Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.04.2018, 18:33
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Vr6Rider2000
 
Registriert seit: 15.04.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Hosenrohr muttern lösen v6

Guten Tag leute hatte vor kurzem einen bruch bei dem linken oberen Hosenrohr meines Golf 4 v6 möchte nun die schrauben oben lösen und würde gerne wissen wie ihr dran gehen würdet? Muttern sprengen oder doch mit schlüssel und rostlöser bearbeiten?


Vr6Rider2000 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 19:01      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.422
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.829 Danke für 2.558 Beiträge

Standard

Da wird nix gesprengt... Ganz normal rost löser und dann lösen.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 11:09      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Highline V5
 
Registriert seit: 20.09.2009
VW Golf 4
Ort: Auf´m Berg
Verbrauch: Knapp'n 20er
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 2.132
Abgegebene Danke: 239
Erhielt 467 Danke für 311 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Da wird nix gesprengt... Ganz normal rost löser und dann lösen.

Greetz
Genau, so fest sind die nicht, zumindest meine konnte ich gut lösen.
Highline V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 11:15      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Debo
 
Registriert seit: 01.08.2016
Golf 4 Cabrio & Golf 4 25 Jahre
Ort: Melle
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 763
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 161 Danke für 141 Beiträge

Standard

http://www.golf4.de/vw-themen/203802...loesen-v6.html

warum 2x?
Debo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 14:45      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 519
Abgegebene Danke: 288
Erhielt 75 Danke für 64 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Vr6Rider2000 Beitrag anzeigen
Guten Tag leute hatte vor kurzem einen bruch bei dem linken oberen Hosenrohr meines Golf 4 v6 möchte nun die schrauben oben lösen und würde gerne wissen wie ihr dran gehen würdet? Muttern sprengen oder doch mit schlüssel und rostlöser bearbeiten?
Wenn noch aktuell!
Mach sie richtig warm, dürfen ruhig glühen, passiert nichts. (kleiner Handbrenner mit Gaskartusche, Baummarkt 10 €) Sind Kupfermuttern die werden schnell glühend. Wenn Du nen Dichtungssatz komplett kaufst sind auch Kupfermuttern drin.
Erhitzen und dann fallen die fast von allein ab.
Die neuen Schrauben macht man auch ordentlich warm und dann festziehen. Wenn die sich abkühlen, sitzen die wieder 1A.
(eine Drehung auf den Bolzen, Muttern erwärmen, festziehen und abkühlen lassen.)

Geändert von Sopeso Heinz (02.05.2018 um 16:07 Uhr) Grund: Nachtrag
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 19:16      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Vr6Rider2000
 
Registriert seit: 15.04.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wollte es nixht zweimal posten mein Fehler😬
Vr6Rider2000 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 19:18      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Vr6Rider2000
 
Registriert seit: 15.04.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sopeso Heinz Beitrag anzeigen
Wenn noch aktuell!
Mach sie warm. (kleiner Handbrenner mit Gaskartusche, Baummarkt 10 €) Sind Kupfermuttern. Wenn Du nen Dichtungssatz komplett kaufst sind auch Kupfermuttern drin.
Erhitzen und dann fallen die fast von allein ab.
Die neuen Schrauben macht man auch warm und dann festziehen. Wenn die sich abkühlen, sitzen die wieder 1A.
(eine Drehung auf den Bolzen, Muttern erwärmen, festziehen und abkühlen lassen.)


Danke werd ich morgen abend nach der schule versuchen, hoffentlich gehen die ab😬
Vr6Rider2000 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 12:32      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.422
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.829 Danke für 2.558 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Vr6Rider2000 Beitrag anzeigen
Danke werd ich morgen abend nach der schule versuchen, hoffentlich gehen die ab😬

Du meinst "auf".... AB wäre doof
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 27.08.2018, 23:27      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.422
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.829 Danke für 2.558 Beiträge

Standard

Hat das hier geklappt? Alles gut gegangen?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 15:55      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.422
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.829 Danke für 2.558 Beiträge

Standard

Hier gibts wohl kein Feedback mehr - Schade...


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vr6Rider2000 VW Themen 1 29.04.2018 21:08
Jens76 Werkstatt 6 29.09.2016 23:19
TomaO Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 4 23.01.2016 00:43
Chrisch Motortuning 2 15.07.2014 15:44
Jan M. Fahrwerke, Felgen & Reifen 8 15.07.2007 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.