Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.04.2013, 16:45      Direktlink zum Beitrag - 61 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von huppala
 
Registriert seit: 10.04.2013
Golf 4 Variant Pacific
Ort: BI/TF
Verbrauch: 7,5
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

So, den Wischermotor habe ich ausgebaut und auseinander genommen.
Von innen ist er wie neu. Nur dieses Messingstück ist vor der Düse eingedrückt bzw. gebrochen. Bei VW war ich auch schon und der freundliche Herr meinte, dass es dieses Röhrchen nicht einzeln gibt. Und vom Reperatursatz gäbe es für Valeo wohl auch zwei Reperatursätze. Stimmt, dass? Es gibt wohl einen neuen und einen alten Motor.


huppala ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 17:00      Direktlink zum Beitrag - 62 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HungrigerGolf
 
Registriert seit: 25.03.2012
Golf Variant Edition
Ort: Hamburg SouthSide
Hamburg
Verbrauch: Acht Cola Acht Bier
Beiträge: 1.838
Abgegebene Danke: 145
Erhielt 103 Danke für 94 Beiträge

Standard

ja es gibt zwei verschiedene motoren,aber wenn du den alten ausgebaut hast,müsste das doch klappen das du den richtigen rep satz bekommst

sonst musst das röhrchen ausbohren und dir was bauen
HungrigerGolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 17:42      Direktlink zum Beitrag - 63 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von huppala
 
Registriert seit: 10.04.2013
Golf 4 Variant Pacific
Ort: BI/TF
Verbrauch: 7,5
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Ja, ich hatte den Herren das Kelbchen gezeigt und er war sich nicht sicher.
huppala ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 18:07      Direktlink zum Beitrag - 64 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HungrigerGolf
 
Registriert seit: 25.03.2012
Golf Variant Edition
Ort: Hamburg SouthSide
Hamburg
Verbrauch: Acht Cola Acht Bier
Beiträge: 1.838
Abgegebene Danke: 145
Erhielt 103 Danke für 94 Beiträge

Standard

sowas kenn ich...hab x mal die falschen teile bekommen weil der teileverkäufer anderer meinung war als ich...unfähiges personal gibts überall!
HungrigerGolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 18:15      Direktlink zum Beitrag - 65 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von huppala
 
Registriert seit: 10.04.2013
Golf 4 Variant Pacific
Ort: BI/TF
Verbrauch: 7,5
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Wenn ich die Nummer mal google und bei eBay schaue, dann finde ich nicht viel außer oft ganze Motoren. 1J9955711A
huppala ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 23:14      Direktlink zum Beitrag - 66 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von huppala
 
Registriert seit: 10.04.2013
Golf 4 Variant Pacific
Ort: BI/TF
Verbrauch: 7,5
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Eine kleine Rückmeldung von mir, wegen meinem Heckscheibenwischer und dem bekannten Düsenproblem.
Mein Problem war, dass ich nicht wusste ob es noch einen Reparatursatz für meinen Motor gibt, da dieser eine ältere Nummer hat, nämlich diese: 1J9955711A.

Jetzt kann ich sagen, dass der Reparatursatz 8L0 998 711, der eigentlich nur für den Motor mit 1J6 955 711 G gedacht ist, auch auf den Motor mit 1J9 955 711 A passt.
Es passt alles ohne Probleme. Ich musste auch nichts anpassen.

Vielleicht könnte jemand diesen Hinweis in den Startpost aufnehmen.
huppala ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 19:22      Direktlink zum Beitrag - 67 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Golf IV Variant
Ort: Neustift im Mühlkreis
RO 887AY
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Habe heute beim Polo 9N meiner Freundin auch versucht den Heckwischermotor mittels Rep.Satz wieder hin zu bekommen...


Aber jetzt ist er wirklich hin!!!


Es drehte sich nämlich nicht nur die Wischdüse nicht mit sondern der ganze Motor drehte sich schwer.


Die Wischerwelle war in ihrer Buchse total festgegammelt und beim ausbauen musste ich sie mit einem Hammer dazu bewegen aus der Buchse zu kommen. Leider hatte sich um die Welle schon so eine dicke Rostnarbe gebildet das das Buchsengehäuse platze!


