Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 12.06.2018, 20:43
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard Golf IV GTI V5 mit 1.8T Motor eintragen

Hallo alle,

mir wurde ein Golf IV GTI ursprünglich 2.3 V5 (150 PS) angeboten mit einem 1.8T Motor eingebaut.
Läuft einwandfrei, ist aber nicht eingetragen.

Weiss jemand ob das ein gängiger Umbau ist bzw. einfach oder schwierig einzutragen?

Gibt es Unterschiede beim Getriebe, Antriebswellen, Bremsen, Abgasnorm oder sowas ?

Irgendwas besonderes worauf ich achten sollte bevor ich den kaufe, also was den Umbau angeht meine ich

Würd mich über Tips sehr freuen...

Den Sticky Beitrag zum Umbau habe ich gelesen, aber werde nicht so ganz schlau. Mir gehts eigentlich nur ums Eintragen.

Wenn das Auto vorher ein 2.3er V5 war, dann hatte er doch sowieso schon die grossen Bremsen usw. richtig ?


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 20:47      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jotemha
 
Registriert seit: 17.11.2016
Bora Variant
Verbrauch: 6.4
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 647
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 137 Danke für 115 Beiträge

Standard

Wende dich mal an den Nutzer "Ampire"
Der macht auch gerade n Umbau von 2.3 auf 1.8t
jotemha ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu jotemha für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (14.06.2018)
Alt 13.06.2018, 07:28      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2017
Bora
Ort: Altenbeken
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

Standard

Je nachdem welchen 1.8T du drin hast. Wenn es der 150PS ist dann ist die bremse beim V5 gleich. Wenn mich nicht alles täuscht, ist auch beim 180PS die bremse gleich. Bei 5 Gang sind die Antriebswellen bei beiden gleich.
Borayan ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Borayan für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (14.06.2018)
Alt 30.06.2018, 14:13      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Wollte mich nochmal für die Infos bedanken, habe das Auto nun bei mir stehen und werde erstmal die ersten paar Reparaturen durchführen und es hier vorstellen


Motortyp ist AGU. Getriebe muss ich noch nachschauen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 18:57      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 03.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 264
Abgegebene Danke: 115
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

Denk dran wenn du ihn Später wieder Verkaufen willst is der Weniger Wert, da Motorumbau.

Außerdem wirst du wenig Interessanten finden die so ein Auto Kaufen.

Nicht möglich ihn Einzutragen. Da der AGZ Motor Euro 3 hat. Der AGU hat Euro 4
Was hat Die Karosserie ? Wahrscheinlich Euro 3

Nur der AQN 170 PS V5 hat Euro 4.
ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 02.07.2018, 19:02      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bluemotion_GTI
 
Registriert seit: 23.02.2016
Golf 4 GTI
Ort: Hoppegarten
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 66 Danke für 57 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ChuckyE Beitrag anzeigen
Denk dran wenn du ihn Später wieder Verkaufen willst is der Weniger Wert, da Motorumbau.

Außerdem wirst du wenig Interessanten finden die so ein Auto Kaufen.

Nicht möglich ihn Einzutragen. Da der AGZ Motor Euro 3 hat. Der AGU hat Euro 4
Was hat Die Karosserie ? Wahrscheinlich Euro 3

Nur der AQN 170 PS V5 hat Euro 4.
Der AGU hat Euro 2/D3.
Bluemotion_GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 19:34      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 03.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 264
Abgegebene Danke: 115
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

Jetzt bin ich ein Bischen Verwirrt. Ich selber Fahre einen 1.8T AGU BJ98
Bei mir Steht drin Schadstoffarm D3 30

Laut Internet Soll das Euro 3 Sein. Sogar Nachrüstbar auf Euro 4.

Umwelt Plakette habe ich die 4 Grüne.

Du sagst das ich jetzt Euro 2 haben soll. Was stimmt denn nun ?
ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 20:00      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bluemotion_GTI
 
Registriert seit: 23.02.2016
Golf 4 GTI
Ort: Hoppegarten
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 66 Danke für 57 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ChuckyE Beitrag anzeigen
Jetzt bin ich ein Bischen Verwirrt. Ich selber Fahre einen 1.8T AGU BJ98
Bei mir Steht drin Schadstoffarm D3 30

Laut Internet Soll das Euro 3 Sein. Sogar Nachrüstbar auf Euro 4.

Umwelt Plakette habe ich die 4 Grüne.

Du sagst das ich jetzt Euro 2 haben soll. Was stimmt denn nun ?
Entschuldige bitte, du hast natürlich Recht. Warum auch immer hatte ich im Kopf, dass der AGU mit D3 Euro2 hat denn das gibt es nämlich auch mit der Abgasnorm D3.

