Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.04.2018, 17:46
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Ladeluftkühler, Downpipe, Ansaugung eintragen lassen

Moin,
fahre seit kurzem einen 1.8t agu und hätte gerne einen Ladeluftkühler, Downpipe mit 200 Zellen kat und eine neue Ansaugung verbaut.
Da ich legal unterwegs sein möchte würde ich die Sachen auch eintragen lassen.
Was würde mich das beim TÜV kosten und worauf muss ich mich noch einstellen ?
Danke schon mal im voraus für die antworten


Hene427 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 21:15      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.366
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 3.174 Danke für 2.167 Beiträge

Standard

Ich würde mal 1000 bis 1500 Euro einplanen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 21:46      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
kein Golf
Ort: bei Berlin
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1.250 Danke für 824 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Das ist eher unteres Limit denke ich. Wenn das alles ohne Schmuh sein soll, eher mehr.
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.04.2018, 02:00      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.366
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 3.174 Danke für 2.167 Beiträge

Standard

Ich wollte damit auch nur den Mindest Rahmen grob vorgeben...

Fleiß, Handwerk und Wille Vorrausgesetzt.

Klar kann man auch für 3000 Euro alles bauen lassen oder einkaufen und Firmen beauftragen, aber das ist ja nicht unser Ansporn.

Und bei einer "Tuning Maßnahme" wissen wir ja das 500 Euro EXTRA BUDGET immer hilfreich sind.

Aber mit den 1500 sollte man schon was anfangen können.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 14:55      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

Standard

Es kommt drauf an was an Gutachten / Nachweisen von den Bauteilen vorhanden ist,

Daher würde ich sagen, wenn ALLES vorhanden ist, dann kann dir das ein kompetenter Prüfer - der auch um die Ecke denken kann - ab 150 Euro eintragen.

Sollte NICHTS vorhanden sein, dann läufts wohl oder übel auf ein NEFZ im Labor hinaus und du bist bei 3000 Euro aufwärts (egal ob du bestehst oder nicht).
Mr.Edgar ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 15:48      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
kein Golf
Ort: bei Berlin
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1.250 Danke für 824 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

So ein Quatsch.
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 15:49      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 1.420
Abgegebene Danke: 160
Erhielt 206 Danke für 149 Beiträge

Standard

Die Downpipe mit dem Kat wird das Problem sein. Dafür wird es wohl kaum ein Gutachten geben und es müsste ein Abgasgutachten erstellt werden. Dann kommt man in ganz andere Regionen.
Black_A4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:16      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.366
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 3.174 Danke für 2.167 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Black_A4 Beitrag anzeigen
Die Downpipe mit dem Kat wird das Problem sein. Dafür wird es wohl kaum ein Gutachten geben und es müsste ein Abgasgutachten erstellt werden. Dann kommt man in ganz andere Regionen.
Mit einem HJS 200 Zeller geht das schon... den gibt es einzeln zu kaufen und der Rest funktioniert nach Absprache mit einem fähigem TÜV Prüfer auch ohne Probleme.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:19      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bluemotion_GTI
 
Registriert seit: 23.02.2016
Golf 4 GTI
Ort: Hoppegarten
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 491
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 69 Danke für 59 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Mit einem HJS 200 Zeller geht das schon... den gibt es einzeln zu kaufen und der Rest funktioniert nach Absprache mit einem fähigem TÜV Prüfer auch ohne Probleme.
Aber muss man für die Downpipe nicht auch ein Teilegutachten vorweisen können oder geht es nur rein um den Kat?
Bluemotion_GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:32      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
kein Golf
Ort: bei Berlin
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1.250 Danke für 824 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Downpipe auch. Dann in Verbindung mit Kat. Und Aga. Und Leistungssteigerung. Und LLK.

Das ist ein richtiges Rodeo.
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:43      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.366
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 3.174 Danke für 2.167 Beiträge

Standard

Turbo Eigenbau DP hat selten Papiere,...

Kat braucht Papiere...

Ansaugung sollte Papiere haben... und ja das geht mit geänderter Abgasanlage

Ladeluftkühler geht universell und ist auch eintragbar...


Und nein der Prüfer ist weder ein Schulfreund noch bestechlich - ES GEHT GANZ EINFACH!

