Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.09.2009, 22:13
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard Standheizung nachrüsten

Hallo,

mich plagt gerade der Gedanke an den kommenden Winter und das damit verbundene Kratzen, Eis, Schnee und beschlagene Scheiben........

Im letzten Winter ging mir das ganz schön auf den Keks, da ich draußen auf der Straße vorm Haus stehe(Mutter steht in der Garage)


Nun bin ich gerade am überlegen, ob eine Standheizung sinnvoll wäre, da ich keine Möglichkeit habe eine Garage in meiner Nähe zu bekommen.


-Welche Firma wär da zum empfehlen?
-Kann man sowas auch selbst einbauen, wenn man etwas Ahnung hat und auch sonst einiges am Wagen macht?

-Wo bewegt man sich da so Preislich?

-Wie lange muss die Heizung laufen, damit der Wagen warm und eisfrei ist?

-Verbrauchsmäßig habe ich schon gelesen, dass es nicht mehr ist, da der Motor keinen Kaltstart mehr macht.

-Könnte man bei einem Motorumbau die Anlage weiter nutzen? (also von 1.6L auf 1.8T)

-Wo versteckt man die Steuerung, möchte nichts sichtbares im Innenraum haben



Geändert von Blackpitty (26.09.2009 um 22:15 Uhr)
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 22:27      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schleswig-Holsteiner
 
Registriert seit: 26.03.2009
Audi A6 4f Avant 3,0TDI 04/2011
Ort: Gut Hemmelmark
RD-**
Verbrauch: Wenn alle ist, muss getankt werden!!
Beiträge: 4.695
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 104 Danke für 73 Beiträge

Standard

Also einer der renomiertesten Hersteller ist WEBASTO.
Diese stellen Anlagen für fast alle Fabrikate her. Der Preis ist davon abhängig ob Du die Anlage selbst einbaust oder es bei z.B. einem Bosch Dienst machen lässt. Der Preis variiert auch stark von dem Modell der ausgesuchten Heizung. Also rechne mal von 600€ bis ....
Der wichtige Unterschied bei der Anlage ist Beziner oder Diesel und Climatronic oder manuell....
Schleswig-Holsteiner ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 22:29      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

ok, ich habe Klimatronic, ist es möglich das selbst einzubauen, oder sollte man es machen lassen, kenne den aufwand nicht, oder was daran kompliziert wird
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 22:34      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schleswig-Holsteiner
 
Registriert seit: 26.03.2009
Audi A6 4f Avant 3,0TDI 04/2011
Ort: Gut Hemmelmark
RD-**
Verbrauch: Wenn alle ist, muss getankt werden!!
Beiträge: 4.695
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 104 Danke für 73 Beiträge

Standard

...also man sollte schon ein erweitertes Hintergrundwissen haben. Gerade weil man mit der Heizung in den Wasserkreislauf der Wagens eingreift. Zudem sollte ebefalls ein Fachwissen von der Steuerung der Climatronic vorhanden sein, weil diese angesteuert bzw. den Lüfter zuschaltet.
Außerdem muss man an die Kraftstoffleitung und da weiß ich nicht wie es mit der TÜV-Abnahme ist wenn man es selbst macht....
Schleswig-Holsteiner ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 15:08      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2008
Golf 2,0 Comfortline LPG
PF-C 2080
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Sorry, aber mit 600€ kommst du nicht weit. Das hat allein schon mein Heizgerät gekostet und dann war noch kein spezifischer Einbaukit dabei.

Ich hab auch eine Webasto. Wird vorn links unter der Stoßstange platziert. Wenn du im Innenraum nichts sehen willst, bleibt dir nur die Funkalternative. Dann hast du nur ne kleine Antenne die an die Frontscheibe geklebt wird. Ansonsten kommt halt im Innenraum irgendwo ne kleine Uhr ran.

Wenn du die Einbauen lässt kannst du locker mal so mit 1300-1500€ rechnen.
Fletschi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 15:13      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schleswig-Holsteiner
 
Registriert seit: 26.03.2009
Audi A6 4f Avant 3,0TDI 04/2011
Ort: Gut Hemmelmark
RD-**
Verbrauch: Wenn alle ist, muss getankt werden!!
Beiträge: 4.695
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 104 Danke für 73 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Fletschi Beitrag anzeigen
Sorry, aber mit 600€ kommst du nicht weit.
...deswegen steht da ja auch von 600€ bis.....


EDIT: Hier mal was für handwerklich begabte Ebay Auktion

Geändert von Schleswig-Holsteiner (27.09.2009 um 15:16 Uhr)
Schleswig-Holsteiner ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 10:30      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

Hm, also die von ebay da, geht die auch mit meiner Klimatronic?

Muss man da was programieren, oder nur anschließen? oder wie geht das?

Und wenn ich die Heizung auf eine halbe stunde vor Abfahrt einstelle, muss man die vorm los fahren manuell ausschalten, oder wan geht die dann aus?

Ich mein man könnte ja gebraucht was kaufen und mit jemandem der KFZ Typ ist einbauen, das müsste ja gehen.