Funfrage: Wie rüstet man einen AGU auf Euro4 um?






Richtig, man macht einen großen Turboumbau.
Bluemotion_GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 07:44      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.204
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 3.130 Danke für 2.133 Beiträge

Standard

D3 ist Euro 2 / D3

Also nicht Euro 3

Und der AGU Motor ist EURO 2 / D3

Geändert von VW-Mech (03.07.2018 um 18:17 Uhr)
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ChuckyE (10.07.2018)
Alt 03.07.2018, 16:23      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VR5_MK4
 
Registriert seit: 11.12.2012
VR5_Turbo @ GTW3684R
Ort: Baden-Württemberg
Verbrauch: Hä was ?!? xD
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 146 Danke für 110 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ChuckyE Beitrag anzeigen

Nicht möglich ihn Einzutragen. Da der AGZ Motor Euro 3 hat. Der AGU hat Euro 4
Was hat Die Karosserie ? Wahrscheinlich Euro 3
Was? Natürlich kannst du ein Euro4 in den Euro 2 oder 3 einbauen und eintragen. Verbessern geht immer, nur verschlechtern kann man sich nicht.

Solange man beim Motorumbau alles wichtige mit übernimmt ist das kein Thema beim TüV , da wird sich auf vergleichbare 4er bezogen und schon hast dein TüV.
VR5_MK4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 18:17      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.204
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 3.130 Danke für 2.133 Beiträge

Standard

AGZ ist EURO2 D3
AGU ist EURO2 D3

= Eintragen geht.

Eine Verbesserung auf eine höhere Abgasnorm geht IMMER!

Eine "Verschlechterung" geht auch - wenn die Vorraussetungen was EG Betriebserlaubnis / ABE Grundlage Fzg Typ und Erstzulassung passen.
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ChuckyE (10.07.2018), ratbaron (03.07.2018)
Alt 03.07.2018, 18:23      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Hallo,

@Chucky
Die Karosse hatte MKB "AGZ" 2.4 V5 110KW
und der hat bei mir im Schein Euro 2 (D3) Schluesselnummer 0430

Die grüne Plakette bzw. in Frankreich die Lilane bekommst du damit.
Vermutlich auch in zukunft die blaue Deutsche Plakette.


EZ 02/99 Modelljahr denke ich ist daher 98. Werde ich aber noch komplett im ERWIN abrufen.

Wenn der AGU eine bessere Norm erfüllt wäre das natürlich nicht schlecht, aber im Prinzip ist mir das eigentlich egal von der Steuer her etc.

Hoffe dass das Eintragen keine große Aktion wird, kann es mir ehrlich gesagt aber auch nicht vorstellen, denn den Motor gabs ja auch ab Werk so im Golf IV.

Bin zwar nicht so der VW Schrauber, mache eigentlich nur BMW, aber ich hab jetzt mal den kompletten Innenraum ausgebaut und saubergemacht. Das wird schon.

Kurbelgehäuseentlüftung und Ölpeilstab sind mir auch schon beim Anschauen zerbröselt. Ich werde dann nochmal einen separaten Thread machen zur Vorstellung

PS. Verkaufswert ist mir eigentlich relativ egal. Dafür war er günstig genug im Einkauf und ich will ihn ja selber fahren.

Und ich bin heilfroh, dass da keine so super moderne Maschine drin ist, wenn ich da schon Euro 4 mit Sekundärluftpumpe, Monitorsonde und dem ganzen Dreck lese

Geändert von ratbaron (03.07.2018 um 18:28 Uhr)
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 22:45      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
VW Golf 4 2.3 V5 - 4Motion
Ort: Verden
Verbrauch: ~11l
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Wichtig ist das was im Fahrzeugschin unter 14.1 steht.
Steht Karossarie z.b. 0462 wirst du keinen Motor zein der diesen "Wert" unterschreitet.
Dabei ist Meistens nur die hintere Zahl ausschlaggebend.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schadstoffschl%C3%BCssel

Der AGZ hat bei 14.1 0430 also muss dieser Schlüssel auch min wieder rein.
Wenn der Motor der jetzt drin ist im alten Fahrzeug oder bessergesagt de MKB eine 0430 oder besser hat kann der eingetragen werden.

Habe das Thema erst diese Woche durch.
NiWark ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu NiWark für den nützlichen Beitrag:
ChuckyE (11.07.2018)
Alt 09.07.2018, 17:12      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

0430 steht bei der Karosse drinnen (Euro2 mit D3)

Getriebekennbuchstabe Karosse war DZL und jetzt ist DBZ verbaut.