Jetzt habe ich erstmal einen neuen Motor bestellt.


Hat das schonmal jemand gehabt das die Wischerwelle im Motor so dermaßen festgerostet war?
Andi601 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 12.08.2014, 23:27      Direktlink zum Beitrag - 68 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo Zusammen,
ich habe auch das Problem, dass das Röhrchen zur Düse des Heckscheibenwischer gebrochen ist. Es ist allerdings ziemlich bündig gebrochen.
Die ganzen Folgeerscheinungen hatte ich auch (Heckwischer spielt verrückt, Warnleuchte "Heckklappe offen " leuchtete, Alarmanlage löste paar mal aus, Auto schloss sich von alleine ab). Hab die Verkleidung der Heckklappe mal ab gemacht und alles getrocknet. Die meisten Folgeerscheinungen sind hiermit zunächst weg

Was bleibt ist die kaputte Spritzfunktion des Heckwischers. Damit man nicht ausversehen hinten spritzt u. alles wieder flutet, hab ich die Sicherung des Heckwischers mal raus genommen.
Könnte man die Spritzfunktion auch abstellen? (Hat vorher bei meinem Wagen sowiso nicht richtig funktioniert) z.B. durch abklemmen des Schlauches am Spritzwasserbehälter oder sowas? Ober gibt es eine kleine Pumpe fürs Heckspritzwasser, die man ausschalten könnte?

Hat jemand ne Idee?? Danke.
Gocher ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2014, 00:27      Direktlink zum Beitrag - 69 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 SR
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.128
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 358 Danke für 324 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Über eBay nen Wischermotor von ATP o.Ä. kaufen Kostet <30€ und die Probleme sind Geschichte

Ebay Auktion
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cornerback für den nützlichen Beitrag:
Gocher (13.08.2014)
Alt 13.08.2014, 00:35      Direktlink zum Beitrag - 70 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 833
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 160 Danke für 132 Beiträge

Standard

Moin,

Zitat:
Damit man nicht ausversehen hinten spritzt u. alles wieder flutet, hab ich die Sicherung des Heckwischers mal raus genommen.
Taugt nicht. Du hast S(2)27 raus genommen. Heckwischer.

Du musst S(2)24 rausnehmen, um die Pumpe zu stoppen. Dann läuft aber vorn auch nichts!
Also schlecht.
An der Pumpe den Schlauch zum Heck abziehen…

Heck weiss Front schwarz…

dann tropft es vorne auf den Boden ab.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Gocher (13.08.2014)
Alt 13.08.2014, 14:47      Direktlink zum Beitrag - 71 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Moin,



Taugt nicht. Du hast S(2)27 raus genommen. Heckwischer.

Du musst S(2)24 rausnehmen, um die Pumpe zu stoppen. Dann läuft aber vorn auch nichts!
Also schlecht.
An der Pumpe den Schlauch zum Heck abziehen…

Heck weiss Front schwarz…

dann tropft es vorne auf den Boden ab.
Das heist wenn S 27 raus ist geht der Heckwischer nicht, spritzen tut er aber wohl bei Betätigung???
Gocher ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2014, 15:05      Direktlink zum Beitrag - 72 Zum Anfang der Seite springen
*Dubwagencorpswerk*
 
Benutzerbild von derSero
 
Registriert seit: 11.11.2008
"Fahrrad"
CHA....
Verbrauch: Heizöl
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 10.452
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 860 Danke für 628 Beiträge

Ebayname von derSero: cloudstriffe
Standard

Genau so ist es. Weil die Pumpe ja weiterhin läuft.

Btw: Ich hab so nen ATP Wischermotor hinten drin seit ca: 6Monaten. Tut für das Geld seinen Dienst. Billiger kann man es nicht reparieren...
derSero ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu derSero für den nützlichen Beitrag:
Gocher (13.08.2014)
Alt 13.08.2014, 15:05      Direktlink zum Beitrag - 73 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 833
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 160 Danke für 132 Beiträge

Standard

„Sir, Yes, Sir!”

Es gibt nur eine Wischpumpe, die wird im Lenkstockschalter umgepolt. Rechts-/Links-Lauf und 2 Pumprichtungen…
Sicherung raus -> Frontwischer und Heckwischer trocken.
Heckwischer ist extra abgesichert.

