenn es wirklich Bremsflüssigkeit ist und es hinten aus dem Sattel kommt, dann muß der Sattel getauscht werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BremssattelHI 00101.jpg (91,3 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg BremssattelHI 014.jpg (93,7 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg BremssattelHI 002.jpg (94,3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg BremssattelHI 006.jpg (93,0 KB, 13x aufgerufen)


Schlupf ist gerade online  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlupf Golf4 25 27.10.2018 10:29
Abdurrahman Werkstatt 6 28.04.2018 14:19
wolf4 Werkstatt 9 02.12.2013 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.