Werde ich am besten kucken müssen einen Brief bzw. Schein von einem Golf IV mit AGU zu besorgen, bevor ich da beim Tüv vorspreche. Oder falls jemand einen guten Tüv weiss (Deutschlandweit) dann bin ich natürlich auch dabei.

Wie gesagt, bin jetzt erst mal noch am Reparieren, Auspuff Flexrohr, Kurbelgehäuseentlüftung und Ölpeilstab usw.

Bei den Felgen bin ich auch noch auf der Suche nach einem Gutachten, leider hat niemand bis jetzt geantwortet.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 17:38      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
VW Golf 4 2.3 V5 - 4Motion
Ort: Verden
Verbrauch: ~11l
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
0430 steht bei der Karosse drinnen (Euro2 mit D3)

Getriebekennbuchstabe Karosse war DZL und jetzt ist DBZ verbaut.

Werde ich am besten kucken müssen einen Brief bzw. Schein von einem Golf IV mit AGU zu besorgen, bevor ich da beim Tüv vorspreche. Oder falls jemand einen guten Tüv weiss (Deutschlandweit) dann bin ich natürlich auch dabei.

Wie gesagt, bin jetzt erst mal noch am Reparieren, Auspuff Flexrohr, Kurbelgehäuseentlüftung und Ölpeilstab usw.

Bei den Felgen bin ich auch noch auf der Suche nach einem Gutachten, leider hat niemand bis jetzt geantwortet.
Getriebe ist dem TÜV egal. Es kommt wirklich nur auf den Emissionsschlüssel an. Und darauf das alle arbeiten Sauber und gewissen voll erledigt sind. Und die Bremse sollte man auch nicht vergessen.
Der TÜV wollte von mir noch wissen ob der BKV und der HBZ geändert worden sind oder ob die gleich sind. Bei mir hat das alles gepasst.
NiWark ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:09      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Ok das mit der Bremse schaue ich nach meine aber das die gleich sind
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:59      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.204
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 3.130 Danke für 2.133 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von NiWark Beitrag anzeigen
Getriebe ist dem TÜV egal. Es kommt wirklich nur auf den Emissionsschlüssel an. Und darauf das alle arbeiten Sauber und gewissen voll erledigt sind. Und die Bremse sollte man auch nicht vergessen.
Der TÜV wollte von mir noch wissen ob der BKV und der HBZ geändert worden sind oder ob die gleich sind. Bei mir hat das alles gepasst.
Getriebe ist nicht egal. Übersetzung muss passen, da sich mit der Übersetzung der Drehzahlbereich ändert der gefahren wird ... und in Abhängigkeit des Drehzahlbereich das Abgasverhalten.
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Ampire (12.08.2018), ChuckyE (10.07.2018), jotemha (10.07.2018)
Alt 10.07.2018, 21:43      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Getriebe ist nicht egal. Übersetzung muss passen, da sich mit der Übersetzung der Drehzahlbereich ändert der gefahren wird ... und in Abhängigkeit des Drehzahlbereich das Abgasverhalten.

Das verbaute Getriebe ist das Seriengetriebe vom 1.8T AGU und gab es in der Kombination auch im Golf IV. Das sollte doch dann passen, oder gibt das Probleme?
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 23:22      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.204
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 3.130 Danke für 2.133 Beiträge

Standard

Ein original Getriebe vom 1.8t geht natürlich...
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 17:59      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
VW Golf 4 2.3 V5 - 4Motion
Ort: Verden
Verbrauch: ~11l
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Getriebe ist nicht egal. Übersetzung muss passen, da sich mit der Übersetzung der Drehzahlbereich ändert der gefahren wird ... und in Abhängigkeit des Drehzahlbereich das Abgasverhalten.
Währe mir neu. Bei meinem Wurde wegen Getriebe garnichts nachgeschaut. Original war ein 5 Gang aus einem 2.0 drin. Das wich mit dem Motor und rein gekommen ist ein v5 AQN mit einem 6 Gang Allrad Getriebe. Und ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das sich da irgendwas an dem Abgasverhalten bezüglich der Drehzahl ändert. Ich meine solange es ran passt und du nen 3.2 nicht nem 1.4er Getriebe verpasst davon abgesehen das das nicht passt und auch nicht lange halten wird.... wenn überhaupt...


NiWark ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vr520v Motortuning 4 08.04.2015 21:03
25JahreJubiGTI Werkstatt 17 27.08.2014 07:25
andi_michel Golf4 34 17.10.2012 11:19
pastor Golf4 9 06.04.2012 14:29
Brauner Golf4 5 10.01.2008 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.