Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.05.2020, 22:55
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard ZV von einem G4 in einen anderen bauen

Moin moin liebe Gemeinde!

Ich habe folgendes, selbstgemachtes Problem:

Ich habe einen Unfaller G4 mit Frontschaden. Der hat eine ZV mit Funk.
Mein aktueller Golf den ich fahre und weiter fahren will, der hat weder ZV noch FFB.

Jetzt würde ich gerne die ZV mit in den "aktiven" Golf mit einbauen!

Funktioniert das? Was muss ich beachten? Hat jemand von euch das schon mal gemacht und vielleicht sogar eine Anleitung?

Eine kleine Randnotiz: Der Motor von dem Frontschaden-Golf wird in den "aktiven eingebaut", da der aktive einen Motorschaden hat!
Steuergerät von Frontschaden-Golf könnte also "mitgenommen" werden!

Ich bitte euch höflichst um Unterstützung!


Stifler6188 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 08:20      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.139
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 347 Danke für 311 Beiträge

Standard

Hallo,
ja das funktioniert. Du musst alle Türkabelbäume und den innenraumkabelbaum übernehmen sowie die Türsteuergeräte und das Komfortsteuergerät.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 23:10      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Hallo,
ja das funktioniert. Du musst alle Türkabelbäume und den innenraumkabelbaum übernehmen sowie die Türsteuergeräte und das Komfortsteuergerät.
Das bedeutet, das gesamte "Schloss-Teil" bis auf das Türschloss per sé, und die kabelbäume? Wo finde ich denn das Komfortsteuergerät? und wo baue ich das am besten hin?
Stifler6188 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 24.05.2020, 07:15      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.139
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 347 Danke für 311 Beiträge

Standard

Das Komfortsteuergerät sitzt unterm Lenkrad und da baust du es auch wieder hin.

Wenn du mit Schloßteil den Schließzylinder meinst dann hast du recht. Meinst du aber das Schloss an sich das muss auch getauscht werden.

Geändert von vwbastler (24.05.2020 um 07:18 Uhr)
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 11:23      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hast du von dem Steuergerät vllt ein Bild? Tut mir leid das ich so "nervig" bin, aber ich bin kein Profi was das angeht. Daher muss ich alles step by step machen, damit es auch ordentlich wird :-)
Stifler6188 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 12:05      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.139
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 347 Danke für 311 Beiträge

Standard

Mal auf die Schnelle bei E-Bay geklaut

https://www.ebay.de/p/1631122831?iid...oaAiOSEALw_wcB
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 13:42      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2016
Bald: Leon ST FR
Ort: Erding, Bayern
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 426
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 54 Danke für 50 Beiträge

Standard

Modelljahre beider Fahrzeuge?
itavaltalainen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 23:33      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

´99 und 2000

der 99er hat die Funk ZV und der 2000er nicht mal ne normale ZV
Stifler6188 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:10      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.261
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 297 Danke für 248 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Stifler6188 Beitrag anzeigen
´99 und 2000

der 99er hat die Funk ZV und der 2000er nicht mal ne normale ZV
1. Frage: Limo oder Variante (beide!?)
2. Frage: Schrott- und GebrauchsPKW gleiche Farbe
3. Frage: wieviele Türen

Besorg dir von beiden Fahrzeugen die speziellen (Modelljahr!) Stromlaufpläne. Ohne geht es nicht.
Einmal „Komfortsystem”
Einmal „Grundausstattung, Golf Variant und Bora Variant” oder dasselbe für Limo

Wenn ich es richtig sehe, gibt es keine ZV ohne el. Fensterheber. Beide werden von den Türsteuergeräten (Einheit mit Heber-Motor) bedient.
Wenn du ZV verbauen willst, ist es m.E. notwendig, die Funktion zu verstehen.
Lies Selbststudienprogramm Komfortsystem Konstruktion und Funktion. #193

Wenn du beachtest, was die ZV beinhaltet (Steuergeräte in jeder Tür mit el. Fensterheber, Spiegelverstellung usw)… dann könnte es einfacher sein, Türen und Heckklappe vom Spenderfahrzeug zu übernehmen.

Kabelbaum und Sicherungsfelder müssen ergänzt werden. M.E. muss beim Variant die ZV-Heckklappenöffnung am Relaisplatz ergänzt werden.
Das KStG muss noch mit dem CAN-Bus verbunden werden.

Das ist nur das, was mir auf die Schnelle einfällt!
Ob das lohnt… ich würde erst mal schauen, ob die ZV-und Tür-Elemente am Spenderfahrzeug noch funktionieren (Mikros z.B.)


Der Umbau ist nicht in einer Stunde machbar.



Geändert von Wilhelm (Gestern um 19:12 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
funkfernbedienung, hilfe, umbau, zentralverriegelung, zvmitffb

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kallinator Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 8 20.11.2012 20:47
OnkelPunkrock Fahrwerke, Felgen & Reifen 4 19.10.2012 19:35
Stingray1983 Werkstatt 11 19.04.2011 22:49
Nagu Fahrwerke, Felgen & Reifen 11 15.12.2009 23:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.