:edit: hab eben nochmal bei Ebay geschaut, also da gibts einige interessante angebote, nur ich weis halt nicht, ob die auch mit meiner Klimatronic gehen

Geändert von Blackpitty (28.09.2009 um 10:39 Uhr)
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 23:10      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

hätte gerade ein ganz gutes Angebot:

Webasto Thermo Top C 5,2 KW Standheizung


Das Gerät hat 38 Betriebsstunden, was auch ausgelesen werden kann.

Universalheizung für alle Fahrzeuge.

Eine vollwertige Standheizung, kein Zuheizer oder ähnliches.

5,2 KW / 12 Volt


Wärmestrom: 5200 Watt
Zul.Betriebsüberdruck: 2,5 Bar

Inklusive:

Heizgerät
Kab****tz komplett mit Relais für Lüftersteuerung und Sicherungshalter
Sicherungen und Befestigungselement
Krafstoffpumpe mit Silenthalterung
Abgasrohr mit Schalldämpfer + Schellen
Geräuschdämpfer mit Luftfilter für Ansaugluft
Wasserumwälzpumpe bereits montiert
Wasserschläuche + Schellen
Verbindungsstücken mit Messinginnenrohr
Programmierbare Vorwahluhr/beleuchtet
Krafstoffschlauch mit T-Stück + Verbindungsstücken + Schellen
Universalhalterung mit Schrauben

Bei diesem Set ist wirklich alles dabei was zum Einbau benötigt wird

Zustand und Funktion ist absolut einwandfrei.

Auch für Dauerbetrieb geeignet !


kostet: 499 Euro mit Versand.



hört sich nicht schlecht an, und wär auch so in meinem Preisrahmen
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 01:08      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2008
Golf 2,0 Comfortline LPG
PF-C 2080
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Ich würd mir auf jeden Fall nen spezifischen Einbausatz dazu kaufen. Dann sind alle halter usw... schon für den Golf mit deinem Motor passend und du kriegst auch ne einbauanleitung direkt für DEINEN golf dazu. -->Einbau um einiges leichter.

Die alten Heizungen liefen immer ne halbe Stunde und gingen dann aus. Die neuen sind´, soweit ich weiß bis zu 1h variabel einstellbar und funktionieren beim diesel automatisch auch als zuheizer.

Wenn ich das noch richtig weiß, musst du zur climatronic nur ein steuerkabel legen, das in einem stecker in eine freie buchse kommt, dann erkennt die das und schaltet bei bedarf auf das standheizungsprogramm. Programmieren muss man da nix.
Fletschi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 11:53      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Golf 4 TDI 1J/ Bj.99/ 66kW
Ort: Niederösterreich
Motor: 1.9 AGR 66KW/90PS 10/97 - 09/02
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

___Luki eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hat jemand eine Anleitung zum Einbau einer Webastostandheizung?
Habe nämlich eine eingebaut jedoch ist diese defekt. Zieht 5 Ampere Strom im abgeschaltenen Zustand und da ist die Batterie relativ schnell leer.
Jemand Erfahrungen damit?
___Luki ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

so, habe mir die Anlage für 499€ nun gekauft, hatte eben noch mit dem Verkäufer telefoniert, ist alles dabei, was man braucht und auch das Relais für die Klimatronic.

Bekomme dazu auch ne Einbauanleitung und werde mit einem Kupel das dann einbauen.
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2009, 21:48      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Berichte mal wenn du Sie eingebauzt hast. Ich bin auch am überlegen mir eine zu holen.
Nur habe halt auch keine Lust hunderte von Euro für den Einbau zu zahlen.

Bin mal gespannt wie du mit dem einbauen zurecht gekommen bist.
Felix 1988 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 09:16      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2006
Golf 4 25 Jahre Golf
Ort: Österreich
Motor: 1.9 AGR 66KW/90PS 10/97 - 09/02
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Mich persönlich würde das auch interessieren. Überlege auch schon lange eine Standheizung zu kaufen! Aber der Einbau ist halt so eine Sache, ob man da viel im Motor eingreifen muss oder wie oder was.
Luki ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 11:18      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

Hallo,

habe meine Heizung gestern bekommen und habe vor sie am kommenden Wochenende wenn alles klappt mir nem Kumpel einzubauen.

Anletungen habe ich 5-6 Stück(verschiedene Modelle usw.) und Material ist alles dabei.
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 11:37      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von CTAPK
 
Registriert seit: 07.03.2009
VW Golf 4 Variant
Ort: HH
Verbrauch: zu viel
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von CTAPK: ctapk
Standard

Ich habe meine neue original verpackteTermo Top C mit Fernbedienung T91 bei Ebay für 555€ ersteigert, selbst eingebaut(2 Tage gedauert), zusätlich habe ich halter Ebay Auktion und Tankentnehmer Ebay Auktion gekauft und den Rest kannst du von dem iniversalen Einbausatz verwenden
Zitat:
Zitat von Fletschi Beitrag anzeigen
Ich würd mir auf jeden Fall nen spezifischen Einbausatz dazu kaufen. Dann sind alle halter usw... schon für den Golf mit deinem Motor passend und du kriegst auch ne einbauanleitung direkt für DEINEN golf dazu. -->Einbau um einiges leichter.

