Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.05.2018, 21:12
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Golf IV GTI V5
Ort: Stuttgart (Germany)
Verbrauch: 8,7
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard 1.8 T Turboschaden Was nun ?

Grüßt euch,

n sehr guter Kollege hat ein 1.8T mit dem ARZ Motor und bei dem ist der Turbo flöten gegangen. Sein Setup ist alles Ori und er hat sich überlegt ob er sein K03 nur reparieren soll oder gleich ein anderen Lader holen soll. Ich hab mich einbisschen schlau gemacht was für Lader in den 1.8T verbaut wurden sind und ich wollte von euch Usern wissen was es sich wirklich lohnt... Er Würde eine 3"DP bekommen evtl sogar eine Anlage ab Turbo... K03 richten und dann "Chippen" oder eher K03s,K04-001 oder eher k04-02x ? Der aufwand sei bei den 02x sehr hoch. Was tät in Frage kommen was P&P passt ? Oder lohnt sich der aufwand so sehr ? Ich wäre über jeden Tipp sehr Dankbar


Mr ScHocKii ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.05.2018, 21:14      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jotemha
 
Registriert seit: 17.11.2016
Bora Variant
Verbrauch: 6.4
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 117 Danke für 96 Beiträge

Standard

Inwiefern ist denn der Turbo flöten gegangen?
jotemha ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 21:42      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T 20v GT28 02er Golf 4 GTI 1.8T /// 95er Vento 1.8 ///////// 85er Golf 2 1.6
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 11.895
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 3.005 Danke für 2.060 Beiträge

Standard

Ursache suchen ist das A und O.

Rest ist eine Frage was er möchte.
Welche Leistung er braucht...
und letzt endlich welches Budget er hat.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 22:29      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GTI@20V Turbo
 
Registriert seit: 05.05.2009
Bora Variant V6 4Motion & Golf IV V6 4Motion & Golf IV 1.8T GTI & Passat 35i Variant G60 Syncro
Ort: Rheinfelden
Verbrauch: 12,0
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 578
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 71 Danke für 65 Beiträge

Standard

Falls Interesse besteht, Ich hätte noch nen Original K03 Lader von einem ARZ Motor liegen!

--> Einfach PN
GTI@20V Turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 02:18      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Golf IV GTI V5
Ort: Stuttgart (Germany)
Verbrauch: 8,7
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also wie sich das bemerkbar gemacht hat ist dass er beim starten stark raucht. So ähnlich wie bei den Verlinkten Video. https://www.youtube.com/watch?v=CJ5wVaElQzQ . Der bildet starke Rauchentfaltung beim starten und die ersten paar Kilometer dann raucht er nicht mehr. Wenn man das Fzg abstellen würde und den wieder starten tät dann kommt das Rauchen nochmal und das selbe spiel von vorne. Im Ausgleichbehälter riecht man auch leicht Abgase aber keine Öl-Kühlwasser vermischung. Beim Gas geben "Blubbert" aus der Behälter. Ich kenn das z.B bei meinen V5 und bei meinen 6er GTI nicht. Es tritt auch leicht Öl zwischen Kat und den MSD aus also bei der Verbindungsschelle. Das Fzg wird die nächsten Tage abgemeldet und ein frühzeitiges Winterprojekt .... Das Fzg wird sicherlich bis nächsten Frühling stehen da er zum Glück ein zweitauto hat. Preistechnisch kann er eigentlich recht gut sparen und Zeitdruck hat er auch nicht. Drei Kumpels die Kfz'ler sind hat er auch noch von daher spart man sich da einiges. Zwecks der Leistung so viel wie möglich war seine Aussage. Der wollte eigentlich um die 250-300Ps haben was meiner Meinung nach viel aufwand wäre in dem Sinne Kolben,Pleul,Lagerschalen etc... und dann noch LLK,etc. p.p. ihr wisst das sicherlich am besten wenn man in die nähe der 300ps gehen möchte oder drüber. Zwecks den ARZ Lader möchte ich dankend absagen weil wenn ein anderer Turbo kommen sollte hat es sich ja erledigt bzw. Wenn er den alten behalten will tät ich den zum TZB schicken.

Geändert von Mr ScHocKii (04.05.2018 um 02:21 Uhr)
Mr ScHocKii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 07:12      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T 20v GT28 02er Golf 4 GTI 1.8T /// 95er Vento 1.8 ///////// 85er Golf 2 1.6
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 11.895
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 3.005 Danke für 2.060 Beiträge

Standard

So wie das klingt muss an dem Motor aber mehr instand gesetzt werden als der Turbo.
Aber 300Ps ausm 1.8t sind machbar.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 12:42      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jotemha
 
Registriert seit: 17.11.2016
Bora Variant
Verbrauch: 6.4
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 117 Danke für 96 Beiträge

Standard

Mal kopfdichtung/Kopf überprüfen, Abgase und blubbern im ausgleichsbehälter sind keine guten Anzeichen.

Öl im Auspuff wird vermutlich an einer ausgeschlagenen Welle vom turbolader kommen.

Auf jeden Fall reicht da nicht nur den lader zu wechseln!

Wenn das Öl auch schon raus tropft kannst den kat und lambdasonde auch weg schmeissen.
jotemha ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 19:20      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Golf IV GTI V5
Ort: Stuttgart (Germany)
Verbrauch: 8,7
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja das "blubbern" ist mir persönlich ein Dorn im Auge weil das passier zwar nur wenn man im Stand gas gibt sieht man im AGBehälter dass sich das Kwasser bewegt jetzt nicht vom Stand her sondern wie wenn die Wasser pumpe halt wie im Kreislauf zu gut fördert. Aber auf eine "defekte ZKD" kann es sicherlich hinauskommen weil ein Fzg mit 200TKM kann das auch ruhig passieren sage ich mal ganz frech. Mir ist es aber wichtig welcher Abgasturbolader am meisten Sinn macht wo man sagen kann der ist von der P/L am besten und P n P oder man sagt ne lieber auf K04 umbauen da lohnt es sich auf jedenfall
Mr ScHocKii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 00:20      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T 20v GT28 02er Golf 4 GTI 1.8T /// 95er Vento 1.8 ///////// 85er Golf 2 1.6
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 11.895
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 3.005 Danke für 2.060 Beiträge

Standard

Gibts hier was neues ?


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
x2k Werkstatt 8 18.03.2011 18:02
nickl0401 Werkstatt 18 28.01.2011 10:44
KeNaN Motortuning 50 19.09.2010 11:25
Golf 4 black Golf4 15 11.12.2008 15:19
Bono84star Werkstatt 5 19.05.2008 20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.