Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.01.2019, 22:32
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von gurke78
 
Registriert seit: 29.12.2008
Golf4/Passat CC
Ort: Stuttgart
lackiertes Weißblech
Verbrauch: angemessen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard Golf 6 oder 7?

Hallo,
nachdem das Eur5 Fahrverbot meinem CC den Todesstoß in Stuttgart geben wird, suche ich einen Benziner zum herumgurken. Im Sommer wird ebike gefahren, bleiben noch ca. 8000 km pro Jahr für das Auto. Im Moment denke ich an Golf6 gti, oder Golf7 1.5 R-line. Jeweils mit DSG (Arbeitsweg sind 13km mit 32 Ampeln). Gibt es Motoren oder Baujahre die man meiden sollte? Zum 1.4er tsi habe ich in Bezug auf Haltbarkeit ein gespaltenes Verhältnis, zum 1.5er finde ich noch gar nichts aussagekräftiges. Falls jemand hier schon Erfahrungswerte hat, würde ich mich über ein Feedback freuen.


gurke78 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 23:04      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.812
Abgegebene Danke: 1.777
Erhielt 2.742 Danke für 2.117 Beiträge

Standard

Die 1.4er TSI ab Modelljahr 2016 haben wieder Zahnriemen.
125 PS ist zwar nur ein Mittel zum Zweck, funktioniert aber mMn.

Von den kleinen DSG Getrieben mit Trockenkupplung (DQ200 und DQ250) sollte man Abstand halten (was man so liest) und auch von sämtlichen VAG TSI Motoren vor ~2012.
Wenn man also unbedingt DSG will, bleiben nur die großen Motorisierungen übrig - und dann kostet so ein gebrauchter Golf 7, Passat oder Audi A4 mit etwas Ausstattung mal schnell über 25k.

Ich wohne und arbeite in Stuttgart, stehe also vor dem selben Problem.

mein blauer Feinstaub Renntraktor muss bald gehen..
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 23:37      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Wenn man also unbedingt DSG will, bleiben nur die großen Motorisierungen übrig
Hallo
Ich bin auch auf Suche vernünftige Automatik.
Kannst du bitte sagen, ab wie viel PS muss man schon Automatic suchen als Benziner?
Gruß
Waldy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 23:39      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von rinni16
 
Registriert seit: 04.12.2013
AXR+ GT17+ 6 Gang EFF= 1XX PS
Ort: B
B-RD XXXX
Verbrauch: Diesel
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

Standard

ich finde es lohnt sich über den GTE nachzudenken..Verbrauch noch niedriger als bei nem TDI..Leistung ist mit 204 PS genug da..und Unterhaltskosten sind auch gering (ua. 33€ Steuern)

leider in der Anschaffung sehr teuer..unter 25K geht da nicht viel
rinni16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 00:13      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2015
Golf 4 V5 20V
Ort: Stuttgart
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Warum macht ihr euch über das Fahrverbot so nen Kopf? Ich bin zwei Jahre lang ohne Umweltplakette nach Stuttgart gefahren, ohne eine einzige Strafe. Es gab Bußgelder fürs falsch Parken und zu schnell fahren, aber die fehlende Plakette juckt keine Sau. Die ersten Wochen wirds Kontrollen geben und dann wars das.
BenutzernameSchonVergeben ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 00:15      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 15.357
Abgegebene Danke: 1.138
Erhielt 1.691 Danke für 1.222 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von rinni16 Beitrag anzeigen
ich finde es lohnt sich über den GTE nachzudenken..Verbrauch noch niedriger als bei nem TDI..Leistung ist mit 204 PS genug da..und Unterhaltskosten sind auch gering (ua. 33€ Steuern)

