Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.02.2015, 11:44
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2015
Golf 4 GTI 1.8T
Ort: Thedinghausen
VER-VT20
Verbrauch: 7-8l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard 1.8t AUM umbau auf G60 Getriebe

Moin Moin.
Bin hier neu im Forum und versuche direkt mal euren Rat in Anspruch zu nehmen.
Fahre eine 2001er 4er 1.8t Aum mit Software
Allerdings klackert das Getriebe im Leerlauf des Öfteren und macht auch teilweise beim fahren Geräusche.
Nun würde ich gerne direkt auf G60 Ems (erleichtert) Vr6 Kupplung und G60 Getriebe umbauen.
Folgende fragen habe ich nun:

-Antriebswellen, kann ich meine jetzigen behalten?
-Anlasser muss denke ich der vom G60
-Getriebehalter kann ich von meinem jetzigen Getriebe so an das G60 montieren ?
-Welcher Getriebekennbuchstabe ist zu empfehlen ? das ATB hat ja ein langen 5. Gang.
-Bis wieviel NM Drehmoment sind die G60 Getriebe belastbar? gibt es dort Unterschiede ?

Das wären ersteinmal meine Fragen.
Würde mich über eine schnelle Auskunft sehr freuen.

LG André



Geändert von Andre20VT (23.02.2015 um 11:47 Uhr)
Andre20VT ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.02.2015, 11:49      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.999
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 5.194 Danke für 3.518 Beiträge

Standard

Also das eine ist der Umbau auf EMS der Wechsel des Getriebe die andere.

G60 Schwungrad mit VR Kupplung -> SUFU...

Zum Getriebe:

Ob das Getriebe vom Golf 2 (PG Motor) passt weiß ich nicht zu 100%

Allerdings passen die Getriebe (Typ 02A) vom Golf 3 16v (CDA ...) ohne Probleme. Daher könnte das vom G60 auch gehen. Frag mal den User "Nordhesse" der ist der Getriebe Guru.

Ich würde auf EMS umbauen und das 1.8T Getriebe instandsetzen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Andre20VT (23.02.2015), didgeridoo (23.02.2015)
Alt 23.02.2015, 12:07      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2015
Golf 4 GTI 1.8T
Ort: Thedinghausen
VER-VT20
Verbrauch: 7-8l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 11
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja das mit Schwungrad und Kupplung das Thema da findet man recht schnelle und gute Infos zu.
Wie gesagt allerdings das mit dem Getriebe is etwas ja ...
da habe ich noch ein Fragezeichen vor Augen ob das alles funktioniert.
Aber habe ihm erstmal geschrieben eventuell bekomme ich ja von ihm ein paar nützliche Informationen was mein Vorhaben angeht.
Aber danke schonmal !

LG
Andre20VT ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 12:10      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Das standard G60 Getriebe mit dem Kennbuchstaben Atb ist übrigens deutlich länger übersetzt als die 1,8t Standardgetriebe aber als 02A Getriebe generell nur bis 250Nm ausgelegt.

Schau Dir mal die Übersetzungen an und rechne mal durch, ob das für Dich so passt.
 

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 15:10      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von NOS1609
 
Registriert seit: 27.07.2010
Golf 4 GTI 1.8T K04-23 04-10 Golf 4 GTI 1.8T 11-03
Ort: Konz
Verbrauch: K04-23 9,5l SP K03 8,5l S
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.335
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 177 Danke für 157 Beiträge

Standard

Das Atb passt zu 100% an den Block vom 1.8T. Was die Antriebswellen angeht muss ich beim Kollegen nachfragen (er fährt aber angepasste). Zum Halter kann ich nicht viel sagen, die Kombi hängt in einem 1er. Aber es müsste eigentlich der gleiche Halter sein.
NOS1609 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 15:50      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2015
Golf 4 GTI 1.8T
Ort: Thedinghausen
VER-VT20
Verbrauch: 7-8l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 11
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wie gesagt finde die Kombination ganz nett, da der 5. gang ja doch recht lang ist bei dem ATB und da der umbau auf k04 Technik bzw eventuell auch gt28 bevorsteht im Winter wollte ich halt gerne paar Daten auch zum Getriebe selber haben.
Denn wenn das Getriebe bei 350 400nm eh den geist aufgibt ist mir selbst mit nem langen 5. Gang nicht geholfen.
Allerdings eine Aussage treffen "ja das Getriebe hält locker 400 nm" als Beispiel jetzt,
kann man meist eh nicht.
Allerdings wie gesagt eventuell tauchen hier noch ein paar Erfahrungsberichte auf.
Denn ich denke der Umbau auf ATB mit langem 5. Gang ist doch eine nette Alternative zum 6.Gang umbau, welche doch etwas umfangreicher wäre (Zentralausrücker, Schaltung, Antriebswellen)
Allerdings durchaus auch haltbare im Bezug auf die Haltbarkeit denke ich.
Andre20VT ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 16:17      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.812
Abgegebene Danke: 2.216
Erhielt 3.696 Danke für 2.800 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Andre20VT Beitrag anzeigen
da der umbau auf k04 Technik bzw eventuell auch gt28 bevorsteht im Winter wollte ich halt gerne paar Daten auch zum Getriebe selber haben.
Denn wenn das Getriebe bei 350 400nm eh den geist aufgibt ist mir selbst mit nem langen 5. Gang nicht geholfen.
Das ATB Getriebe ist doch auch ein 02A Getriebe.
Also maximal bis 250-300Nm okay.
Dir würd ich eher zm 6-Gang 02M Getriebe raten.
Dazu das Valeo 4K Kit (Einmassenschwungrad).

Dieses Setup hält dann 400Mn - zumindest eine Weile
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 18:14      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Also ich fahre ein ATB am AGU im Scirocco(kürzerer Abrollumfang als Golf 4, darum längeres Getriebe für Eintragung nötig gewesen), siehe Avatarbild. Derzeit ist der Wagen ja in Restauration. Allerdings denke ich stark darüber nach beim Wiedereinbau des Motors ein 02m zu verbauen, alleine aus Haltbarkeitsgründen, ggf. gleich mit Sperrdiff und noch längerer Übersetzung. Vom Diesel oder so. Prinzipiell passt es das ATB ohne weiteres an den AGU. Lediglich die untere Verschraubung hat keinen Gegenpart. Die wichtigen Verschraubungen passen aber alle.


 

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pro_pit Motortuning 2 05.09.2014 09:35
hechtmichel Werkstatt 3 23.01.2014 18:28
Thomson Motortuning 6 10.06.2012 12:26
camron Motor & Auspuff 1 24.03.2012 13:43
Slayer Golf4 10 27.02.2007 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben