Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.06.2017, 00:57
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PfirsichAal
 
Registriert seit: 18.08.2014
Golf 4
Ort: Rastatt
Verbrauch: Zu viel :D
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard 1.8t unterschiedliche Spannrollen?

Hallo zusammen,

bei meinem 1.8t AUM steht der Zahnriemenwechsel an. Nun habe ich das Internet durchforstet und stoße dabei immer wieder auf 2 verscheidene Spannrollen. Der Unterschied liegt in der Geometrie des Anschlagblechs: einmal 34mm und einmal 36mm. Laut den Herstellern wie Gates oder febi dürfen diese beiden nicht vertauscht werden da sonst Motorschaden droht.
Leider kann ich im Motorraum nicht nachmessem da es da viel zu eng ist...also kann mir jemand sagen was es damit aufsich hat und welche Spannrolle ich jetzt nehmen kann?


PfirsichAal ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 11:42      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 1.315
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 179 Danke für 128 Beiträge

Standard

Die Spannrolle bzw. der Spanner ist meiner Meinung nach immer gleich. Unterschiede gibt es bei der Umlenkrolle. Hier gibt es meine ich Unterschiede in den Köpfen. Normal kann man aber die Unterscheidung anhand des Baujahres treffen.
Black_A4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 12:31      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PfirsichAal
 
Registriert seit: 18.08.2014
Golf 4
Ort: Rastatt
Verbrauch: Zu viel :D
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 68
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Naja beide passen ab Bj 97 bis 05 also warum gibt es 2 verschiedene? Ich habe nochmal geschaut und es ist wirklich die Spannrolle für den Zahnriemen und nicht Keilriemen.
Da steht noch dabei das die eine für die Fahrgestellnummer 1J-Y-850 000 ist und die andere 1J-Y-850 001. Bin ich irgendwie zu blöd dafür? Denn meine Fahrgestellnummer beinhaltet nicht mal annähernd diese Zahlen/Buchstaben...
PfirsichAal ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 12:49      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 9.682
Abgegebene Danke: 1.569
Erhielt 2.200 Danke für 1.760 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von PfirsichAal Beitrag anzeigen
Da steht noch dabei das die eine für die Fahrgestellnummer 1J-Y-850 000 ist und die andere 1J-Y-850 001. Bin ich irgendwie zu blöd dafür? Denn meine Fahrgestellnummer beinhaltet nicht mal annähernd diese Zahlen/Buchstaben...
bis "1J-Y-850 000" bedeutet:

1J -> Golf 4
Y -> Modelljahr 2000
850 000 -> Fahrgestellnummer

Da du den AUM Motor hast, welcher erst ab Modelljahr 2002 ausgeliefert wurde, musst du in diesem Fall die "neuere" Spannrolle "ab 1J-Y-850 001" kaufen.

Beim AGU/ARZ Motor mit Modelljahr 2000 müsste man anhand der FIN genauer unterscheiden, bzw. genau darauf achten was verbaut ist.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 13:00      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PfirsichAal
 
Registriert seit: 18.08.2014
Golf 4
Ort: Rastatt
Verbrauch: Zu viel :D
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 68
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Nichts für ungut aber ARZ/AGU und AUM wurden soweit ich weiß von 97 bis 03 gebaut oder?
Außerdem ist mein AUM EZ 2001 also kann das von dir schon mal nicht stimmen.
Bin dadurch leider genauso schlau wie vorher
Wo genau stehen denn Fahrgestellnummer und Fahrzeugidentifiaktionsnummer. Ich dachte immer die sind gleich und stehen aufm Aufkleber im Kofferraum/Servicehft und unter der Frontscheibe
PfirsichAal ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 13:27      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 1.315
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 179 Danke für 128 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von PfirsichAal Beitrag anzeigen
Nichts für ungut aber ARZ/AGU und AUM wurden soweit ich weiß von 97 bis 03 gebaut oder?
Außerdem ist mein AUM EZ 2001 also kann das von dir schon mal nicht stimmen.
Bin dadurch leider genauso schlau wie vorher
Wo genau stehen denn Fahrgestellnummer und Fahrzeugidentifiaktionsnummer. Ich dachte immer die sind gleich und stehen aufm Aufkleber im Kofferraum/Servicehft und unter der Frontscheibe
Und in deinem Fahrzeugschein und in deinem Farhzeugbrief und in deinem Serviceheft