Die alten Heizungen liefen immer ne halbe Stunde und gingen dann aus. Die neuen sind´, soweit ich weiß bis zu 1h variabel einstellbar und funktionieren beim diesel automatisch auch als zuheizer.

Wenn ich das noch richtig weiß, musst du zur climatronic nur ein steuerkabel legen, das in einem stecker in eine freie buchse kommt, dann erkennt die das und schaltet bei bedarf auf das standheizungsprogramm. Programmieren muss man da nix.
CTAPK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 12:39      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

ah, dankeschön.

also das war eben noch der Punkt, wo ich mir nicht ganz sicher bin beim Einbau.

Der Verkäufer sagte, dass man in die Benzin Rücklaufleitung ein T-Stück einsetzt und von da anzapft, andere wiederum meinen man braucht den Tank entnehmer. In der Anleitung hier gibt es auch beide Möglichkeiten(Seite 13).

http://www.shop.rd-automobile.de/med...t/9000820D.pdf

Was hast du für einen Motor? Hast du auch eine Klimatronic?

brauche ich den Tankentnehmer ganz sicher?

Die Halterung ist einfach eine Metallhalterung, die genau zum Golf4-Bora passt?


so sehen meine Teile aus, die ich bekommen habe:

zu sehen ist die Uhr, 2 Kunststoffverbindungsrohre(wohl zum einbinden in den Kühlkreislauf), die Pumpe-Druckregler-Rückschlagventil+Halterung, viele Schellen, ein T- Stück, 4 kleine Schläuche und ein Abstandshalter-Schutz





Das Luftansaugrohr mit Luftfilter, Auspuff und neue Auspuffleitung, neue Spritleitung und den neuen Wasserschlauch




hier mein Heizgerät:



und hier der Kab****tz mit allen Enden


Geändert von Blackpitty (06.10.2009 um 12:50 Uhr)
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 06.10.2009, 13:19      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von CTAPK
 
Registriert seit: 07.03.2009
VW Golf 4 Variant
Ort: HH
Verbrauch: zu viel
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von CTAPK: ctapk
Standard

hier sind die Anworte auf deine Fragen

Thermo Top E Climatronic Einbauanleitung : VW Golf IV & Bora
CTAPK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 15:31      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

dankeschön, aber viel weiter bringt mich das mit der Benzin Frage nicht.

1x ist die Rede in den Anleitungen von dem speziellen Tankentnehmer..... Dann von dem T- Stück, dann ob der Wagen eine Vorförderpumpe hat oder nicht gibt es auch nochmal Unterschiede vom anzapfen her. Und dann nochmal die extra Pumpe da für die Standheizung......

Doch nirgends steht, wie ich es bei meinem Wagen 100%tig genau machen muss, damit alles funktioniert......

In der Anleitung von mie auf Seite 13 stehen auch wieder beide Versionen.... Einmal T Stück und einmal der Spezielle Entnehmer.


Bis auf diesen Punkt mit dem anzapfen ist mir eigentlich so weit alles klar, nur will ich da halt echt nichts falsch machen wenns ums Benzin geht und ich muss vorallem wissen, ob ich nun noch Teile brauche zum einbau oder nicht....

Also wenn ich in meinen Wagen einsteige und die Tür öffne, brummelt im Auto was, das wird wohl die Vorförderpumpe vom Sprit sein, also habe ich sowas im Wagen.....
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 22:41      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Golf 4, Ford Escort RST, Ford Focus Titanium
Ort: Gottmadingen
KN-AI 81
Verbrauch: verschieden
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 902
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Igi2003 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das ist deine normale Benzinpumpe die schonmal vorpumpt.
Ich kenne mich mit Standheizungen nicht aus, aber wenn das T-Stück verwendet wird, muss zumindest die Benzinpumpe dazu laufen um den Sprit aus dem Tank zu fördern.

Mfg
Igi2003 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 23:19      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.762
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 455
Erhielt 1.055 Danke für 635 Beiträge

Standard

So, habe nun nochmal die anleitung studiert und mit jemandem geschrieben... Habe mir nun bei ebay den Tankentnehmer gekauft und nun ist auch alles klar mit dem anzapfen. so ist es dann sicherer, da ich nicht in die Motorbenzinleitung eingreife und das T- Stück irgendwie im bestimmten Winkle montieren muss und die Hauptleitung durchtrenne....


Eine einzige Frage habe ich aber noch!

Ich habe als Benzinleitung zu der Heizung so einen dünnen Plasteschlauch bekommen. Allerdings ist der nur 2,5m lang und reicht somit nicht vom Tank hinten bis nach vorne.

Was nehme ich dann als Benzinleitung? Bekomme ich da was aus Gummi beim Autofachhandel von der Rolle oder was gibt es da?

Gruß Marco


Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.