>>Billiger kann man es nicht reparieren…<<
Wenn man hinten nur bei Regen wischt schon, den verrosteten Motor kann man wieder gängig machen. Caramba + Schraubstock… Notmassnahme… hab ich schon mit Bildern beschrieben.

Geändert von Wilhelm (13.08.2014 um 15:10 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 16:36      Direktlink zum Beitrag - 74 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2015
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

was taugen eigentlich die Wischermotoren vom zubehör für 35€?
80€ bei Vw ist doch ganz schön teuer?
Caterchen24 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 23:28      Direktlink zum Beitrag - 75 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Caterchen24 Beitrag anzeigen
was taugen eigentlich die Wischermotoren vom zubehör für 35€?
80€ bei Vw ist doch ganz schön teuer?
Also ich hab mir einen für 35€ eingebaut, der hält jetzt schon seit Sept. 2014. Ist genau wie Originalteil aufgebaut. Nur ein paar Metallteile wurden durch Kunststoff ersetzt, was sich evtl. in der Lebensdauer bemerkbar machen könnte. Wenn das Auto allerdingd schon über 10 Jahre alt ist sollte es ausreichen. Und wie man hier sieht, halten die original Teile auch nicht ewig!!
Gocher ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2015, 22:43      Direktlink zum Beitrag - 76 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.220
Abgegebene Danke: 415
Erhielt 327 Danke für 285 Beiträge

Standard

Hab's auch so repariert. Chupa-Chups-Stengel (4 mm) und ein Steigrohr aus einer Sprühdose hab ich kombiniert. So musste ich nichts kleben.

Der Durchgang mit dem festen Rohr musste gebohrt werden, das hab ich mit einem 4,2 mm Metallbohrer passend hingekriegt.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 11:45      Direktlink zum Beitrag - 77 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2015
Golf 4
Ort: Wuppertal
W-
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich bin ja noch relativ neu hier im Forum, habe aber schon den einen oder anderen Tipp nutzen können.

Gestern nun die Sache mit der drehenden Waschdüse erledigt.

Allerdings habe ich, in Ermangelung passender Kugelschreiber und Lollies, die Isolierung (Aussenummantelung) eines Telefonkabels (2x2x0,6) benutzt.

Passt wunderbar und lag im Keller rum.

Jetzt muss noch die Verkleidung trocknen und dann ist alles wieder schick.

Ein fettes an den Ersteller dieser Anleitung.

Gruß von der Wupper
Wupperbandit ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 06:13      Direktlink zum Beitrag - 78 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Alex_Falkensee
 
Registriert seit: 28.02.2016
Volkswagen Golf 4 Edition
Ort: Falkensee
HVL - ???
Verbrauch: 7 Liter Super 95
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 39 Danke für 30 Beiträge

Standard

Düse bei mir auch defekt ... Motorgetriebe auch trocken
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (74,9 KB, 33x aufgerufen)
Alex_Falkensee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 23:09      Direktlink zum Beitrag - 79 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.729
Abgegebene Danke: 450
Erhielt 1.009 Danke für 618 Beiträge

Standard

ich grab das hier mal aus da bei meinem 4rer auch seit Paar Wochen die Düse mit dem Wischer mitdrehte und ich mich wunderte warum im Schlossbereich der Klappe was nass ist.

Hab dann gesehen das dieses Rohr bei mir auch gebrochen und komplett vergammelt in der Welle steckte.

Allerdings verstehe ich nicht warum ihr hier mit so Plastikröhrchen rumspielt wenn es für 2€ ne 1 Meter Stange passendes Messingrohr in jedem Modellauladen und im Internet gibt

Somit das Rohr einfach aus dem unteren Plastikteil raus ziehen, neues Rohr zuschneiden, rein stecken, Düse von oben drauf und fertig



Geändert von Blackpitty (12.02.2018 um 23:49 Uhr)
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jan M. Teilenummern 2 25.12.2008 12:46
böhser_Golf Interieur 2 11.12.2008 02:13
Drake Werkstatt 4 05.11.2007 14:30
1278081 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 11.08.2007 19:16
gandalf Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 13 10.05.2007 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.