EZ 01 und MJ02 beißen sich nicht
Black_A4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 13:30      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PfirsichAal
 
Registriert seit: 18.08.2014
Golf 4
Ort: Rastatt
Verbrauch: Zu viel :D
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 68
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Meine Fahrgestellnummer endet mit 087.. Deshalb verstehe ich das nicht mit dieser 850 001 und 850 000
PfirsichAal ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 13:35      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 9.682
Abgegebene Danke: 1.569
Erhielt 2.200 Danke für 1.760 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von PfirsichAal Beitrag anzeigen
Nichts für ungut aber ARZ/AGU und AUM wurden soweit ich weiß von 97 bis 03 gebaut oder?
Außerdem ist mein AUM EZ 2001 also kann das von dir schon mal nicht stimmen.
Bin dadurch leider genauso schlau wie vorher
Wo genau stehen denn Fahrgestellnummer und Fahrzeugidentifiaktionsnummer. Ich dachte immer die sind gleich und stehen aufm Aufkleber im Kofferraum/Servicehft und unter der Frontscheibe
Nichts für ungut, aber der ARZ und der AGU wurden beide in Modelljahr 2002 NICHT mehr gebaut.

Außerdem gab es den AUM Motor erst ab Modelljahr 2002.
Das kannst du mir einfach glauben.

Check mal Deine Fahrgestellnummer!
WVWZZZ1JZ2...

PS:
Und wenn du nun immer noch so schlau bist wie vorher, geh doch einfach zum freudlichen VW Händler und lass Dir da die passende Spannrolle über die Fahrgestellnummer raussuchen; vielleicht glaubst Du mir ja dann

Geändert von didgeridoo (19.06.2017 um 13:37 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Bennsen90 (19.06.2017)
Alt 19.06.2017, 13:41      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
kein Golf
Ort: bei Berlin
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 459
Erhielt 1.027 Danke für 696 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Digeridoo hat immer Recht! 💪
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu haviii für den nützlichen Beitrag:
TurboRené95 (19.06.2017)
Alt 19.06.2017, 14:05      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 1.315
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 179 Danke für 128 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von PfirsichAal Beitrag anzeigen
Meine Fahrgestellnummer endet mit 087.. Deshalb verstehe ich das nicht mit dieser 850 001 und 850 000
Was gibt es da nicht zu verstehen? Entweder ist deine Fahrgestellnummer darüber oder darunter.

Und didgeridoo hat an der Stelle 100% recht
Black_A4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 14:38      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PfirsichAal
 
Registriert seit: 18.08.2014
Golf 4
Ort: Rastatt
Verbrauch: Zu viel :D
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 68
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ahhhh jetzt wird ein Schuh draus
Habs jetzt endlich verstanden ich danke euch werdet doch nicht gleich so herablassend wenn man mal meint es besser zu wissen unter euch spezies

PS: das mit dem Modelljahr habe ich mir übrigens nicht ausgedacht sondern steht so auf wiki
PfirsichAal ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 19:31      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 GTI 20v Turbo // 02er Golf 4 GTI 20v Turbo //
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 10.590
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 2.587 Danke für 1.754 Beiträge

Standard

Ja gibt zwei Spannrollen,... nimmt man allerdings einen "RepSatz" für den Zahnriemen von Conti / SKF / Gates etc indem der Spanner und die Spannrolle drin sind ist das jeweils kompatibel.

Was der Unterschied von 2mm am Spannhebel bewirken soll rätsel ich bis heute.
Denn Orig. sind Riemen / Spanner / Wapu etc IMMER gleich.

Lediglich besagte Spannrolle tanzt aus der Reihe


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unwissender Bilder & Videos 5 06.06.2013 15:13
DiETZ Interieur 4 30.12.2012 00:02
chris1188 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 15.07.2012 21:15
Sade Interieur 3 21.05.2011 00:38
ebbi69 Werkstatt 4 18.06.2006 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.