Ordentliche Arbeit, saubere Dokumentation und einen Prüfer der "Bock" hat.

Ende.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 01:47      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bennsen90
 
Registriert seit: 12.03.2012
VW Bora Limousine | Golf 4 Cabrio | Leon ST Cupra 290
Ort: Heilbronn
HN
Verbrauch: ~9L
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 590
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 67 Danke für 55 Beiträge

Standard

Also welche Kosten du haben wirst kann dir Pauschal niemand ganz genau sagen, aber ich denke mal dass du für alles zusammen mal eben bis zu 500€ liegen lassen kannst (ohne Material)

Ich habe meinen LLK nach 19.2 für 92€ eingetragen, dieser hatte eine Teilegutachten was allerdings für den Golf ist und ich habe einen Bora.

Nun habe ich vor eine Downpipe von Friedrich Motorsport (Gibt es mit HJS Kat mit Teilegutachten!) einzubauen, dazu eine 3" AGA ab Kat vom AGA Bauer aus der Umgebung.
Für die Eintragung von DP + AGA in Verbindung mit dem schon verbauten LLK werden wohl ~ 300-350€ fällig inkl Geräuschpegelmessung (Aussage vom AGA Bauer)

Bei mir sind es also für LLK (Teilegutachten) + DP (Teilegutachten und Papiere für Kat) + AGA (Eigenbau) ~ 400-450€ alleine für die Eintragungen fällig.

Sollte also in etwa soviel kosten) Halt anstatt AGA die Ansaugung dabei)

Am besten besprichst du deine Möglichkeiten mal mit dem Prüfer selbst, die können dir am besten sagen was sie genau von dir haben wollen um dir das eintragen zu können.
Und wie VW Mech schon sagt, ein Prüfer der Bock auf sowas hat ist nicht verkehrt ;-)

Geändert von Bennsen90 (17.04.2018 um 02:24 Uhr)
Bennsen90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 01:52      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.366
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 3.174 Danke für 2.167 Beiträge

Standard

Die 1500 Euro hab ich jetzt aufs Material gerechnet. Mit 200er Kat und Airbox etc.

Die Eintragung selbst wird zwischen 300 bis 500 liegen je nach dem ob du alles auf einmal einträgst...

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 02:10      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bennsen90
 
Registriert seit: 12.03.2012
VW Bora Limousine | Golf 4 Cabrio | Leon ST Cupra 290
Ort: Heilbronn
HN
Verbrauch: ~9L
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 590
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 67 Danke für 55 Beiträge

Standard

Achso, ich dachte bei dir ging es auch rein um die Eintragungs kosten, die variieren aber auch wirklich mal gern deutlich von Region zu Region und von Prüfer zu Prüfer.

Aber reine Material kosten wird das bestimmt hin hauen, habe jetzt erst gemerkt dass es bei ihm ja nur um eine DP und nicht die gesamte AGA dazu geht ;-)

Geändert von Bennsen90 (17.04.2018 um 02:15 Uhr)
Bennsen90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 12:51      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2011
Seat
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 50 Danke für 27 Beiträge

Standard

Die Leute, die immer gerne wieder "alles kein Problem, mein Prüfer macht das schon" schreiben: bitte mal die Kontaktdaten vom Prüfer stellen, damit man selbst so problemlos aktiv werden können Danke
turbo_micha ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 14:02      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.366
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 3.174 Danke für 2.167 Beiträge

Standard

Das hat nichts mit *mein* Prüfer zu tun. Oder sonst was...

Eher mit sauberer Arbeit und kompetenten TÜV Mitarbeitern. Wenn man es nach den geltenden Richtlinien baut ist es faktisch kein Problem das Einzutragen.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 07:47      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 1.420
Abgegebene Danke: 160
Erhielt 206 Danke für 149 Beiträge

Standard

Nur das die Suche nach einem kompetenten TÜV Mitarbeiter wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ist. Ich habe das Gefühl die Herre wollen nur noch HU machen und das höhste der Gefühle ist dann ein Eintragung mit Gutachten.


Black_A4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vwmartinvw Motortuning 5 29.03.2015 23:36
NullPeil Johnny Golf4 29 27.06.2013 20:05
FreyRS Golf4 3 07.01.2012 13:18
danielvdm Fahrwerke, Felgen & Reifen 2 12.03.2008 16:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.