leider in der Anschaffung sehr teuer..unter 25K geht da nicht viel

FREVEL!
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 00:31      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.812
Abgegebene Danke: 1.777
Erhielt 2.742 Danke für 2.117 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von BenutzernameSchonVergeben Beitrag anzeigen
Warum macht ihr euch über das Fahrverbot so nen Kopf? Ich bin zwei Jahre lang ohne Umweltplakette nach Stuttgart gefahren, ohne eine einzige Strafe. Es gab Bußgelder fürs falsch Parken und zu schnell fahren, aber die fehlende Plakette juckt keine Sau. Die ersten Wochen wirds Kontrollen geben und dann wars das.
Genau das wird eben nicht mehr möglich sein, da künftig Bei JEDEM noch so kleien Vergehen (Blitzer, Falschparken, ..) automatisch die Euronorm des Fahrzeugs überprüft wird.
Genau so bei routinemäßigen Alkohol, Drogen oder Handy Kontrollen.
Und damit kostet Falschparken oder eine Verkehrskontrolle in Stuttgart für < Euro 5 Diesel minimum 100€.
Das ist es mir nicht wert.
Quelle: https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...3e6055fff.html
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 00:39      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 15.357
Abgegebene Danke: 1.138
Erhielt 1.691 Danke für 1.222 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Genau das wird eben nicht mehr möglich sein, da künftig Bei JEDEM noch so kleien Vergehen (Blitzer, Falschparken, ..) automatisch die Euronorm des Fahrzeugs überprüft wird.
Genau so bei routinemäßigen Alkohol, Drogen oder Handy Kontrollen.
Und damit kostet Falschparken oder eine Verkehrskontrolle in Stuttgart für < Euro 5 Diesel minimum 100€.
Das ist es mir nicht wert.
Quelle: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fahrverbot-vorerst-kein-bussgeld-fuer-diesel-suender.f17dfed2-9aa3-466b-b1ce-21e3e6055fff.html



Alles bla bla bla.



Stichwort Artikel 3 des Grundgesetzes. Das gilt für alle. Auch für Fahrer älterer Diesel. Ergo können die denken / versuchen und erklären was die wollen. Bei Hart auf hart, kacken die ab.



So einfach kann es sein
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 00:54      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 04.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 367
Abgegebene Danke: 141
Erhielt 50 Danke für 42 Beiträge

Standard

Also beim Golf 6 würde die Sparsamste Variante doch auch gehen. Der 1.2er TSI Bluemotion. 105 PS 175nm. 5,4 LIter auf 100km Verbrauch. CO2-Emission in g/km 121


Wie komme ich nun auf dieses Modell. Mein Nachbar hat so einen. Er sagt sogar 4,9 Liter sind bei Sehr Sparsamer Fahrweise Möglich. Probleme hat er bis heute nichts gehabt mit dem Motor. Sein Modell is von 2011 er hat 7 Gang DSG drin.

Vom Golf 6 Hybrid Modell dem 1.6er BiFuel war er nicht begeistert. Das is der der mit Autogas auch betrieben wird. Hatte er halbes Jahr lang, hat ihn gegen den 1.2er getauscht.
ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 01:01      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 15.357
Abgegebene Danke: 1.138
Erhielt 1.691 Danke für 1.222 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von ChuckyE Beitrag anzeigen
Also beim Golf 6 würde die Sparsamste Variante doch auch gehen. Der 1.2er TSI Bluemotion. 105 PS 175nm. 5,4 LIter auf 100km Verbrauch. CO2-Emission in g/km 121


Wie komme ich nun auf dieses Modell. Mein Nachbar hat so einen. Er sagt sogar 4,9 Liter sind bei Sehr Sparsamer Fahrweise Möglich. Probleme hat er bis heute nichts gehabt mit dem Motor. Sein Modell is von 2011 er hat 7 Gang DSG drin.

Vom Golf 6 Hybrid Modell dem 1.6er BiFuel war er nicht begeistert. Das is der der mit Autogas auch betrieben wird. Hatte er halbes Jahr lang, hat ihn gegen den 1.2er getauscht.

Benzin war doch nen Abfallprodukt in der Dieselherstellung oder? Ich kipp doch kein Abfall in meinen Wagen
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 02:33      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 208 Danke für 170 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen


mein blauer Feinstaub Renntraktor muss bald gehen..
Ah deshalb! Landbevölkerung freut sich über das Angebot an Dieseln.

Ohne grüne Plakette durfte ich seit Jahren nicht nach Heilbronn. Hat auch keinen geschoren.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 11:58      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.271
Abgegebene Danke: 432
Erhielt 801 Danke für 696 Beiträge

Standard

Ganz klar Golf 7......der Sechser ist doch unfassbar hässlich


Außerdem steht der Achter bereit, der Siebener wird jetzt günstiger verkauft, beim VW Händler.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 12:17      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Golf 4 Sport Edition
Ort: Raum GI/MR
GI-XX-XX
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Benzin war doch nen Abfallprodukt in der Dieselherstellung oder? Ich kipp doch kein Abfall in meinen Wagen
Sehe ich genauso Ich sch*** auch auf die Fahrverbote. Muss aber zugeben,
dass ich aktuell kein Areal mit einem Fahrverbot bei mir in der Gegend habe.
goerky ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.01.2019, 21:06      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von gurke78
 
Registriert seit: 29.12.2008
Golf4/Passat CC
Ort: Stuttgart
lackiertes Weißblech
Verbrauch: angemessen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 81
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Vielen Dank für eure Resonanz.
Konnte jetzt schonmal den 1.4er und den 1.5er im Golf7 vergleichen. Um ehrlich zu sein bin ich enttäuscht. Sowohl der alte AGU, als auch der CR fahren sich 1000mal geschmeidiger, als die neuen Motoren . Es fühlt sich immer an, an wenn er ausgehen möchte -oder er reisst gleich den Asphalt weg. Das Stadium dazwischen wurde scheinbar vergessen. Trotz dem wesentlich schöneren Innenraum ist der 7ner damit raus.
Als Buget dachte ich an ca 20k, mehr wollte ich eigentlich nicht schon wieder hinlegen. Die letzte Geldvernichtung im Diesel mich immer noch an.
Getriebefrage hat Didgeridoo schon gut beantwortet.

Irgendwelche no Go Motoren im GTI, welche man tunlichst meiden sollte?
gurke78 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 15:45      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2010
GTI V5 Exclusiv
Verbrauch: 8,5 LPG + 1,5 Super
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

Standard

im Prinzip, so habe ich gelesen, taugt bei Benzinern im G6 GTI nur der intern EA113 bezeichnete Motor, also Edition 35 oder der R. Die anderen haben entweder Probleme mit der Steuerkette oder den Kolbenringen. Vielleicht kann das jemand bestätigen.
Stapper ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 16:09      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alonso
 
Registriert seit: 24.09.2016
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen

Ich wohne und arbeite in Stuttgart, stehe also vor dem selben Problem.

mein blauer Feinstaub Renntraktor muss bald gehen..
Zitat:
Zitat von gurke78 Beitrag anzeigen
Hallo,
nachdem das Eur5 Fahrverbot meinem CC den Todesstoß in Stuttgart geben wird, suche ich einen Benziner zum herumgurken.

Wir sollten auch in Deutschland anfangen wie in Frankreich den Staatsschwachsinn bewusst mit Mißachtung zu boykottieren !
alonso ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 18:25      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von rinni16
 
Registriert seit: 04.12.2013
AXR+ GT17+ 6 Gang EFF= 1XX PS
Ort: B
B-RD XXXX
Verbrauch: Diesel
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

Standard

Ja oder AfD wählen..
rinni16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rinni16 für den nützlichen Beitrag:
Phipz87 (12.01.2019)
Alt 11.01.2019, 18:43      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.271
Abgegebene Danke: 432
Erhielt 801 Danke für 696 Beiträge

Standard

Einfach den Staat missachten und im Chaos untergehen.......können wir Deutschen auch gut.......

cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu cabrio79 für den nützlichen Beitrag:
Phipz87 (12.01.2019), ~Golf~4~ (12.01.2019)
Alt 12.01.2019, 09:06      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alonso
 
Registriert seit: 24.09.2016
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen
Einfach den Staat missachten und im Chaos untergehen.......können wir Deutschen auch gut.......


Die Revolution fällt aus---WARUM ?? Die Ampel ist Rot....
alonso ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 10:18      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.271
Abgegebene Danke: 432
Erhielt 801 Danke für 696 Beiträge

Standard

Wegen des Frakenreiches, Peppin der Jüngere.......der König der Karolinger....da waren wir noch vereint...naja...die Sachsen nicht



Später teilte sein Sohn Karl das Frankenreich auf und es entstand Frankreich und Deutschland.....


cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JubiGTI Carstyling 0 20.08.2011 11:39
rick Golf4 28 10.01.2007 17:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.